Wohnen und Assistenz
Farmsener Landstraße

Zurück

Hohe Decken, Dielen und viel Platz: In unserer Volksdorfer Villa leben Menschen mit höherem Unterstützungsbedarf in Wohngemeinschaften zusammen. Wie in jeder WG spielt sich das Leben oft in der Küche oder im Wohnzimmer ab. Gleichzeitig bieten individuell eingerichtete Zimmer Rückzugsorte und Privatsphäre.

Unsere Villa am Waldrand liegt ganz in der Nähe der U-Bahnhaltestelle Meiendorfer Weg. Und ein 20-minütiger Spaziergang trennen das frei stehende Haus vom Trubel des Volksdorfer Ortskerns. So lassen sich trotz ruhiger Lage sämtliche Alltagsbesorgungen schnell und mühelos erledigen.

Ohne Mühe sind auch die oberen Stockwerke der Villa erreichbar: Dafür sorgt der nachträglich eingebaute Fahrstuhl, der alle Etagen vom Souterrain bis zum zweiten Stock miteinander verbindet. Jede Etage dieser hübschen Stadtvilla bildet eine Wohngemeinschaft mit eigener großer Küche und teilweise mit Wohnzimmern. Die Zimmer können ganz nach den persönlichen Vorlieben der Bewohner:innen eingerichtet werden.

In den Villa-WGs leben Menschen unterschiedlichsten Alters: Einige arbeiten, andere sind bereits in Rente und nutzen die hauseigene Seniorenbetreuung. Outdoorfans kommen im riesigen Garten auf ihre Kosten, wo im Sommer auch gern gemeinsam gegrillt wird. Dank der geschützten Lage kann der Außenbereich auch von Menschen genutzt werden, die sich nicht selbstständig orientieren können.

Kurzum: Unsere alte Villa im Grünen bietet mehr als nur Altbau-Charme und Stadtidylle. Sie vereint die Vorzüge des WG-Lebens mit individuellen Gestaltungsmöglichkeiten, viel Freiraum sowie Assistenzangeboten rund um die Uhr. Hier können sich alle ihrem Lebensentwurf entsprechend wohlfühlen.

Ausstattung und Leistungen

Klient:innen im Wohnhaus19
Barrierefrei
6-er Wohngemeinschaft
7-er Wohngemeinschaft
Gemeinschaftsräume
Pflegebad
Garten
Wacher Nachtdienst
Besondere Wohnform (§78 SGB IX)

Kontakt

Stefanie Schlamp
Assistenzteamleitung

Telefon:

040. 64 20 88 53

Mobil:

0162. 13 14 860


Zurück