Inhalt

Naturverbunden arbeiten

Werkstattarbeitsplätze Gut Stegen: Sie haben einen grünen Daumen? Können gut mit Tieren umgehen? Oder kochen gern? Auf Gut Stegen bieten wir interessante Beschäftigungsmöglichkeiten für Menschen mit Behinderungen – in der Gärtnerei, in Kuh- und Hühnerstall oder auch in der hochmodernen Küche.

Seine Blätter bleiben lange knackig frisch und er schmeckt leicht nussig: Der Frillice, eine Eissalat-Sorte, wird auch in der Gärtnerei auf Gut Stegen in Bioland-Qualität angebaut. Neben Lauchzwiebeln, Roter Beete, Kohlrabi und Kräutern ist er beliebt in Abo-Kisten im Hamburger Umland – und bei Kunden im Gutscafé. Die Werkstattbeschäftigten setzen die noch jungen Pflanzen in die Erde, jäten Unkraut, ernten, verpacken die Kisten, graben um und kümmern sich um den Kompost. Diese erdverbundene und anstrengende Tätigkeit spricht vor allem junge Menschen an: Sie kommen auf Grund ihrer Neigung zum Gärtnerischen Tun und den saisonal abwechslungsreichen Tätigkeiten.

 

Auch in unserer Landwirtschaft gibt es viel zu tun. Dazu gehören in unserer Rinder- und Hühnerhaltung das Füttern der Tiere, die Kontrolle der Legenester und das Ausmisten der Ställe. Unsere Beschäftigten sortieren und säubern die gesammelten Eier und verpacken sie gemeinsam mit Beschäftigten der Tagesförderung auf Gut Stegen. Weitere Arbeitsmöglichkeiten bestehen bei der Bereitung von Heu und Brennholz: Das Holz aus den Knicks wird auf dem Gutsgelände in einer großen Scheune kamingerecht zugeschnitten und direkt ab Hof verkauft. 150 Kilogramm Apfelringe pro Jahr trocknen und verpacken die Werkstattbeschäftigten in produktionsstarken Zeiten außerdem.

 

Neue Beschäftigungsmöglichkeiten werden entstehen, wenn unsere nach Profistandards eingerichtete Küche täglich warme Gerichte herstellen wird. Hier kochen Beschäftigte für Beschäftigte das Mittagessen, eine attraktive Tätigkeit, die noch weiter ausgebaut wird.

Anschrift

Krögersweg 2
23863 Bargfeld-Stegen

Daten
Beschäftigungsplätze
25
Ländlich
+
Außenflächen
+
barrierefrei
tw
Arbeitsaufträge für externe Firmen
+
intensive berufliche Orientierung
+
Rückzugsräume für Beschäftigte
+
Werkstatträume
+
Kontakt
Ronald Hinske-Gärtner

Ronald Hinske-Gärtner
Telefon 04535. 29 82 181
Mobil 0151. 12 15 56 57
r.hinske-gaertner@remove-this.alsterdorf-assistenz-ost.de