Inhalt

Ein Dorf zum Selbstständigwerden

Assistenz- und Wohnangebot Sägenförth: Hermannsburg hat knapp 8000 Einwohner, aber rund 60 Vereine. Das bietet unseren Klienten einen überschaubaren Alltag mit vielen Möglichkeiten.

Als Patrick im Wohnhaus Sägenförth einzog, kannte er viele Klienten schon. Auch Hermannsburg war ihm bereits vertraut. Um es noch selbstständiger entdecken zu können, wünschte er sich aber größere Nähe zum Ortskern.

 

Patrick hatte zuvor in unserem Wohnhaus Steinkamp am Waldrand gelebt und wollte nun den nächsten Schritt hin zu noch mehr Unabhängigkeit tun: Unsere Klienten im Wohnhaus Sägenförth erhalten vor allem in psychosozialen Fragen Unterstützung. Tagsüber sind immer Mitarbeiter vor Ort, nachts gibt es eine Rufbereitschaft.

 

Insgesamt elf Klienten leben in den beiden roten Stadthäusern Nr. 11 und Nr. 13. Im Erdgeschoss, im ersten Stock und unterm Dach stehen ihnen zwei Einzelapartments zur Verfügung sowie Zimmer mit eigenem Bad; jeweils drei Klienten nutzen gemeinsam eine Küche. Wobei viele gerne mit anderen Zeit verbringen: Das „Herz“ des Wohnhauses sind daher die Küche und das große, rollstuhlgerechte Wohnzimmer in Haus Nr. 13. Wer mag, kann hier an den Wochenenden, aber auch an anderen Tagen in größerer Runde essen.

 

Um die Obstbäume auf dem 3500 qm großen Grundstück und einen Garten kümmern sich die Klienten ebenfalls gemeinsam. Manchmal kommt auch ein Assistenznehmer vorbei, der bereits den nächsten Schritt gewagt hat: Er ist in ein Apartment ins zehn Kilometer entfernte Bergen gezogen und wird ambulant unterstützt.

 

Die meisten Klienten arbeiten in einer Werkstatt, einige besuchen die Tagesförderung ganz in der Nähe. In der Freizeit aber geht’s ins nahe Waldschwimmbad, zum Reiten, zum Gottesdienst und etwa ins Café der Hermannsburger Mission. Oder dort zur Theateraufführung: Dort hat  schon ein Rentner aus unserem Wohnhaus mitgespielt.

Anschrift

Sägenförth 11-13
29320 Hermannsburg

Daten
Anzahl der Klienten
11
Barrierefrei
-
1-Personen-Wohnung
+
Zimmer mit eigenem Bad
+
2-er WG
+
Gemeinschaftsräume
+
Garten
+
Balkon
tw
Terrasse
+
Rufbereitschaft
+
Stationäre Eingliederungshilfe
+
Ambulante Assistenz Hamburg
+
Kontakt
Lore Eggers, Sägenförth

Lore Eggers
Telefon 05052. 91 27 00
Mobil 0160. 96 94 03 71
l.eggers@remove-this.alsterdorf-assistenz-ost.de