Heilerziehungspfleger *in, Erzieher *in, Ergotherapeut *in (m/w/d) für die Tagesförderung

Zurück

Ihr Arbeitsplatz

Unsere Tagesförderstätte Bargenhof / „Stadtwörker“ bietet in Wandsbek 44 Menschen mit Assistenzbedarfen einen Beschäftigungsplatz. Ziel ist die Ermöglichung von lebenslanger Bildung und Teilhabe am Arbeitsleben. In kleinen Gruppen oder in Einzelsituationen werden vielfältige Aktivitäten angeboten. Diese reichen von Umzugs- und Transportarbeiten durch die „Stadtwörker“, über die Anlieferung von Getränken bis zu Arbeiten für einen Postkartenvertrieb und den online-gestützten Vertrieb von gebrauchten Büchern. Klient*innen, die lieber handwerklich tätig sind, übernehmen Hausmeistertätigkeiten oder kleine Renovierungsarbeiten. Unsere Räume befinden sich auf dem traditionsreichen Gewerbeareal Bargenhof im Süden von Wandsbek. Außerdem sind wir sehr stolz auf unser einmaliges „Repair Cafe“ in Wandsbek. Schon neugierig?

Ihre Aufgaben

  • Unterstützung von Menschen mit Behinderung in ihren unterschiedlichen Assistenzbedarfen
  • Organisation und Gestaltung von individuellen Hilfeleistungen im Arbeitsalltag
  • Erkennen der Potentiale und Bedürfnisse unserer Beschäftigten
  • Mitarbeit im strukturierten Tagesablauf der Tagesförderstätte
  • Grundpflegerische Tätigkeiten wie Unterstützung in der persönlichen Hygiene
  • Begleitung bei z.B. Umzugs- und Transportarbeiten, Getränkelieferungen, einfachen Reparaturarbeiten etc.
  • Gestaltung von kreativen Angeboten in der Gruppe oder in Einzelsituationen
  • Mitorganisation und Durchführung von Projekten, Ausflügen und Aktivitäten

Sie bringen mit

  • Eine Ausbildung zum / zur Heilerziehungspfleger*in, Heilerzieher*in, Erzieher*in Ergotherapeut*in oder eine ähnliche pädagogische Fachqualifikation
  • Aufgeschlossenheit in der Arbeit mit Menschen mit Behinderung Einfühlungsvermögen, Offenheit, Toleranz
  • Handwerkliches Geschick und Kreativität
  • Neugierde an Perspektiven in einem sozialen Arbeitsumfeld
  • Freude an der Übernahme von Getränkelieferungen und Tragedienste im Rahmen der pädagogischen Begleitung
  • Führerschein Klasse B

Das Leitbild unserer Stiftung spiegelt unser christliches Selbstverständnis wider und bildet die Grundlage Ihres Handelns.

Wir bieten Ihnen

  • Hohe Mitgestaltungsmöglichkeiten in einem, wertschätzenden, kreativen und dynamischen Arbeitsumfeld
  • Attraktive Arbeitszeiten und Mitsprache bei der Diensteinsatzplanung
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten, Supervision sowie kollegiale Beratung im Team
  • Freie Feiertage, keine Schichtdienste, keine Nachtdienste
  • Urlaubs- und Weihnachtsgeld, 30 Tage Urlaub sowie flexible Arbeits- und Freizeitmodelle
  • Eine zusätzliche betriebliche Altersversorgung
  • Zuschüsse zum betrieblichen Gesundheitsmanagement
  • Eine kostenlose und anonyme Sozialberatung für persönliche Situationen (privat / beruflich)
  • Ein kostengünstiges HVV ProfiTicket
  • Mitarbeiterevents sowie Ermäßigungen für Sport-, Wellness- und Kulturangebote

Kennziffer: 21-aao-01774


Stadt / Stadtteil: Hamburg Wandsbek

Arbeitsbeginn: Zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Arbeitszeit: 30 Stunden / Woche

Befristung: Zunächst befristet bis 31.12.2022 (Elternzeitvertretung)

Vergütung: Nach KTD (Kirchlicher Tarifvertrag Diakonie)

Sonstiges: Schwerbehinderte Bewerber:innen werden bei gleicher Qualifikation und Eignung bevorzugt eingestellt.

Bewerben Sie sich jetzt!

Nutzen Sie unser Online-Formular, um sich einfach und ohne viel Aufwand bei uns zu bewerben. Wir freuen uns auf Sie.

Kontakt

Frank Hellberg
Assistenzteamleitung

Telefon:

040. 68 86 06 36

Mobil:

0173. 249 21 49


Zurück