Wohnen und Assistenz
Alsterweg 9

Zurück

Mitten in einem Naturschutzgebiet liegt dieses schmucke Haus mit großem, gemütlichem Wohn- und Essbereich und über 4.000 m² Garten. Insbesondere Menschen mit hohem psychosozialen Unterstützungsbedarf können hier in einem reizarmen Umfeld leben – und ganz in der Nähe auch arbeiten.

Insgesamt verfügt der Rotklinkerbau mit seinem holzverkleideten Anbau über vier Wohnplätze, die sich auf eine Wohngemeinschaft mit drei Zimmern und ein Apartement verteilen. Im Nachbarhaus steht ein weiteres Apartment zur Verfügung. Vor allem Menschen mit prägenden Lebensgeschichten und Erfahrungen finden hier einen Schutzraum und ein Zuhause, das ihnen Stabilität gibt.

Rund um dieses Gebäude wird – getreu seiner Vergangenheit als ehemaliges Landarbeiter:innenhaus – viel Gemüse angebaut und teilweise in Selbstversorgung gelebt. Die Garten-, Haushalts- und Küchenarbeit sowie andere erlebnisorientierte Tätigkeiten sind ein wichtiger Teil der Tagesstruktur und werden im Rahmen von Tagesförderung angeboten.

So vereint unser Wohn- und Assistenzangebot im Alsterweg 9 ein Leben im Einklang mit der Natur mit strukturgebender Beschäftigung im unmittelbaren Umfeld. Durch feste Rituale unterstützt das Team die Bewohner:innen – beim Zusammenleben als Gemeinschaft und als Individuum.

 

Ausstattung und Leistungen

Klient:innen im Wohnhaus4
Klient:innen im nahen Umfeld1
Barrierefrei
1-Personen-Wohnung
Zimmer mit eigenem Bad
Gemeinschaftsraum
Terrasse
Garten
Nachtbereitschaft
Besondere Wohnform (§78 SGB IX)

Kontakt

Winfried Pufahl
Assistenzteamleitung

Telefon:

04535. 29 82 50


Zurück