Heilerziehungspfleger *in, Erzieher *in (m/w/d) für das ambulante Team

Zurück

Ihr Arbeitsplatz

LeNa – lebendige Nachbarschaft – steht für ein quartiersbezogenes Wohn- und Unterstützungskonzept. Damit ermöglichen wir Menschen mit Behinderung ein selbstbestimmtes Leben in einer vertrauten Umgebung zu führen. Wir erbringen Leistungen in der Eingliederungshilfe und Grundpflege. Somit unterstützen wir aktuell 15 Menschen mit Assistenzbedarf, die sich für ein Leben in eigener Wohnung und für eine lebendige Nachbarschaft entschieden haben. Kultur und städtischer Trubel sind ganz nah und unsere Klient*innen jeden Alters sind bestens in die Nachbarschaft integriert. Unser Team ist bunt und unkonventionell. Seien Sie dabei!

Ihre Aufgaben

  • Assistenz für Menschen mit Behinderungen in deren eigenen Wohnraum
  • Unterstützung in Themen der Selbstsorge, der Hauswirtschaft, der Grundpflege, der Gesundheitsförderung und der Freizeitgestaltung
  • Mitarbeit bei der Weiterentwicklung von Aktivitätsangeboten in der Nachbarschaft / Region
  • Beratung der Nachbarschaft im Quartier
  • Teilnahme an Dienst- und Fallbesprechungen sowie Supervisionen
  • Dokumentation sowie Erstellung von Assistenzplanungen und Sozialberichten
  • Kommunikation auf unterschiedlichsten Ebenen mit Klient*innen, Angehörigen und gesetzlichen Betreuer*innen

Sie bringen mit

  • Eine Ausbildung als Heilerziehungspfleger*in, Heilerzieher*in, Erzieher*in, Ergotherapeut*in (m/w/d) oder eine vergleichbare pädagogische Fachqualifikation
  • Wertschätzung und Einfühlungsvermögen im Umgang mit Menschen
  • Gerne erste Erfahrungen in der Arbeit mit Menschen mit Assistenzbedarf
  • Freude an der Kombination aus Eingliederungshilfe, Pädagogik und Pflege
  • Toleranz, Vielfalt, Kreativität und Humor
  • Eine Offenheit für Dienstzeiten zwischen 6:00 Uhr – 22:00 Uhr im Schichtdienst inkl. Wochenenden oder Feiertagen nach persönlicher Absprache
  • Kommunikationsfähigkeiten, Sozialkompetenz sowie Anwenderkenntnisse MS-Office
  • Teamgeist und Interesse an der Weiterentwicklung unserer Arbeit

Das Leitbild unserer Stiftung spiegelt unser christliches Selbstverständnis wider und bildet die Grundlage Ihres Handelns.

Wir bieten Ihnen

  • Ein von Wertschätzung geprägtes Arbeitsumfeld und Mitgestaltungsmöglichkeiten
  • Eine gute Einarbeitung sowie regelmäßige Mitarbeitergespräche und (Fall)-Supervisionen
  • Vielseitige und individuelle Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Urlaubs- und Weihnachtsgeld, 30 Tage Urlaub, attraktive Schichtzuschläge sowie flexible Arbeits- und Freizeitmodelle
  • Die Möglichkeit von Nachtdiensten (nur auf Wunsch)
  • Zuschüsse zum betrieblichen Gesundheitsmanagement
  • Eine zusätzliche betriebliche Altersversorgung (EZVK)
  • Eine kostenlose und anonyme Sozialberatung für Mitarbeiter (beruflich und privat)
  • Ein kostengünstiges HVV ProfiTicket
  • Mitarbeiterevents und Ermäßigungen für Sport-, Wellness- und Kulturangebote

Kennziffer: 22-aao-01796

Stadt / Stadtteil: Hamburg Barmbek Nord

Arbeitsbeginn: Zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Arbeitszeit: 25 Stunden / Woche – Dienstzeiten zwischen 6:00 Uhr – 22:00 Uhr im Schichtdienst nach persönlicher Absprache

Befristung: Unbefristet

Vergütung: Nach KTD (Kirchlicher Tarifvertrag Diakonie)

Sonstiges: Schwerbehinderte Bewerber:innen werden bei gleicher Qualifikation und Eignung bevorzugt eingestellt.

Bewerben Sie sich jetzt!

Nutzen Sie unser Online-Formular, um sich einfach und ohne viel Aufwand bei uns zu bewerben. Wir freuen uns auf Sie.

Kontakt

Stefan Birr

Stefan Birr
Assistenzteamleitung

Mobil:

0173 2406 975


Zurück