Heilerziehungspfleger*in oder Erzieher*in (m/w/d)

Zurück

Ihr Arbeitsplatz

Sie suchen eine neue Herausforderung? Dann kommen Sie doch zu uns! In unserem Wohnangebot „Hinterm Graben“ leben 33 Menschen mit geistiger, körperlicher und / oder psychischer Erkrankung, die wir durch eine individuelle Assistenz begleiten. Unser Apartmenthaus ist mitten im Herzen von Bergedorf, nur wenige Gehminuten zum Bergedorfer Bahnhof und zur Fußgängerzone mit Geschäften, Ärzten und kulturellen Angeboten entfernt. Wir freuen uns auf Ihre Ideen, auf frischen Wind und auf Ihr Engagement gemeinsam mit uns etwas zu bewegen.

Ihre Aufgaben

  • Assistenz sowie grundpflegerische Versorgung von Menschen mit Behinderung im eigenen Wohnraum
  • Übernahme von Aufgaben im Rahmen der persönlichen Assistenz
  • Unterstützung in den Bereichen Wohnen, Selbstsorge und hauswirtschaftliche Tätigkeiten
  • Begleitung im Bereich der Gesundheitsförderung und Gesundheitserhaltung
  • Hilfen zur Teilhabe im Sozialraum, am kulturellen Leben, in der Freizeit sowie bei Arbeits- und Beschäftigungsmöglichkeiten
  • Teilnahme an Supervisionen, Fallbesprechungen sowie Fortbildungen
  • Kommunikation auf unterschiedlichen Ebenen mit Klient*innen, Angehörigen und gesetzlichen Betreuer*innen

Sie bringen mit

  • Eine Ausbildung als Heilerziehungspfleger*in, Heilerzieher*in, Erzieher*in, Ergotherapeut*in, oder eine vergleichbare pädagogische Fachqualifikation
  • Aufgeschlossenheit in der Arbeit mit Menschen mit Behinderung
  • Wertschätzung und Einfühlungsvermögen sowie einen respektvollen Umgang mit Menschen
  • Offenheit, Toleranz, Kreativität und Humor
  • Teamgeist und Interesse an der Weiterentwicklung unserer Arbeit
  • Kommunikationsfähigkeiten, Sozialkompetenz sowie Anwenderkenntnisse MS-Office

 

Das Leitbild unserer Stiftung spiegelt unser christliches Selbstverständnis wider und bildet die Grundlage Ihres Handelns.

Wir bieten Ihnen

  • Ein von Wertschätzung geprägtes Arbeitsumfeld sowie Entwicklungsmöglichkeiten
  • Flexibilität in der Arbeitszeit und Mitsprache bei der Dienstplangestaltung
  • Regelmäßige Einzelgespräche und Mitarbeitergespräche
  • Eine gute Einarbeitung und individuelle Fort- und Weiterbildungen
  • Eine zusätzliche betriebliche Altersversorgung
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Urlaubs- und Weihnachtsgeld, 30 Tage Urlaub, attraktive Schichtzuschläge
  • Eine kostenlose, anonyme Sozialberatung für persönliche Situationen (privat / beruflich)
  • Mitarbeiterevents und Ermäßigungen für Sport-, Wellness- und Kulturangebote
  • Zuschüsse zum HVV ProfiTicket und unternehmensgeförderten Leasing-Fahrrad von JobRad

Kennziffer: 22-aao-01985

Stadt / Stadtteil: Hamburg - Bergedorf

Arbeitsbeginn: Zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Arbeitszeit: 30 Stunden / Woche

Befristung: Unbefristet

Vergütung: Nach KTD (Kirchlicher Tarifvertrag Diakonie)

Sonstiges: Schwerbehinderte Bewerber*innen werden bei gleicher Qualifikation und Eignung bevorzugt eingestellt.

Bewerben Sie sich jetzt!

Nutzen Sie unser Online-Formular, um sich einfach und ohne viel Aufwand bei uns zu bewerben. Wir freuen uns auf Sie.

Kontakt

Nadine Bollmann
Stellevertretende Assistenzleitung

Mobil:

0175 5308533