Inhalt

Praktikant*innen, berufsbegleitende Ausbildung und Studierende

Praktikant*innen und Studierende sind bei uns herzlich willkommen!


In unseren Wohnhäusern und Tagesförderstätten in Hamburg, Schleswig-Holstein und Niedersachsen arbeiten multiprofessionelle Teams, die Ihnen gerne einen Einblick in unseren betrieblichen Alltag geben.

 

Unsere erfahrenen Fachkräfte begleiten Sie zeitweise, während Ihrer gesamten Ausbildung oder während Ihres Studiums.

 

Schauen Sie gerne hier nach, was Sie während Ihrer Ausbildung oder während Ihres Studiums bei uns erwartet.

Praktikant*innen

Wenn Sie eine Ausbildung als sozialpädagogische Assistenz oder Heilerziehungspfleger*in beginnen möchten oder sich bereits in einer Ausbildung befinden, besteht für Sie die Möglichkeit in unseren Wohnhäusern oder auch in unseren Tagesförderstätten ein Praktikum zu absolvieren. Unsere erfahrenen Anleiter*innen kennen die Inhalte Ihrer Ausbildung und stehen in engem Austausch mit Ihrern Lehrern der Ausbildungsstätte. Sie sind bestens über Ihre besonderen Anforderungen und Bedarfe informiert und können Ihnen einen sinnvollen Ort zum Lernen in unseren Organisationseinheiten bieten.

 

Ihre Aufgaben während des Praktikums

  • Unterstützung von Menschen mit Behinderung bei inner- und außerhäuslichen Tätigkeiten
  • Assistenz bei Bildungs- und Beschäftigungsangeboten
  • Grundpflegerische Tätigkeiten
  • Erkundung und Ausweitung des persönlichen Lebensumfelds


Sie bringen mit

  • Freude an einer Tätigkeit im sozialen Umfeld
  • Aufgeschlossenheit, Empathie und Wertschätzung im Umgang mit Menschen mit Behinderung
  • Teamgeist
  • Eigenverantwortliches Arbeiten


Wir bieten

  • Übernahmeoption nach erfolgreich abgeschlossener Ausbildung
  • Einmalzahlung nach erfolgreich absolviertem Praktikum
  • Kooperative Führung und regelmäßiges Feedback
  • Austausch und Reflexion mit anderen Praktikant*innen
  • Verschiedene Maßnahmen zur Gesundheitsförderung
  • diverse Vergünstigungen und Benefits

 

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Sie!

 

Sie können sich bei uns online bewerben unter: Bewerbung@remove-this.alsterdorf-assistenz-ost.de

 

Ihre Fragen beantwortet gern:
Frau Elisabeth Koliha
Fachbereichsleitung  Personalentwicklung

Telefon 040. 69 79 81 13

E-Mail: e.koliha@remove-this.alsterdorf-assistenz-ost.de

Berufsbegleitende Ausbildung

Wenn Sie während Ihrer Berufstätigkeit eine berufsbegleitende Ausbildung als Heilerziehungspfleger*in beginnen möchten oder sich bereits in der Ausbildung befinden, besteht für Sie die Möglichkeit in unseren Wohnhäusern oder auch in unseren Tagesförderstätten in Teilzeit beschäftigt zu werden. Unsere erfahrenen Anleiter*innen kennen die Inhalte Ihrer Ausbildung und stehen in engem Austausch mit den Lehrern Ihrer Ausbildungsstätte. Sie sind bestens über Ihre besonderen Anforderungen und Bedarfe informiert und können Ihnen einen sinnvollen Ort zum Lernen in unseren Organisationseinheiten bieten.

Über unsere Kooperationsvereinbarung mit der fachschule für soziale arbeit Alsterdorf sind Lern- und Arbeitsphasen natürlich aufeinander abgestimmt.

