Wohnen und Assistenz
Falkenkamp

Zurück

In einem Norderstedter Wohnhaus in ruhiger und zentraler Lage leben 19 Klient:innen in eigenen Zimmern, die es in sich haben: Ausgestattet mit Pantryküche sowie eigenem Bad ermöglichen diese Räume eine selbstbestimmte und größtenteils eigenständige Lebensführung.

Mit eigenen Apartments bietet dieses Angebot in Norderstedt viel Privatsphäre plus Gelegenheit, die persönliche Selbständigkeit zu trainieren. Und gleichzeitig kann sich die Hausgemeinschaft jederzeit im gemütlichen Wohnzimmer mit Aquarium versammeln oder in der großzügigen Gemeinschaftsküche zusammen schnippeln, kochen oder einfach mal ausgiebig schnacken.

Dadurch ergeben sich je nach Lust und persönlichem Interesse Kontaktmöglichkeiten und gesellige Runden, bei denen auch gemeinsame Freizeitaktivitäten geplant werden. Ein großer Teil der Bewohner:innen im Falkenkamp nehmen diese gerne und oft wahr – einige haben bereits zusammen die Welt erkundet. Aber für einen Kaffee auf dem Balkon, einen Konzertbesuch oder den nächsten Ausflug ans Meer findet sich mindestens genau so schnell die passende Begleitung.

Passgenau ist auch unser Assistenzangebot: Im Rahmen der Assistenzplanung halten unsere Klient:innen ihren Bedarf an Unterstützung und ihre Ziele mit der persönlichen Assistent:in fest, um eine individuelle Unterstützung zu garantieren. Zum Beispiel beim Einkauf oder beim persönlichen Kochtraining.

Geselligkeit und Ruhe, Unterstützung und Eigenständigkeit. Hier in Norderstedt werden diese nur scheinbaren Gegensätze vereint, sodass Menschen aus verschiedenen Altersgruppen mit unterschiedlichen Bedürfnissen in einer gut funktionierenden Hausgemeinschaft zusammenleben können.

Ausstattung und Leistungen

Anzahl der Klient:innen19
Barrierefrei
1-Personen-Wohnung
Gemeinschaftsräume
Balkon oder Terrasse
Garten
Nachtbereitschaft
Besondere Wohnform (§78 SGB IX)

Kontakt

Tobias Knoop
Assistenzteamleitung

Telefon:

040. 60 92 92 40

Mobil:

0160. 96 94 16 86


Zurück