Selbst ist der Mensch

Was wir bewegen

Die alsterdorf assistenz ost ist ein Unternehmen der Evangelischen Stiftung Alsterdorf und seit 2005 als gemeinnützige GmbH tätig. Von Beginn an war unsere Aufgabe dadurch geprägt, unsere Angebote und Assistenzleistungen vor Ort zu gestalten – im Quartier oder der Gemeinde, in direkter Nachbarschaft und mittendrin. So haben wir am kontinuierlichen Aufbruch und an der Öffnung der Stiftung mitgewirkt.

Mit vielfältigen Angeboten und Projekten unterstützen wir Menschen mit Behinderung, Familien, Paare, Kinder und Jugendliche in Hamburgs Osten, in Schleswig-Holstein und in Niedersachsen.

Für derzeit etwa 1.500 Menschen sind wir mit unserem Team von fast 900 Mitarbeitenden im Einsatz. Gemeinsam mit allen Beteiligten, Klient:innen und Mitarbeiter:innen entwickeln wir unsere Angebote stetig weiter – in der Stadt und auf dem Land. Darauf sind wir stolz, denn wir unterstützen die Menschen, die sich an uns wenden, so in ihrem Alltag, wie sie es sich für ihr Leben wünschen. Sprechen Sie unsere Teilhabelots:innen gerne an, damit sie mit Ihnen die für Sie passende Lösung finden.

Den Anspruch, den wir an uns als Dienstleisterin haben, haben wir auch als Arbeitgeberin. Schauen Sie unter Mitarbeiten, wie Sie bei uns mitwirken können und lassen Sie uns ins Gespräch kommen – wir sind gespannt auf Sie!

 


Was uns bewegt

Unsere Mitarbeitenden sind so verschieden, wie die Aufgaben, die sie täglich an allen unseren Standorten übernehmen. Wir freuen uns, dass sich sowohl junge als auch ältere Menschen für das soziale Arbeitsfeld begeistern. Jeder von ihnen bringt unterschiedliche Erfahrungen, Kenntnisse und Fähigkeiten ein, von denen ihre Kolleg:innen und die Klient:innen profitieren. Was genau die Arbeit bei der alsterdorf assistenz ost für sie ausmacht, lesen Sie hier:


Unsere Leitwerte

Freiheit und Selbstbestimmung
Die Anerkennung der Würde des einzelnen Menschen sowie gleicher Rechte für alle Menschen ist für uns selbstverständlich Grundlage unserer Arbeit. Wir unterstützen Menschen darin, ihr Leben frei und selbstbestimmt gestalten zu können und ihr Recht auf persönliche Entwicklung zu leben. Dazu gehört, die Entscheidungskompetenz von Menschen zu respektieren, Wahlfreiheit zu ermöglichen und auch unkonventionellen Lebensentwürfen offen und würdigend zu begegnen.

Teilhabe
Wir engagieren uns für eine uneingeschränkte gesellschaftliche Teilhabe und den Auf- und Ausbau persönlicher und sozialräumlicher Beziehungen. Allen Menschen, die sich Teilhabe am Leben in der Gemeinschaft und Gesellschaft wünschen, soll der Zugang hierzu möglich sein. Durch die übergreifende sowie quartiersbezogene Zusammenarbeit und Vernetzung mit Vertreter:innen aus Politik und Wirtschaft, Vereinen, Verbänden und Akteuren vor Ort beteiligen wir uns an einer nachhaltigen Verbesserung von Lebensbedingungen und einem inklusiven Miteinander.

Zusammenarbeit und Zufriedenheit
Erfolgreiche Zusammenarbeit kann nur mit Offenheit und Akzeptanz funktionieren. Wir fördern neue Ideen, Meinungsvielfalt und Teamgeist. Zufriedenheit, Motivation und Gesundheit der Mitarbeiter:innen sind hierbei die wichtigste Basis.

Qualität
Wir entwickeln und überprüfen fortlaufend die Qualität unserer Arbeit. Durch enge Zusammenarbeit mit den Assistenznehmer:innen können wir individuelle und bedarfsgerechte Dienstleistungen bieten.


Spendenprojekte

Ihre Spende kommt an! Mit Ihrer Unterstützung können wir Projekte realisieren und Anschaffungen tätigen, die einen echten Mehrwert haben. Ob Sie einmalig oder regelmäßig spenden – wir sagen DANKE für Ihre Unterstützung!

Ihre Spende für Musiktherapie!


Neubau auf dem Gut Stegen


Digitale Assistenz


Unterstützen Sie Ihr Herzensprojekt