Auszubildende *n zur / zum Heilerziehungspfleger *in (m/w/d) berufsbegleitend

Zurück

Für die alsterdorf assistenz ost gGmbH suchen wir im Hamburger Osten / Norden eine*n

Auszubildende *n zur / zum Heilerziehungspfleger *in (m/w/d) berufsbegleitend

Arbeitsumfeld

Möchten Sie eine erfüllende, sinnstiftende Ausbildung beginnen und dabei Menschen mit Behinderung unterstützen? Dann sind Sie bei uns genau richtig! Werden Sie Teil eines engagierten und lebendigen Umfelds, in dem Sie die Möglichkeit haben, Ihre Fähigkeiten zu entwickeln und wertvolle Erfahrungen zu sammeln. Wir freuen uns über Ihre Bewerbung für einen berufsbegleitenden Praxisplatz! Neben den praktischen Ausbildungsinhalten ergänzen Sie Ihre Berufsausbildung durch den regelmäßigen Schulbesuch. Die Bewerbung um einen entsprechenden Schulplatz erfolgt durch Sie selbst bei den entsprechenden Fachschulen. Wenn es Fragen zu passenden Schulen gibt, einfach anrufen und wir beraten Sie!

Wir bieten

  • Ausführliche Vorbereitung auf die Anforderungen im Arbeitsleben eines Heilerziehungspflegers (m/w/d)
  • Kompetente Begleitung durch unsere erfahrenen Praxisanleiter*innen
  • Einblicke in die unterschiedlichen Arbeitsfelder der alsterdorf assistenz ost
  • Attraktive tarifliche Vergütung nach KTD (Kirchlicher Tarifvertrag Diakonie) in der Tarifgruppe ES 3
  • Gute Übernahmechancen nach der Ausbildung als Fachkraft mit Vergütung nach KTD in der Tarifgruppe ES 8
  • Sonderentgelte, zusätzlicher freier Tag an Heiligabend / Silvester, 30 Tage Urlaub (auf Basis der 5-Tage-Woche)
  • Entwicklungsmöglichkeiten sowie gezielte individuelle Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Zuschüsse für Reha-Sport & präventive Gesundheitskurse
  • Eine zusätzliche betriebliche Altersversorgung (EZVK), schon während der Ausbildung
  • Eine kostenlose psychosoziale Beratung für Mitarbeiter*innen (beruflich & privat)
  • Sonderkonditionen für Online Shopping, ermäßigte Sport- und Wellnessangebote sowie kostenlose & ermäßigte Kulturangebote
  • Feste & Events für Mitarbeiter*innen
  • Zuschüsse zum Leasing JobRad und ein HVV Deutschlandticket für 29 Euro

Aufgaben im Überblick

  • Unterstützung von Menschen mit geistiger oder mehrfacher Behinderung in vielfältiger Weise in ihrem alltäglichen Leben
  • Persönliche Assistenz unter Berücksichtigung von persönlichen Bedürfnissen und der sozialen Umgebung unserer Klient*innen
  • Assistenz bei inner- und außerhäuslichen Tätigkeiten, wie z.B. Unterstützung im Haushalt, beim gemeinsamen Einkauf, Begleitung bei der Alltags- und Freizeitgestaltung
  • Begleitung bei Einkäufen, Spaziergängen, Freizeitaktivitäten, Events oder im Haushalt
  • Unterstützung bei der Grundpflege und Körperhygiene
  • Kommunikation mit Klient*innen, Angehörigen und gesetzlichen Betreuer*innen

Wir suchen

  • Auszubildende mit Interesse an der Arbeit mit Menschen mit Unterstützungsbedarf
  • Aufgeschlossenheit und einen respektvollen Umgang in der Arbeit mit Menschen mit Behinderung
  • Ein gutes Einfühlungsvermögen um die Bedürfnisse unserer Klient*innen gut und schnell zu erkennen
  • Offenheit, Toleranz, Kreativität und Humor
  • Teamgeist und Interesse an der Weiterentwicklung unserer Arbeit
  • Gute kommunikative Fähigkeiten, Sozialkompetenz

Kennziffer: 24-aao-00469


Stadt / Stadtteil: Hamburger Osten und Norden

Arbeitsbeginn: Zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Arbeitszeit: Individuelle Absprache – 15 bis 25 Stunden / Woche

Befristung: Befristet für die Dauer der Ausbildung

Vergütung: Nach KTD (Kirchlicher Tarifvertrag Diakonie)

Sonstiges: Schwerbehinderte Bewerber*innen werden bei gleicher Qualifikation und Eignung bevorzugt eingestellt.

Bewerben Sie sich jetzt!

Nutzen Sie unser Online-Formular, um sich einfach und ohne viel Aufwand bei uns zu bewerben. Wir freuen uns auf Sie.

Kontakt

Maren Förster
Fachdienst Personalentwicklung & BGM

Mobil:

0173. 291 00 20