Heilerziehungspfleger *in oder Erzieher *in (m/w/d)

Zurück

Gummistiefel statt Stadtschuhe? Tiere, Garten und Landluft! Falls das für Sie genau richtig klingt, dann freut sich unser buntes Team schon jetzt auf Sie! Naturverbunden und gut vernetzt – das sind wir! Auf dem Moorhof haben 16 erwachsene Menschen ein idyllisches Zuhause gefunden. Hier verbinden wir Assistenz für Menschen mit Behinderung mit vielen kulturellen und sozialen Aktivitäten. Das Landleben und eine reizarme Umgebung ist etwas sehr Wohltuendes für unsere Bewohner*innen. Das schöne Gut Stegen als Ort für Beschäftigungsangebote liegt ebenso ganz nah. Wenn Sie unser „Ländliches Ambiente“ reizt und Sie kreativ und vielseitig interessiert sind, dann kommen Sie mit Ihrem „pädagogischen Koffer“ und Ihren guten Ideen zu uns! Es erwartet Sie ein spannender Mix mit viel Zeit für den Menschen ob drinnen, draußen oder auf Tour!

Ihre Aufgaben

  • Assistenz für Menschen mit Behinderung in den Bereichen Wohnen, Selbstsorge und Freizeit
  • Mitarbeit beim Aufbau von nachbarschaftlichen Angeboten in der Region
  • Unterstützung bei der Grundpflege, Gesundheitsförderung und Gesundheitserhaltung
  • Planung und Umsetzung tagesstrukturierender Angebote
  • Hilfen zur Förderung der Teilhabe im Sozialraum und am kulturellen Leben
  • Teilnahme an Dienst- und Fallbesprechungen sowie Supervisionen
  • Dokumentation sowie Erstellung von Assistenzplanungen / Sozialberichten

Sie bringen mit

  • Eine Ausbildung als Heilerziehungspfleger*in, Heilerzieher*in, Erzieher*in, Ergotherapeut*in (m/w/d) oder eine vergleichbare pädagogische Fachqualifikation
  • Wertschätzung und Einfühlungsvermögen im Miteinander
  • Teamspirit, Vielfalt, Kreativität und Humor
  • Offenheit für Arbeiten im Schichtdienst inklusive Wochenenden (Wunschdienstplan)
  • Idealerweise ein Führerschein Klasse B (früher 3)

Das Leitbild unserer Stiftung spiegelt unser christliches Selbstverständnis wider und bildet die Grundlage Ihres Handelns.

Wir bieten Ihnen

  • Mitgestaltungsmöglichkeiten in einem lebendigen Arbeitsumfeld
  • Eine gute Einarbeitung
  • Individuelle Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Flexibilität in der Arbeitszeit und Mitsprache bei der Dienstplangestaltung
  • Regelmäßige Beratungs- und Reflexionsgespräche
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement und eine betriebliche Zusatzversorgung (EZVK)
  • Urlaubs- und Weihnachtsgeld, 30 Tage Urlaub, attraktive Schichtzuschläge, eine zusätzliche betriebliche Altersversorgung
  • Eine kostenlose und anonyme Sozialberatung für persönliche Situationen (privat/beruflich)
  • Mitarbeiterevents und Ermäßigungen für Sport-, Wellness- und Kulturangebote
  • Ein kostengünstiges HVV ProfiTicket

Kennziffer: 21-aao-01726

Stadt / Stadtteil: Kayhude

Arbeitsbeginn: Zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Arbeitszeit: 20-35 Stunden / Woche

Befristung: Unbefristet

Vergütung: Nach KTD (Kirchlicher Tarifvertrag Diakonie)

Sonstiges: Schwerbehinderte Bewerber:innen werden bei gleicher Qualifikation und Eignung bevorzugt eingestellt.

Bewerben Sie sich jetzt!

Nutzen Sie unser Online-Formular, um sich einfach und ohne viel Aufwand bei uns zu bewerben. Wir freuen uns auf Sie.

Kontakt

Kirsten Steinigeweg

Kirsten Steinigeweg
Assistenzteamleitung

Telefon:

04535. 63 59

Mobil:

0160. 90 77 58 35


Zurück