Heilerziehungspfleger *in, Erzieher *in (m/w/d) zentral in Hamburg (befristet)

Zurück

Mittendrin – Urban – Lebendig. Ja, das sind wir! In unserem Wohnhaus Münzplatz, ganz in der Nähe vom Hauptbahnhof, leben derzeit 20 Menschen mit Behinderung. Die Bewohner*innen werden von uns umfangreich in ihren persönlichen Belangen und Bedürfnissen begleitet und unterstützt. Das Münzviertel, ein kleiner Hamburger Stadtteil, zeichnet sich besonders durch eine nachbarschaftliche und kulturelle Vielfalt aus. Künstler*innen, Student*innen und verschiedene soziale Einrichtungen pflegen hier ein buntes und herzliches Miteinander, was dem Viertel ein ganz spezielles Flair verleiht. Der Treffpunkt Münzburg direkt gegenüber lädt ebenfalls für abwechslungsreiche Freizeitangebote oder Kunst- und Bewegungsprogramme ein. Wir freuen uns auf Ihren „pädagogischen Koffer“ voller Ideen, Ihrer Kompetenz und auf Ihren Teamspirit!

Ihre Aufgaben

  • Individuelle Unterstützung von Menschen mit Behinderung in ihren unterschiedlichen Assistenzbedarfen
  • Begleitung im Alltag sowie hauswirtschaftliche, grundpflegerische und gesundheitsfördernde Tätigkeiten
  • Unterstützung bei inner- und außerhäuslichen Tätigkeiten wie z.B. Assistenz beim Einkaufen, bei Arzt- und Ämterbesuchen etc.
  • Mitarbeit bei der Entwicklung von individuellen Aktivitätsangeboten im Hause, in der Nachbarschaft und der Region
  • Teilnahme an Dienst- und Fallbesprechungen sowie Supervisionen
  • Kommunikation auf unterschiedlichen Ebenen mit Klient*innen, Angehörigen oder gesetzlichen Betreuer*innen

Sie bringen mit

  • Eine abgeschlossene Ausbildung zum/zur Heilerziehungspfleger*in, Heilerzieher*in, Erzieher*in, Ergotherapeut*in oder eine ähnliche pädagogische Fachqualifikation
  • Freude an der Arbeit mit Menschen mit Behinderung
  • Wertschätzung und Einfühlungsvermögen im Miteinander
  • Einen professionellen Umgang mit Nähe und Distanz
  • Offenheit, Toleranz, Vielfalt und Humor
  • Sozialkompetenz und kommunikative Fähigkeiten

Das Leitbild unserer Stiftung spiegelt unser christliches Selbstverständnis wider und bildet die Grundlage Ihres Handelns.

Wir bieten Ihnen

  • Ein lebendiges Arbeitsumfeld
  • Mitgestaltungsmöglichkeiten
  • Eine gute Einarbeitung und vielseitige Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Regelmäßige Mitarbeiter- und Reflexionsgespräche
  • Hohe Flexibilität in der Arbeitszeit und Mitsprache bei der Dienstplangestaltung
  • Urlaubs- und Weihnachtsgeld, 30 Tage Urlaub, attraktive Schichtzuschläge
  • Eine zusätzliche betriebliche Altersversorgung und betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Eine kostenlose und anonyme Sozialberatung für Mitarbeiter*innen (beruflich und privat)
  • Mitarbeiterevents und Sport-, Wellness- und Kulturangebote
  • Ein kostengünstiges HVV ProfiTicket

Kennziffer: 21-aao-01725

Stadt / Stadtteil: Hamburg Hammerbrook

Arbeitsbeginn: Zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Arbeitszeit: 20 – 30 Stunden / Woche

Befristung: Befristet (Krankheitsvertretung) / Mit Option der Weiterbeschäftigung und Entfristung

Vergütung: Nach KTD (Kirchlicher Tarifvertrag Diakonie)

Sonstiges: Schwerbehinderte Bewerber:innen werden bei gleicher Qualifikation und Eignung bevorzugt eingestellt.

Bewerben Sie sich jetzt!

Nutzen Sie unser Online-Formular, um sich einfach und ohne viel Aufwand bei uns zu bewerben. Wir freuen uns auf Sie.

Kontakt

Manfred Götz

Manfred Götz

Mobil:

0175 433 89 65


Zurück