Team Wandsbek

Zurück

Das Team Wandsbek unterstützt Menschen mit Behinderung oder psychischer Erkrankung individuell und flexibel und zwar immer dort, wo die Unterstützung benötigt wird. Dabei ist das Motto: soviel Unabhängigkeit wie möglich – soviel Assistenz wie nötig.

Möglichst selbstständig leben: Den Alltag in der eigenen Wohnung meistern, Verantwortung tragen, einer Arbeit nachgehen, Freundschaften aufbauen und pflegen. Seinen Platz in der Gesellschaft finden. Auch mit Behinderung oder einer psychischen Erkrankung. Das Team Wandsbek unterstützt Erwachsene mit Assistenzbedarf im Alltag. Das Team unterstützt dabei, die Fähigkeiten bei der Bewältigung von Alltagsproblemen zu stärken. Ziel ist der Aufbau eines verlässlichen Netzwerkes, zu dem die eigene Familie, der Freundeskreis, Arbeitskolleg:innen, medizinische und oder therapeutische Hilfen sowie Angebote in der Umgebung zählen können.

Über die individuelle Assistenz hinaus besteht in unserem offenen Treff in der Bovestraße die Möglichkeit, an unterschiedlichen Angeboten, Freizeitaktivitäten und Gesprächsrunden teilzunehmen. Wir bieten außerdem regelmäßige Beratungszeiten an und besprechen mit Ihnen gemeinsam ob und welche Form der Unterstützung wir Ihnen bieten können. Gerne unterstützen wir sie auch bei der Antragstellung.

Das Team erbringt folgende flexible und mobile Dienstleistungen aus dem § 78 SGB IX:

Ambulante Sozialpsychiatrie (ASP):
Klient:innen mit einer psychischen Erkrankung erhalten Unterstützung, Beratung und Begleitung zur Stabilisierung der eigenen Lebenssituation und in Krisensituationen. Neben der individuellen, persönlichen Assistenz können auch Gruppenangebote in Anspruch genommen werden.

Qualifizierte pädagogische Assistenz:
Bis zu zwei Jahre lang können Menschen mit Behinderung ab 18 Jahren diese Leistung in Anspruch nehmen – egal ob sie bereits alleine leben oder dies vorhaben. Schwerpunkte der Qualifizierten pädagogischen Assistenz sind Loslösung vom Elternhaus, Erarbeitung einer beruflichen Perspektive, Weiterentwicklung sozialer Kompetenzen, Ausbau lebenspraktischer Fähigkeiten.

Einfache Assistenz:
Die Einfache Assistenz ist eine Unterstützungsleistung für Menschen mit Behinderung zum Erhalt von Fähigkeiten und zur Bewältigung des Alltags im eigenen Wohnraum.

Offene Beratung für alle

Wir beraten und vermitteln bei behördlichen und alltagsbezogenen Fragen:

  • Montags von 14.00 bis 16.00 Uhr
  • Dienstags von 12.00 bis 14.00 Uhr (auch in türkischer Sprache) sowie 14.00 bis 16.00 Uhr
  • Donnerstags von 12.00 bis 18.00 Uhr
  • Freitags von 12.00 bis 14.00 Uhr

Kontakt

Michaela Tormählen
Assistenzteamleitung

Mobil:

0179. 265 87 75


Zurück