Heilerziehungspfleger *in, Erzieher *in (m/w/d)

Zurück

Ihr Arbeitsplatz

In unserem stationären Wohn- und Assistenzangebot im Hamburger Stadtteil Steilshoop leben 14 Menschen mit unterschiedlichen Assistenzbedarfen. Sie erhalten im Rahmen einer individuell erstellten Assistenzplanung Beratung, Unterstützung und Begleitung. Wir sind ganz nah am Ohlsdorfer Friedhof mit seinen weitläufigen Grünflächen und Bäumen, welche zu Spaziergängen einladen. Auch Kontakte zur multikulturellen Nachbarschaft werden in Steilshoop gerne gesucht und lebendig gestaltet. Unser Ziel ist es, dass jeder Mensch ein selbstbestimmtes Leben führen kann und gleichberechtigt am öffentlichen Leben im Stadtteil teilnimmt.

Ihre Aufgaben

  • Assistenz von Menschen mit Behinderungen in deren Wohnraum und Lebensbereichen
  • Übernahme von Aufgaben im Rahmen der persönlichen Assistenz
  • Unterstützung und Begleitung in den Bereichen Wohnen, Selbstsorge und hauswirtschaftliche Tätigkeiten
  • Arbeiten im Bereich der Grundpflege, Gesundheitsförderung und Gesundheitserhaltung inklusive Vergabe von Medikamenten, Arztbesuchen und Dokumentation
  • Hilfen zur Teilhabe im Sozialraum, am kulturellen Leben, in der Freizeit als auch bei Arbeits- und Beschäftigungsmöglichkeiten
  • Gemeinsame Entwicklung und Umsetzung von Zielen zusammen mit den Klient*innen
  • Nutzung und Anwendung der Dokumentations- und Qualitätssysteme
  • Kommunikation auf unterschiedlichen Ebenen mit Klient*innen, Angehörigen und gesetzlichen Betreuer*innen

Sie bringen mit

  • Eine abgeschlossene Ausbildung zum/zur Heilerziehungspfleger*in, Heilerzieher*in Erzieher*in, oder eine ähnliche pädagogische Qualifikation
  • Lust und Freude an der Unterstützung bei der Umsetzung von Veränderungsprozessen
  • Idealerweise erste Erfahrung in der Arbeit mit Menschen mit Behinderung
  • Ein Selbstverständnis dafür, dass Menschen mit Behinderung ein selbstbestimmtes Leben führen und an der Gesellschaft teilhaben
  • Offenheit für einen ressourcen- und sozialraumorientierten Arbeitsansatz in der Assistenz
  • Flexibilität für ein Arbeiten im Schichtdienst inklusive Wochenenden (Wunschdienstplan)
  • Fähigkeit zur Selbstorganisation sowie einen eigenverantwortlichen Arbeitsstil
  • Kommunikationsfähigkeiten und PC-Grundkenntnisse

Das Leitbild unserer Stiftung spiegelt unser christliches Selbstverständnis wider und bildet die Grundlage Ihres Handelns.

Wir bieten Ihnen

  • Ein von Wertschätzung geprägtes Arbeitsumfeld
  • Eine gute Einarbeitung und Mitgestaltungsmöglichkeiten in einem lebendigen Umfeld
  • Mitarbeit in einem aufgeschlossenen, multiprofessionellen und erfahrenen Team
  • Regelmäßige Mitarbeiter- und Reflexionsgespräche sowie (Fall)-Supervisionen
  • Individuelle Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Urlaubs- und Weihnachtsgeld, 30 Tage Urlaub, attraktive Schichtzuschläge, flexible Arbeits- und Freizeitmodelle
  • Eine zusätzliche betriebliche Altersversorgung (EZVK) und ein betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Angebot der kostenlosen und anonymen Sozialberatung für Mitarbeiter (beruflich und privat)
  • Mitarbeiterevents und Ermäßigungen für Sport-, Wellness- und Kulturangebote
  • Ein kostengünstiges HVV ProfiTicket

Kennziffer: 21-aao-01758

Stadt / Stadtteil: Hamburg Steilshoop

Arbeitsbeginn: Zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Arbeitszeit: 20 bis 30 Stunden / Woche

Befristung: Unbefristet

Vergütung: Nach KTD (Kirchlicher Tarifvertrag Diakonie)

Sonstiges: Schwerbehinderte Bewerber:innen werden bei gleicher Qualifikation und Eignung bevorzugt eingestellt.

Bewerben Sie sich jetzt!

Nutzen Sie unser Online-Formular, um sich einfach und ohne viel Aufwand bei uns zu bewerben. Wir freuen uns auf Sie.

Kontakt

Martin Wolter
Assistenzteamleitung

Telefon:

040. 63 64 97 28

Mobil:

0173. 609 79 78


Zurück