Inhalt

Ein Dorf, viele Auftraggeber

Tagesförderung Hermannsburg: In unserem einzigen Angebot in Niedersachsen übernehmen die Beschäftigten auch viele Dienstleistungen für Kunden in der Gemeinde.

Wenn Brummifahrer abends das Bett in ihrem Lkw herunterklappen, verlassen sie sich dabei auf zwei Scharniergelenke. Dass diese einwandfrei funktionieren, stellen auch unsere Beschäftigten in der Tagesförderung Hermannsburg sicher. Im Auftrag der Gemeinde kümmern sie sich außerdem um die Grünflächen am Waldschwimmbad. Für zahlreiche Kunden, darunter eine Rechtsanwaltskanzlei, haben sie den Wäscheservice übernommen. Einmal in der Woche holen sie ferner bei den Nachbarn Altpapier ab, um es zu entsorgen. Mit einem Bollerwagen sammeln sie dort zudem Korken ein, die der örtliche Naturschutzbund weiter verwertet. Unsere Beschäftigten fertigen daraus aber selbst auch Pinnwände, die sie verkaufen. Kurzum: Unsere Tagesförderung, in der etwa auch Bauteile für einen Kunststoff verarbeitenden Betrieb montiert werden, ist in dem kleinen Ort am Rand der Lüneburger Heide hervorragend integriert.

 

Es sind aber auch die kleinen Dinge des Alltags, die in der Tagesförderung erlernt und geübt werden können: Wie wird eine Spülmaschine am besten ein- und ausgeräumt? Wie wird ein Tisch gedeckt? Hinzu kommen Einkäufe für die Tagesförderung sowie für einige Klienten im Wohnhaus Steinkamp. Kreativangebote mit  Musik, Malen und Basteln vervollständigen das Angebot – wobei sich die Materialien dafür auch bei Spaziergängen im nahen Wald finden.

Anschrift

Harmsstraße 2
29320 Hermannsburg

Daten
Beschäftigungsplätz
14,5
Wohngebiet
+
Ländlich
+
Außenflächen
+
Innenhof
+
Garten
+
Barrierefrei
tw
Kooperationen im Stadtteil
+
Aufträge für externe Firmen
+
intensive berufliche Orientierung
+
Therapieraum
+
Werkstatträume
+
Kontakt
Marianne Böhmer

Marianne Böhmer
Telefon 05052. 97 87 01
Mobil 0171. 975 96 32
m.boehmer@remove-this.alsterdorf-assistenz-ost.de