Heilerziehungspfleger:in, Erzieher *in (m/w/d) für ein Wohnhaus in ländlicher Natur

Zurück

Ihre Aufgaben

  • Unterstützen von Menschen mit Behinderung in ihren unterschiedlichen Assistenzbedarfen
  • Assistenz bei inner- und außerhäuslichen Tätigkeiten – z.B. Unterstützung im Haushalt, gemeinsames Einkaufen, Begleitung bei Freizeitaktivitäten oder Arztbesuchen
  • Begleitung im Alltag und grundpflegerische Tätigkeiten
  • Weiterentwicklung von Aktivitätsangeboten im Hause, in der Nachbarschaft und der Region
  • Erstellen von Sozialverlaufsberichten, Assistenzplanungen und Dokumentationen
  • Teilnahme an Dienstbesprechungen, Fallbesprechungen, Fortbildungen und Supervisionen
  • Kommunikation auf unterschiedlichen Ebenen mit Klient*innen, Angehörigen und gesetzlichen Betreuer*innen

Sie bringen mit

  • Eine abgeschlossene Ausbildung zum/zur Heilerziehungspfleger*in, Heilerzieher*in, Erzieher*in, Ergotherapeut*in oder eine ähnliche pädagogische Fachqualifikation
  • Wertschätzung und Einfühlungsvermögen im Umgang mit Menschen
  • Einen professionellen Umgang mit Nähe und Distanz
  • Offenheit, Toleranz, Vielfalt und Humor
  • Teamspirit und lösungsorientiertes Denken
  • Kommunikationsfähigkeiten sowie Anwenderkenntnisse EDV (MS-Office)
  • Offenheit für das Arbeiten in einem 3-Schichtsystem inkl. Wochenenden (nach Absprache)
  • Einen Führerschein Klasse B/BE bzw. Klasse 3

 

Das Leitbild unserer Stiftung spiegelt unser christliches Selbstverständnis wider und bildet die Grundlage Ihres Handelns.

Wir bieten Ihnen

  • Ein von Wertschätzung geprägtes Arbeitsfeld mit Nähe zur Natur
  • Mitgestaltungs- und Weiterentwicklungsmöglichkeiten
  • Flexibilität in der Arbeitszeit und Mitsprache bei der Dienstzeitplanung
  • Individuelle Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Regelmäßige Mitarbeiter- und Supervisionsgespräche sowie kollegiale Beratung
  • Urlaubs- und Weihnachtsgeld, 30 Tage Urlaub, attraktive Schichtzuschläge sowie flexible Arbeits- und Freizeitmodelle
  • Eine zusätzliche betriebliche Altersversorgung und betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Eine kostenlose und anonyme Sozialberatung für Mitarbeiter*innen (beruflich und privat)
  • Mitarbeiterevents und Vergünstigungen für kulturelle Veranstaltungen
  • Ein kostengünstiges HVV ProfiTicket

Ihr Arbeitsplatz

Sie suchen als Pflegefachkraft einen neuen Job im Kreis Stormarn? Dann sind Sie bei uns auf dem Gut Stegen genau an der richtigen Adresse. Auf dem Gut gibt es zwei Wohn- und Assistenzangebote, zwei Tagesförderstätten und eine WFbM im landwirtschaftlichen Bereich. In unserem vor wenigen Jahren neu errichteten Wohn- und Assistenzangebot Stegener Allee 1a leben 22 Menschen in einer Hausgemeinschaft zusammen und werden individuell in ihren Bedarfen begleitet und pflegerisch unterstützt. Im Gutshaus stehen zusätzlich weitere Appartements zur Verfügung. Kommen Sie gerne mal vorbei, genießen Sie in unserem Hofcafé einen Kaffee und stellen für sich fest, dass hier ein Arbeitsplatz bzw. -umfeld mit Wohlfühlcharakter ist. Wir freuen uns auf Sie zur Verstärkung unseres Teams!

Kennziffer: 21-aao-01605

Arbeitsbeginn: Zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Arbeitszeit: 30 – 35 Stunden / Woche

Befristung: Unbefristet

Vergütung: Nach KTD (Kirchlicher Tarifvertrag Diakonie)

Sonstiges: Schwerbehinderte Bewerber:innen werden bei gleicher Qualifikation und Eignung bevorzugt eingestellt.

Bewerben Sie sich jetzt!

Nutzen Sie unser Online-Formular, um sich einfach und ohne viel Aufwand bei uns zu bewerben. Wir freuen uns auf Sie.

Kontakt

Heike Grimm
Assistenzteamleitung

Telefon:

04535. 29 82 44

Mobil:

0160. 584 73 06


Zurück