Heilerziehungspfleger:in, Erzieher:in (m/w/d) Ambulant

Zurück

Ihr Arbeitsplatz

Unser ambulantes / stationäres Wohn- und Assistenzangebot unterstützt zurzeit 41 Menschen mit geistiger und/oder seelischer Behinderung im Alter von 19-70 Jahren, die in Einzel- oder WG-Apartments im Quartier leben. Unser Assistenzbüro mit angegliedertem Treffpunkt fungiert als Anlaufstelle für die Klient:innen sowie als Ausgangspunkt der Assistenz und als organisatorischer Standort. Interessiert? Es wartet eine bunte und vielfältige Arbeit mit viel Raum für Eigenverantwortlichkeit auf Sie! Das Team freut sich auf Sie.

Ihre Aufgaben

  • Sie assistieren unseren Klient:innen in allen persönlichen Belangen im Alltag und in ihrem Wohnraum
  • Dabei organisieren, erbringen und delegieren Sie viele individuelle und persönliche Hilfeleistungen
  • Hierzu gehören ebenso das Erstellen von persönlichen Assistenzplanungen und Sozial- und Verlaufsberichten
  • Fachlich sind Sie im regen Kontakt mit Angehörigen, gesetzlichen Betreuer:innen, Ärzten, Behörden und Arbeitgebern innerhalb des Netzwerkes der Klient:innen
  • Sie nehmen regelmäßig aktiv an teaminternen Meetings teil und tauschen sich fachlich und organisatorisch mit Kolleg:innen und der Assistenzteamleitung aus
  • Sie unterstützen Prozesse und Einleitungen von Maßnahmen mit Fokus auf die Bedürfnisse unserer Bewohner:innen
  • Auch Beratungs- und Treffpunktangebote werden von Ihnen durchgeführt
  • Eine zuverlässige Dokumentation und Erfassung von Leistungen sowie Ereignissen runden Ihr Profil ab

Sie bringen mit

  • Eine abgeschlossene Ausbildung zum / zur Heilerziehungspfleger:in, Erzieher:in, Ergotherapeut :in oder eine ähnliche pädagogische Fachqualifikation
  • Gerne erste Erfahrungswerte im Umgang mit Menschen mit psychischer Erkrankung
  • Bereitschaft zum Schichtdienst überwiegend am Vor- und Nachmittag sowie zu nächtlicher Rufbereitschaft nach Absprache
  • Einen offenen und individuellen Blick auf personale Lebenslagen, auf Potenziale und auf die Bedürfnisse unserer Bewohner:innen
  • Hohe kommunikative Fähigkeiten und Beratungskompetenz
  • Lust auf kollegialen Austausch und Selbstreflexion
  • Gutes Ausdrucksvermögen in Wort und Schrift
  • Anwenderkenntnisse EDV (MS-Office)

Das Leitbild unserer Stiftung spiegelt unser christliches Selbstverständnis wider und bildet die Grundlage Ihres Handelns.

Wir bieten Ihnen

  • Mitgestaltungsmöglichkeiten in einem lebendigen Arbeitsumfeld
  • Eine gute Einarbeitung durch ein freundliches professionelles Team
  • Individuelle Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Mitsprache bei der Dienstplangestaltung und der flexiblen Festlegung einer festen persönlichen
  • Dienststruktur mit 2 Wochenendtagen pro Monat
  • Regelmäßige Mitarbeiter- und Reflexionsgespräche
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement und eine betriebliche Zusatzversorgung (EZVK)
  • Urlaubs- und Weihnachtsgeld, 30 Tage Urlaub, attraktive Schichtzuschläge sowie flexible Arbeits- und Freizeitmodelle
  • Eine kostenlose und anonyme Sozialberatung für persönliche Situationen (privat / beruflich)
  • Mitarbeiterevents und Ermäßigungen für Sport-, Wellness- und Kulturangebote
  • Ein kostengünstiges HVV ProfiTicket

Kennziffer: 21-aao-01368

Stadt / Stadtteil: Farmsen-Berne

Arbeitsbeginn: Zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Arbeitszeit: 30 Stunden / Woche

Befristung: Unbefristet

Vergütung: Nach KTD (Kirchlicher Tarifvertrag Diakonie)

Sonstiges: Schwerbehinderte Bewerber:innen werden bei gleicher Qualifikation und Eignung bevorzugt eingestellt.

Bewerben Sie sich jetzt!

Nutzen Sie unser Online-Formular, um sich einfach und ohne viel Aufwand bei uns zu bewerben. Wir freuen uns auf Sie.

Kontakt

Felix Bernhard
Assistenzteamleitung

Telefon:

040. 63 66 42 45

Mobil:

0174. 166 25 79


Zurück