Inhalt

Hand in Hand

Werkstattarbeitsplätze Hermannsburg: In Niedersachsen bieten wir Werkstattbeschäftigten die Möglichkeit Produktions- und Dienstleistungsaufträge miteinander zu verbinden

Rabatten- und Grabpflege am Waldschwimmbad, Abfallsammlung im Örtze-Park, sowie Verpackung und Montage von Einzelteilen für zwei Kunststoff verarbeitende Unternehmen: Die Tätigkeiten in Hermannsburg sind vielfältig. Unseren Beschäftigten können wir hier zusammen mit alsterarbeit, einem Beschäftigungsträger im Verbund der Evangelischen Stiftung Alsterdorf, wohnortnahe Arbeitsplätze in kleinen Gruppen anbieten. Das kommt besonders Menschen zugute, die keine langen Anfahrtswege bewältigen oder mit vielen Menschen zusammen arbeiten können. Ihr Selbstvertrauen wird dadurch zusätzlich gestärkt. 

 

Die Produktion erfolgt in den Räumen der Tagesförderung in Hermannsburg. Für ihre gute Qualität und verlässliche Auftragserledigung werden die Werkstattbeschäftigten bei den Auftraggebern geschätzt. Die Dienstleistungsaufträge für die Gemeinde, für Firmen und Privatkunden bringen die Beschäftigten mit anderen Einwohnern in Hermannsburg zusammen und fördern so ihre Integration in den Heideort. Beschäftigte der Werkstatt und der Tagesförderung übernehmen unterschiedliche Tätigkeiten innerhalb eines Auftrags – alle beteiligen sich nach ihren individuellen Möglichkeiten an der Auftragserledigung und freuen sich über den Erfolg ihres gemeinsamen Schaffens.

Anschrift

Harmsstraße 2
29320 Hermannsburg

Daten
Beschäftigungsplätze
3
Wohngebiet
+
Ländlich
+
Außenflächen
+
Innenhof
+
Garten
+
Barrierefrei
tw
Kooperationen im Stadtteil
+
Arbeitsaufträge für externe Firmen
+
Therapieraum
+
Werkstatträume
+
Kontakt
Marianne Böhmer

Marianne Böhmer
Telefon 05052. 97 87 01
Mobil 0171. 975 96 32
m.boehmer@remove-this.alsterdorf-assistenz-ost.de