Sozialpädagog *in oder Sozialarbeiter *in (m/w/d) im Bereich Kinder, Jugend und Familie

Zurück

Ihr Arbeitsplatz

Im Quartier Glasbläserhöfe in Hamburg Bergedorf bieten wir im Rahmen der "Begleiteten Elternschaft", Eltern mit einer Behinderung und ihren Kindern ambulante sowie teilstationäre Unterstützung an. Die Leistungen werden nach § 53 SGBXII, §§ 30, 31 SGB VIII und § 19 SGB VIII erbracht. Zusätzlich bieten wir die Leistung der Begleiteten Umgänge nach § 18 SGB VIII an.

Ihre Aufgaben

  • Unterstützung bei der Ressourcenorientierung, Selbstbestimmung und Empowerment von Eltern mit Behinderungen und deren Kinder
  • Mitwirken beim Aufbau von sozialräumlichen und nachbarschaftlichen Angeboten
  • Führen von Elterngesprächen, regelmäßigen Reflexionsgesprächen in der SPFH sowie Beratungsgesprächen
  • Begleitung der Familien im Alltag – bei Erziehung, Kita / Schule, Haushalt, Beruf, Behördenangelegenheiten, Arztbesuche etc.
  • Stärken der elterlichen Kompetenzen sowie Aufbau und Durchführen von Gruppenangeboten für Kinder und Eltern
  • Übernahme und Umsetzung der Hilfeplanung, Assistenzplanung sowie Erstellung von Sozialberichten und Entwicklungsberichten
  • Begleitung der Familien im Einzugsprozess, beim Ankommen im Quartier sowie im allgemeinen Beziehungsaufbau
  • Moderation von Konfliktsituationen sowie Dokumentation von Dienstleistungen

Sie bringen mit

  • Eine abgeschlossene Qualifikation als Sozialpädagog*in, Sozialarbeiter*in, Pädagog*in, Erziehungswissenschaftler*in oder eine ähnliche pädagogische Fachqualifikation mit adäquater Berufserfahrung
  • Gerne erste Erfahrungen in der Arbeit mit Familien und Kindern oder in der Arbeit mit Menschen mit Assistenzbedarf und psychischer Erkrankung
  • Einen wertschätzenden und einfühlsamen Umgang mit Menschen
  • Offenheit, Toleranz, Vielfalt und Humor
  • Proaktivität sowie die Fähigkeit sich selbst zu organisieren, lösungsorientiert zu denken und flexibel zu agieren
  • Teamspirit und die Freude an der Arbeit in einem bunten sowie aufgeschlossenen Team mit flachen Hierarchien

 

Das Leitbild unserer Stiftung spiegelt unser christliches Selbstverständnis wider und bildet die Grundlage Ihres Handelns.

Wir bieten Ihnen

  • Ein lebendiges Arbeitsumfeld sowie ein von Wertschätzung geprägtes Arbeitsklima in einem jungen und dynamischen Team
  • Gleitzeitmöglichkeiten nach Absprache und Mitbestimmung bei der Dienstzeitplanung
  • Interne und externe Fortbildungen sowie persönliche Entwicklungsmöglichkeiten
  • Eine gute Einarbeitung sowie regelmäßige (Fall) – Supervision und Mitarbeitergespräche
  • Die Möglichkeit selbstständig und kreativ zu arbeiten
  • 30 Tage Urlaub / 38,7 Wochenstunden (Vollzeit), flexible Arbeits- und Freizeitmodelle, Urlaubs- und Weihnachtsgeld
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement und eine zusätzliche betriebliche Altersversorgung
  • Eine kostenlose und anonyme Sozialberatung für persönliche Situationen (beruflich und privat)
  • Mitarbeiterevents und Ermäßigungen für Sport-, Wellness- und Kulturangebote
  • 100%ige Bezuschussung zum HVV ProfiTicket und unternehmensgeförderten Leasing-Fahrrad von JobRad

Kennziffer: 22-aao-01938

Stadt / Stadtteil: Hamburg - Bergedorf

Arbeitsbeginn: Zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Arbeitszeit: 25 – 30 Stunden / Woche

Befristung: Unbefristet

Vergütung: Nach KTD (Kirchlicher Tarifvertrag Diakonie)

Sonstiges: Schwerbehinderte Bewerber:innen werden bei gleicher Qualifikation und Eignung bevorzugt eingestellt.

Bewerben Sie sich jetzt!

Nutzen Sie unser Online-Formular, um sich einfach und ohne viel Aufwand bei uns zu bewerben. Wir freuen uns auf Sie.

Kontakt

Elisa Mangold
Assistenzteamleitung

Telefon:

040. 32 04 59 55

Mobil:

0173. 244 43 67


Zurück