Heilerziehungspfleger*in oder Erzieher*in (m/w/d)

Zurück

Ihr Arbeitsplatz

Viel Natur, Ruhe und Unterstützungsangebote nach Maß – das bietet unser ortskernnahes Wohnhaus Sägenförth im idyllischen Hermannsburg. Hier leben derzeit 11 Erwachsene mit unterschiedlichen Assistenzbedarfen und zusätzlichen psychischen Herausforderungen in einem bunten Miteinander. Wir begleiten und unterstützen unsere Bewohner*innen in ihrem Alltag. Weiterhin ist uns ihre gleichberechtigte Teilnahme am öffentlichen Leben in Hermannsburg sehr wichtig. Unser Ziel ist es, dass jeder Mensch ein selbstbestimmtes und eigenständiges Leben führen kann. Wir freuen uns auf Sie mit Ihrer pädagogischen Kompetenz, Ihren Ideen und Ihrer Neugier!

Ihre Aufgaben

  • Individuelle Unterstützung von Menschen mit Behinderung in ihren unterschiedlichen Assistenzbedarfen
  • Assistenz im Alltag bei hauswirtschaftlichen, grundpflegerischen und gesundheitsfördernden Tätigkeiten
  • Begleitung bei Freizeitaktivitäten oder z.B. Einkäufen, Ämter- und Arztbesuchen
  • Mitarbeit bei der Entwicklung von Aktivitätsangeboten im Hause, in der Nachbarschaft und der Region
  • Teilnahme an Dienst- und Fallbesprechungen sowie Supervisionen
  • Erstellung von Assistenzplänen und Dokumentationen
  • Kommunikation auf unterschiedlichen Ebenen mit Klient*innen, Angehörigen oder gesetzlichen Betreuer*innen

Sie bringen mit

  • Eine abgeschlossene Ausbildung zum/zur Heilerziehungspfleger*in, Heilerzieher*in, Erzieher*in, Ergotherapeut*in oder eine entsprechende pädagogische Fachqualifikation
  • Freude an der Arbeit mit Menschen mit Behinderung
  • Eine wertschätzende Haltung
  • Einen professionellen Umgang mit Nähe und Distanz
  • Teamfähigkeit und eine kreative Denkweise
  • Toleranz, Vielfalt, Geduld und Humor
  • Sozialkompetenz, Kommunikationsfähigkeiten sowie PC-Anwenderkenntnisse
  • Eine Offenheit für Schichtdienste und Rufbereitschaften

 

Das Leitbild unserer Stiftung spiegelt unser christliches Selbstverständnis wider und bildet die Grundlage Ihres Handelns.

Wir bieten Ihnen

  • Ein von Wertschätzung geprägtes Arbeitsumfeld
  • Mitgestaltungsmöglichkeiten sowie Mitsprache bei der Dienstzeitplanung
  • Eine gute Einarbeitung sowie vielseitige Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Regelmäßige Mitarbeiter-, Reflektions- und Supervisionsgespräche
  • Urlaubs- und Weihnachtsgeld, 30 Tage Urlaub, flexible Arbeits- und Freizeitmodelle, attraktive Zeitzuschläge für Wochenenden, Feiertage und Spätdienste
  • Eine zusätzliche betriebliche Altersversorgung (EZVK)
  • Zusatzleistungen für die Teilnahme an Gesundheits- und Präventionsmaßnahmen
  • Eine kostenlose, anonyme Sozialberatung für persönliche Situationen (beruflich und privat)
  • Mitarbeiterevents und Ermäßigungen für Sport-, Wellness- und Kulturangebote
  • Zuschüsse zum unternehmensgeförderten Leasing-Fahrrad von JobRad

Kennziffer: 22-aao-01879


Stadt / Stadtteil: Hermannsburg - Niedersachsen

Arbeitsbeginn: Zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Arbeitszeit: 25 – 35 Stunden / Woche

Befristung: Unbefristet

Vergütung: Nach KTD (Kirchlicher Tarifvertrag Diakonie)

Sonstiges: Schwerbehinderte Bewerber*innen werden bei gleicher Qualifikation und Eignung bevorzugt eingestellt.

Bewerben Sie sich jetzt!

Nutzen Sie unser Online-Formular, um sich einfach und ohne viel Aufwand bei uns zu bewerben. Wir freuen uns auf Sie.

Kontakt

Lore Eggers
Assistenzteamleitung

Telefon:

05052. 91 27 00

Mobil:

0160. 96 94 03 71