Inhalt

Leben am Wasser

Assistenz- und Wohnangebot Henriette-Herz-Ring: Ob in einer kleinen WG oder in einer größeren Gemeinschaft – in Neu-Allermöhe erwartet Sie ein familiäres Zuhause mit Fleetblick.

Zwei Badeseen um die Ecke und ein fünfminütiger Fußweg zur S-Bahn, der am Fleet entlang führt: Das Leben in der Großstadt kann überraschend idyllisch sein. Einer der Wasserläufe liegt gleich hinter dem modernen Mehrfamilienhaus, in dem sich auch unsere Wohnungen befinden. Im ersten und zweiten Stock leben vor allem jüngere Menschen in kleinen WGs. Sie bereiten sich auf eine größere Selbstständigkeit vor. Die zehn Zimmer im Erdgeschoss – drei haben eine eigene Terrasse – eignen sich auch für Rollstuhlfahrer. Das große Wohn- und Esszimmer sowie die Küche werden oft gemeinsam genutzt. Wegen seiner WG-Atmosphäre ist dieses Angebot sehr beliebt.

 

Das familiäre Miteinander gefällt auch Gästen. Gerade die jüngeren Bewohner laden gerne Kollegen ein. Das geht direkt nach der Arbeit: Die Elbewerkstätten sind keine zehn Minuten zu Fuß entfernt, vorm Haus fährt auch der Bus ab. Zum Einkaufen oder zum Arzt sind die Wege ebenfalls nicht weit. Das nahe Bürgerhaus und das Kulturzentrum kulturA haben wechselnde kulturelle Veranstaltungen. Eine Fahrt nach Bergedorf lässt sich gut mit dem umfangreichen Angebot des Treffpunktes Hinterm Graben verbinden.

Anschrift

Henriette-Herz-Ring 1-3
21035 Hamburg

Daten
Anzahl der Klienten
20
Klienten in nahem Umfeld
2
Fahrstuhl
-
Rollstuhlgerecht
tw
2-er WG
+
3-er WG
+
10-er WG
+
Gemeinschaftsräume
+
Pflegebad
+
Balkon
tw
Terrasse
+
Nachtbereitschaft
+
Stationäre Eingliederungshilfe
+
Ambulante Assistenz Hamburg
+
Kontakt
Christin Gruel, Henriette-Herz-Ring

Christin Gruel
Telefon 040. 30 70 06 10
Mobil 0173. 248 19 72
c.gruel@remove-this.alsterdorf-assistenz-ost.de