Mein Plan, mein Weg,
mein Leben!

Sie möchten etwas in Ihrem Leben verändern? Anders wohnen? Ihre Assistenz neu planen? Unsere Teilhabelots:innen stehen Ihnen bei Ihrem Vorhaben zur Verfügung – damit Sie sich auf den Weg machen können! Mit Ihrer Idee als Grundlage finden wir gemeinsam aus vielen Möglichkeiten die passende für Sie.

Mit diesen drei Fragen starten Sie schon jetzt Ihren Plan:

  • Wie möchte ich leben – in der Stadt oder auf dem Land?
  • Wie möchte ich wohnen – allein, als Paar oder in einer Wohngemeinschaft?
  • Wieviel Assistenz benötige ich – stundenweise oder zeitlich intensiv?

Rufen Sie uns gern an – und starten Sie mit uns die Planung für einen gelingenden Alltag!

Schauen Sie sich hier unseren Erklärfilm über die Teilhabelots:innen in Leichter Sprachen an:


Angebote

Kontakt

Erste Anlaufstelle: Teilhabelots:innen

Anne Gehling
Evelin Asch
Sofia Teske
Franziska Leidreiter

Telefon:

040. 65 58 97 91



Digitale Assistenz – ein innovativer Schritt zu mehr Unabhängigkeit

Jeder Mensch hat ein Recht auf Teilhabe – und somit auch auf Digitalisierung. Damit auch Menschen mit Behinderung von der Digitalisierung profitieren können, erproben wir ein videogestütztes Serviceangebot für Menschen mit Behinderung.

Nachbarschaftszirkel

Das von Aktion Mensch geförderte Projekt „Nachbarschaftszirkel“, bietet Menschen die Möglichkeit, sich in ihrer Nachbarschaft zu begegnen und miteinander ins Gespräch zu kommen. Wenn Spannungen oder gar Konflikte im Wohnumfeld entstanden sind, hilft das Verfahren zu einem konstruktiven Miteinander und zu einer besseren Atmosphäre zu kommen.

Wohnbeirat

Jede unserer Hausgemeinschaften wählt einen Wohnbeirat, der die Rechte und Interessen der Bewohner:innen vertritt. Wie das funktioniert, erfahren Sie hier!