Inhalt

Sich mit allen Sinnen bilden

Tagesförderung Neue Scheune: Fühlen, erfahren, forschen – lernen. Beschäftigte mit hohem Unterstützungsbedarf können wir besonders individuell fördern.

Das mögen unsere Beschäftigten: Bewegungsangebote, kreative und musikalische Angebote gehören zu unseren zahlreichen Angeboten, die unsere Beschäftigten unterstützen, mit allen Sinnen zu lernen.

 

In der nahen Gärtnerei auf Gut Stegen an einem rollstuhlgerecht angelegten Hochbeet Kräuter anzubauen, sinnliche und praktische Erfahrungen mit Erde und Pflanzen zu machen sowie die Ernte bei der Speisezubereitung mit zu verarbeiten bieten unseren Beschäftigten die Möglichkeit vielfältige Erfahrungen miteinander zu verknüpfen.

 

Besuche bei den Tieren auf Gut Stegen oder im Gutscafe, Spaziergänge in der Natur und Ausflüge in die nahegelegenen Kreisstädte Bad Oldesloe und Bargteheide ermöglichen unseren Beschäftigten, neue Kontakte aufzubauen. Ergänzt werden alle diese Angebote durch individuell verordnetet Therapien wie Krankengymnastik und Ergotherapie.

 

2014 sind wir in neue, ebenerdige Räume eingezogen, die für Rollstuhlfahrer geeignet sind. Ihre zentralere Lage bringt die Beschäftigten mehr in Kontakt mit anderen Beschäftigten auf dem Hof. Intensivere Kooperationen mit den Beschäftigten der Tagesförderung „Neue Scheune“ entstehen durch Besuche im Gutscafe und durch gemeinsame Aktivitäten beider Tagesförderungen.

 

Auf Gut Stegen stehen für Tagungen nun zwei großzügige barrierefreie Räume im alten Gutshaus zur Verfügung

Beide Seminarräume zusammen bieten auf 80 qm 30 Personen Platz für Tagungen, Seminare, Präsentationen und andere Veranstaltungen. Entsprechende Seminartechnik wie Beamer, Leinwand, Soundanlage sind vorhanden.

Hier können Sie weitere Informationen herunterladen.

Anschrift

Stegener Allee 1
23863 Bargfeld-Stegen

Daten
Beschäftigungsplätze
8,5
Ländlich
+
Außenflächen
+
Garten
+
Barrierefrei
+
Kooperationen im Stadtteil
+
Eingerichtet für hohen Pflegebedarf
+
Rückzugsräume für Beschäftigte
+
Therapieraum
+
Kontakt

Katrin Wrage
Telefon 04535. 29 82 18
k.wrage@remove-this.alsterdorf-assistenz-ost.de