NAHT Markt 2023

Zurück

Der NAHT Markt  - auch bezeichnet als "Markt der Möglichkeiten" - ist eine Gemeinschaftsveranstaltung verschiedener sozialer Träger in Hamburg. NAHT steht dabei für das "Netzwerk Arbeit Hamburger Tagesförderungen". In diesem Jahr findet der Markt bereits zum 22. Mal statt. Das Besondere: Nach dreijähriger Coronapause kann das Event wieder live stattfinden.

Am Mittwoch, den 13.09.2023 von 10:00 - 13:00 Uhr können Besucher*innen im KNUST Hamburg die Stände der verschiedenen Träger erkunden. Neben dem gegenseitigen Kennenlernen und dem fachlichen Austausch geht es auch darum, Erzeugnisse aus den Tagesförderungen zu präsentieren und zu verkaufen. Außerdem werden die einzelnen Produktionsschritte vorgestellt - sowohl in Form von Live-Demonstrationen als auch dokumentarischen Flyern, Fotowänden und Co.

Natürlich sind an den Ständen auch Klient*innen vertreten, die persönlich über ihre Tätigkeiten berichten bzw. diese vorführen. Zu den eingeladenen Gästen gehören unter anderen auch Tages- und Werkstätten für Menschen mit Behinderung, Schulklassen und Behörden in Hamburg und der Metropolregion. Die Veranstaltung ist darüber hinaus für alle Interessent*innen offen.

Anfahrt:

KNUST Hamburg
Neuer Kamp 30
20357 Hamburg

Hier geht's zum offiziellen Flyer!

Ansprechperson

Valerie Bachmann
Fachbereichsleitung Kommunikation und Bildung

Telefon:

040. 69 79 81 60


Weitere Berichte

08.03.2024

Unser UK-Fachdienst stellt sich vor

Berrit Schwarz, Ann-Kristin Anders und Miriam Schultz sind die aaost-internen Expertinnen für das Thema Unterstützte Kommunikation (UK). Ihr Arbeitsort ist die Geschäftsstelle, doch ihr Wissen und ihre Beratungskompetenz

27.02.2024

Was macht eigentlich eine Sozialraum-Koordinatorin?

Seit 2020 arbeitet Meggi Krieger als Netzwerkerin und Projektmanagerin im Quartiersbereich von Q8. Im Interview berichtet sie über die Hintergründe und Wirkungsbereiche der Sozialraumarbeit und ihren wenig routinierten