Inhalt

Wir sind Familie

Assistenz- und Wohnangebot Tandem: Eine eigene Wohnung – mit der Sicherheit einer Hausgemeinschaft und Unterstützung in Erziehungsfragen. Das bieten wir Eltern mit Assistenzbedarf und ihren Kindern in einem Wohngebiet im Osten von Hamburg.

Kinderstimmen, Fahrräder am Eingang, Sieb und Schaufel im Sandkasten vor der Haustür: Im Stadtteil Neuallermöhe-West leben viele junge Familien. Sie schätzen die ruhige Lage, die guten Einkaufsmöglichkeiten und die Nähe zum Westensee mit seinem Strand. In einem der vielen Mehrfamilienhäuser haben wir elf 1- bis 3-Zimmerwohnungen für alleinerziehende Mütter und Väter sowie Familien angemietet.

 

Da die Eltern aufgrund von Behinderungen oder Erkrankungen Assistenzbedarf haben, gibt es bei uns zusätzlich Räume für unsere Mitarbeiter sowie ein Gemeinschaftszimmer mit Küche für die Bewohner. Durch diese Nähe können wir die Familien je nach ihren individuelle Bedürfnissen im Zusammenleben optimal stärken. Die Eltern wachsen so allmählich in ihre neuen Rollen als Mutter und Vater hinein und können ihren Kindern jederzeit eine altersgerechte Entwicklung bieten.

 

Wichtigste Bezugspersonen für die Kinder bleiben die Eltern. Unsere Erzieher und Sozialpädagogen unterstützen sie dabei, Verantwortung zu übernehmen, zuverlässig zu sein, aber auch Freiraum zu gewähren. Je besser Nähe und Distanz gelingen, desto tragfähiger ist die Eltern-Kind-Beziehung. Neben einer Nachtbereitschaft wird bei Neugeborenen für eine gewisse Zeit zusätzlich ein Nachtdienst eingerichtet. Familienhebammen begleiten die Familien im Regelfall in den ersten Lebensmonaten des Kindes.

 

Zur Entlastung der Eltern bieten wir regelmäßig „Kindertage“ und Babysitting an. Mitarbeiter und Eltern lernen aber nicht nur von-, sondern auch miteinander: Gemeinsame Fortbildungen schulen etwa im Umgang mit Medien und vermitteln, wie man richtig Grenzen setzt. So gerüstet, ist eine junge Mutter nach der Geburt ihres zweiten Kindes zunächst in ein ambulantes Angebot umgezogen und schließlich in eine eigene Wohnung ohne Assistenz.

Anschrift

Walter-Becker-Straße 10
21035 Hamburg

Daten
Anzahl der Familien
11
Fahrstuhl
+
Barrierefrei
+
2-Zimmer-Wohnungen
+
3-Zimmer-Wohnungen
+
Gemeinschaftsräume
+
Garten
+
Balkon
+
Terrasse
+
Nachtbereitschaft
+
Nachtdienst bei Bedarf
+
Stationäre Eingliederungshilfe
+
Stationäre Kinder- und Jugendhilfe
+
Kontakt
Kontaktbild_Marianne_Wobschall

Marianne Wobschall
Telefon 040. 797 55 74 81
Mobil 0173. 534 94 42
m.wobschall@remove-this.alsterdorf-assistenz-ost.de