Kauffrau / Kaufmann für Grundstücks- und Wohnungswirtschaft (m/w/d) – Sozialer Dienstleister für Menschen mit Behinderung

Zurück

Ihr Arbeitsplatz

Sind Sie interessiert Ihre Fachkenntnisse in der Wohnungswirtschaft mit sozialem Engagement zu verbinden? Wenn ja, dann freuen wir uns jetzt schon sehr auf Sie! Wir bieten Wohn- und Assistenzangebote für Menschen mit Behinderung im Großraum Hamburg an. Es ist uns ein Anliegen qualitativ gute und innovative Wohnangebote zu schaffen. Dazu gehören auch zukünftig neue Wohnmodelle und – formen, in denen Menschen mit Behinderung geeignet leben können. Der Arbeitsort ist in unserer Geschäftsstelle in Hamburg Barmbek-Nord kombiniert mit einem flexiblen mobilen Arbeiten.

Ihre Aufgaben

  • Recherche und Akquise neuer innovativer Wohnprojekte / -modelle für Menschen mit Behinderung
  • Koordination und Begleitung von Bauprojekten
  • Begleitung neuer Wohnprojekte in Zusammenarbeit mit den Bereichsleitungen
  • Korrespondenz mit Bauträgern und Genossenschaften
  • Teilnahme an Baubesprechungen und relevanten Planungsgesprächen
  • Budgeterstellung und -überwachung
  • Abschluss und Prüfung von Verträgen

Sie bringen mit

  • Idealerweise eine Ausbildung zum/zur Kaufmann / Kauffrau für Grundstücks- und Wohnungswirtschaft oder Immobilienkaufmann /-frau
  • Alternativ eine vergleichbare Qualifikation mit immobilienwirtschaftlichem Schwerpunkt und fundierter relevanter Berufserfahrung
  • Die Bereitschaft zur Einarbeitung in die Rahmenbedingungen der Eingliederungshilfe
  • Fundiertes Wissen über baurechtliche Grundlagen für Neubauprojekte unter Berücksichtigung behindertenspezifischer Normen
  • Kenntnisse aus dem Hamburger Immobilienmarkt und über die Rahmenbedingungen des sozialen Wohnungsbaus
  • Die Fähigkeit bestehende und neue Netzwerke zu entwickeln und zu pflegen
  • Gerne Erfahrungen im Projektmanagement
  • Selbstbewusstes Auftreten, Verhandlungsgeschick sowie ein gutes Zeit- und Selbstmanagement

Das Leitbild unserer Stiftung spiegelt unser christliches Selbstverständnis wider und bildet die Grundlage Ihres Handelns.

Wir bieten Ihnen

  • Mitgestaltungsmöglichkeiten in einem lebendigen Arbeitsumfeld
  • Die Möglichkeit des mobilen Arbeitens nach Absprache
  • Individuelle Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Eine zusätzliche betriebliche Altersversorgung
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Urlaubs- und Weihnachtsgeld, 30 Tage Urlaub (bei einer 5-Tage-Woche)
  • Eine kostenlose, anonyme Sozialberatung für persönliche Situationen (privat / beruflich)
  • Mitarbeiterevents und Ermäßigungen für Sport-, Wellness- und Kulturangebote
  • Ein kostengünstiges HVV Ticket
  • Zuschüsse zum unternehmensgeförderten Leasing-Fahrrad von JobRad

Kennziffer: 22-aao-02024

Stadt / Stadtteil: Hamburg - Barmbek-Nord

Arbeitsbeginn: Zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Arbeitszeit: 20 – 25 Stunden / Woche

Befristung: Unbefristet

Vergütung: Nach KTD (Kirchlicher Tarifvertrag Diakonie)

Sonstiges: Schwerbehinderte Bewerber:innen werden bei gleicher Qualifikation und Eignung bevorzugt eingestellt.

Bewerben Sie sich jetzt!

Nutzen Sie unser Online-Formular, um sich einfach und ohne viel Aufwand bei uns zu bewerben. Wir freuen uns auf Sie.

Kontakt

Thomas Steinberg
Geschäftsführung

Telefon:

040. 69 79 81 11


Zurück