 

Ihre Aufgaben

  • Durchführung der Assistenzplanung und Organisation von personenzentrierten, sozialräumlichen Assistenzleistungen für Menschen mit Behinderung im Team
  • Assistenz bei inner- und außerhäuslichen Tätigkeiten, zum Beispiel Unterstützung im Haushalt, gemeinsames Einkaufen, Begleitung bei der Alltags- und Freizeitgestaltung
  • Unterstützung bei der Basisversorgung und grundpflegerischen Tätigkeiten, wie Körperpflege und Hygiene


Sie bringen mit

  • Gerne erste Berufserfahrungen durch ein Praktikum oder FSJ/BFD in der Eingliederungshilfe (SGB IX)
  • Eindeutige Positionierung in Richtung Empowerment und Inklusion
  • Offene und klare Kommunikation
  • Strukturierte, eigenverantwortliche und reflektierte Arbeitsweise
  • Hohe Motivation zur Teamarbeit, Kreativität und Spontanität in der Alltagsgestaltung
  • Wertschätzung und Einfühlungsvermögen für die Bedürfnisse der Klient*innen
  • Lust und Freude an der Arbeit mit Menschen mit Behinderung


Wir bieten

  • Attraktive Vergütung nach KTD (Kirchlicher Tarifvertrag Diakonie) inklusive Urlaubs- und Weihnachtsgeld
  • Betriebliche Altersvorsorge, Zuschuss zum HVV-ProfiTicket, 30 Tage Urlaub bei Vollzeittätigkeit
  • Beteiligung am Schulgeld
  • Gutes Arbeitsklima, multiprofessionelle Teams und engagierte Kolleg*innen
  • Kooperative Führung, umfassende Einarbeitung und regelmäßiges Feedback
  • Verantwortung und abwechslungsreiche Aufgaben
  • Vielfältige Karriereoptionen und persönliche Entwicklungsmöglichkeiten in der Stiftung
  • Internes Fort- und Weiterbildungsprogramm, Supervision
  • Betriebliche Gesundheitsförderung, Sozialberatung
  • Events für Mitarbeiter*innen und Vergünstigungen bei Partnerunternehmen

 

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Sie!

 

Sie können sich bei uns online bewerben unter: Bewerbung@remove-this.alsterdorf-assistenz-ost.de

 

Ihre Fragen beantwortet gern:
Frau Elisabeth Koliha
Fachbereichsleitung  Personalentwicklung

Telefon 040. 69 79 81 13

E-Mail: e.koliha@remove-this.alsterdorf-assistenz-ost.de

Studierende

Studierenden der Fachbereiche Sozialpädagogik, Pädagogik, Gesundheits- und Sozialmanagement bieten wir Praktikumsplätze in den für den jeweiligen Fachbereich erforderlichen Umfang.

Unsere Praxisanleiter*innen sind erfahrene Fachkräfte die Sie gern in unseren Wohnhäusern als auch in unseren Tagesförderstätten in der Praxisphase Ihres Studiums begleiten.

Ihre Aufgaben während Ihrer Praxisphasen im Praktikum sind auf das Curriculum Ihres Studiums abgestimmt und werden gemeinsam mit Ihnen und Ihrer Studienbetreuung festgelegt.

 

Sie bringen mit

  • Gerne erste Berufserfahrungen in der Eingliederungshilfe (SGB IX)
  • Eindeutige Positionierung in Richtung Empowerment und Inklusion
  • Offene und klare Kommunikation
  • Strukturierte, eigenverantwortliche und reflektierte Arbeitsweise
  • Hohe Motivation zur Teamarbeit, Kreativität und Spontaneität in der Alltagsgestaltung
  • Wertschätzung und Einfühlungsvermögen für die Bedürfnisse der Klient*innen
  • Lust und Freude an der Arbeit mit Menschen mit Behinderung


Wir bieten

  • Professionelle Praxisbegleitung
  • Gutes Arbeitsklima, multiprofessionelle Teams und engagierte Kolleg*innen
  • Kooperative Führung, umfassende Einarbeitung und regelmäßiges Feedback
  • Verantwortung und abwechslungsreiche Aufgaben
  • Vielfältige Karriereoptionen und persönliche Entwicklungsmöglichkeiten in der Stiftung Alsterdorf

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Sie!

