Inhalt

Zimmer mit Aussicht

Assistenz- und Wohnangebot Zollstraße: Dem Himmel ganz nah sein? Und trotzdem mitten im Leben? Das geht in unseren attraktiven Wohnungen in zentraler, aber verkehrsberuhigter Lage in Wentorf.

Das rote Haus am Marktplatz von Wentorf fällt auf: Bäume und Häuser in der Nähe spiegeln sich in seinen breiten Fensterfronten vom ersten bis zum dritten Stock. Dahinter verläuft jeweils ein Laubengang, von dem aus es zu den Wohnungen geht. Unsere Klienten lassen oft die Türen offen stehen, treffen sich im Gang und beobachten das Treiben auf dem großen Platz.

 

Besonders ungewöhnlich: Die Wohnungen im dritten Stock liegen direkt auf der Dachterrasse – mit weitem Blick über Wentorf und die Felder dahinter und auf das Treiben vor den Läden unten in der Straße. Hier kennt man sich und klönt miteinander. Beinahe wie auf dem Dorf.

 

Auch im Haus selbst ist man mitten im Geschehen: Nebenan gibt es eine Sprachschule und Geschäfte. Unsere Assistenznehmer bewohnen zehn Zwei- und Dreizimmerwohnungen, die rollstuhlgerecht sind und mit einem Fahrstuhl leicht zugänglich. Eine Wohnküche im zweiten Stock und ein Grill auf der Dachterrasse werden häufig für gemeinsame Aktivitäten genutzt: Obwohl manche erst am Beginn ihres Berufslebens stehen und andere schon Rentner sind, verbringen unsere Klienten gern Zeit zusammen. Sie sind befreundet, lernen und profitieren von den Erfahrungen der anderen.

 

Gemeinsam besuchen sie auch das sportliche und kulturelle Angebot des Treffpunkts Hinterm Graben in Bergedorf oder gehen dort ins Kino. Der Hamburger Stadtteil ist mit dem Bus gut zu erreichen und mit dem Auto keine zehn Minuten entfernt.

Anschrift

Zollstraße 3
21465 Wentorf

Daten
Anzahl der Klienten
23
Fahrstuhl
+
Rollstuhlgerecht
tw
2-er WG
+
3-er WG
+
Gemeinschaftsräume
+
Dachterrasse
+
Nachtbereitschaft
+
Stationäre Eingliederungshilfe
+
Ambulante Assistenz Hamburg
+
Kontakt
Irmgard Niedrich, Zollstrasse

Irmgard Niedrich
Telefon 040. 72 54 50 90
i.niedrich@alsterdorf-assistenz-ost.de