Wohnen und Assistenz
Henriette-Herz-Ring

Zurück

Zwischen zwei Fleeten im quirlig-grünen Stadtteil Neuallermöhe leben 28 Personen in einem modernen Mehrfamilienhaus in ruhiger Lage. Draußen ums Eck gibt es viel Grün und Wasser. Und drinnen individuelle Unterstützung, persönlichen Freiraum und gemütliche WG-Atmosphäre.

In einem Wohngebiet direkt an einem kleinen Fleet befindet sich dieses zweistöckige Haus, in dem 28 Personen mit unterschiedlich hohem Unterstützungsbedarf leben. Die zehn Zimmer im Erdgeschoss sind barrierefrei und teils mit einer eigenen Terrasse ausgestattet. Und auch das große Wohn- und Esszimmer mit Küche hat einen Außenbereich, sodass drinnen wie draußen gemeinsam gegessen oder gequatscht werden kann.

Darüber, im ersten und zweiten Stock, leben vor allem jüngere Menschen in kleineren WGs zusammen. Hier im Rahmen einer Wohngemeinschaft die persönliche Selbstständigkeit auszubauen und zu stabilisieren, das schätzen einige Bewohner:innen sehr. Andere haben sich für dieses Wohnhaus entschieden, da sie gerne mit Menschen zusammenleben möchten, die ähnliche Interessen und Lebenserfahrungen wie sie selbst haben. Denn dieses Angebot richtet sich nicht nur an Personen, die zukünftig in einer eigenen Wohnung mit noch weniger Assistenz leben möchten, sondern auch an Menschen, die eine dauerhafte Unterstützung wünschen oder benötigen. Der Umfang der benötigten Assistenz kann dabei immer individuell angepasst werden.

Hier im Henriette-Herz-Ring wird viel Gemeinschaft gelebt: Wer Kontakt sucht oder in der Gruppe etwas erleben möchte, findet im Gemeinschaftsraum meist schnell Gelegenheit dazu. Im Haus herrscht über alle Etagen hinweg eine angenehme Atmosphäre, die gleichzeitig zwanglos ist.

Genauso familiär wie innerhalb der Hausgemeinschaft geht es auch in der Nachbarschaft zu: Mehrfamilienhäuser wechseln sich hier mit kleineren Einkaufsmöglichkeiten ab. Eine fast ländliche Idylle, Ruhe und viel Natur gleich um die Ecke – und das mitten in der Großstadt.

Ausstattung und Leistungen

Klient:innen im Wohnhaus20
Klient:innen im nahen Umfeld8
Barrierefreiteilweise
1-Personen-Wohnung
2-er Wohngemeinschaft
3-er Wohngemeinschaft
10-er Wohngemeinschaft
Gemeinschaftsräume
Pflegebad
Balkon oder Garten
Garten
Nachtbereitschaft
Besondere Wohnform (§78 SGB IX)
Wohnen mit Assistenz (§78 SGB IX)

Kontakt

Nadine Mertinkat
Kommissarische Assistenzteamleitung

Telefon:

040. 30 70 06 10

Mobil:

0173. 248 19 72


Zurück