 

Sie können sich bei uns online bewerben unter: Bewerbung@remove-this.alsterdorf-assistenz-ost.de

 

Ihre Fragen beantwortet gern:
Frau Elisabeth Koliha
Fachbereichsleitung  Personalentwicklung

Telefon 040. 69 79 81 13

E-Mail: e.koliha@remove-this.alsterdorf-assistenz-ost.de

Dualstudierende Soziale Arbeit

Die Evangelische Stiftung Alsterdorf bietet als größter diakonischer Arbeitgeber Norddeutschlands viele Chancen für Fachkräfte von heute und morgen und für Menschen, die an sozialen Berufen interessiert sind.

Zur Gewinnung und Qualifizierung von zukünftigen Fach- und Führungspersonal setzen ihre Tochtergesellschaften alsterdorf assistenz ost gGmbH (aaost) und alsterdorf assistenz west gGmbH (aawest) unter anderem auf die Ausbildung und praxisbezogene Begleitung von dualen Student*innen.

Wir begleiten Student*innen im Bereich „Soziale Arbeit“ seit dem Wintersemester 2016 und stehen als Praxispartner für ein vielfältiges und lebendiges Lernumfeld, das Einblick in pädagogische, pflegerische und gewerbliche Aufgaben ermöglicht. Im Fokus stehen Leistungen für erwachsene Menschen mit Behinderung im Wohnen und im Bereich Bildung und Beschäftigung.

 

Ihre Aufgaben

  • Direkte klientenbezogene Mitarbeit im Team
  • Indirekt und nicht klientenbezogene Mitarbeit im Team
  • Selbstständige Übernahme von komplexeren Aufgaben
  • Einsatz in einem schwerpunktmäßigen Aufgabengebiet
  • Teilnahme an Teambesprechungen, Supervision


Sie bringen mit

  • Gerne erste Berufserfahrungen in der Eingliederungshilfe (SGB IX)
  • Eindeutige Positionierung in Richtung Empowerment und Inklusion
  • Offene und klare Kommunikation
  • Strukturierte, eigenverantwortliche und reflektierte Arbeitsweise
  • Hohe Motivation zur Teamarbeit, Kreativität und Spontaneität in der Alltagsgestaltung
  • Wertschätzung und Einfühlungsvermögen für die Bedürfnisse der Klient*innen
  • Lust und Freude an der Arbeit mit Menschen mit Behinderung


Wir bieten

  • Professionelle Praxisbegleitung
  • Gutes Arbeitsklima, multiprofessionelle Teams und engagierte Kolleg*innen
  • Kooperative Führung, umfassende Einarbeitung und regelmäßiges Feedback
  • Verantwortung und abwechslungsreiche Aufgaben
  • Vielfältige Karriereoptionen und persönliche Entwicklungsmöglichkeiten in der Stiftung Alsterdorf
  • Internes Fort- und Weiterbildungsprogramm, Supervision
  • Betriebliche Gesundheitsförderung, Sozialberatung
  • Events für Mitarbeiter*innen und Vergünstigungen bei Partnerunternehmen
  • Stiftungsübergreifende Treffen der Dualstudierenden

 
Bewerbungen können leider erst wieder für das Wintersemester  2022, ab dem 15.01.2022, entgegengenommen werden.

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Sie!

 

Sie können sich bei uns online bewerben unter: Bewerbung@remove-this.alsterdorf-assistenz-ost.de

 

Ihre Fragen beantwortet gern:
Frau Elisabeth Koliha
Fachbereichsleitung  Personalentwicklung

Telefon 040. 69 79 81 13

E-Mail: e.koliha@remove-this.alsterdorf-assistenz-ost.de

Anschrift

Steilshooper Straße 54
22305 Hamburg

Kontakt
Elisabeth Koliha

Elisabeth Koliha
Telefon 040. 69 79 81 13
Mobil 0173. 244 43 62

e.koliha@remove-this.alsterdorf-assistenz-ost.de