Inhalt

Stadt. Land. Job.

 

Sie haben Lust auf intensive Beziehungsarbeit? Können Menschen miteinander in Kontakt bringen, deren Leben ganz unterschiedlich sind? Und dank Ihrer Empathie können Sie sich auf Ideen einlassen, die nicht Ihren Überzeugungen entsprechen? Für eine zeitgemäße Inklusion, ganz ohne Sozialromantik? Dann könnten Sie zu uns passen.

 

Für unsere multiprofessionellen Teams suchen wir regelmäßig ausgebildete Heilerzieher, Ergotherapeuten, Gesundheits-, Kranken- oder Altenpfleger, Erzieher und Sozialpädagogen. Egal ob Berufsanfänger oder erfahrene Fachkraft – Sie bringen die Freude an persönlicher Weiterentwicklung mit, sind konfliktfähig und können Verbindlichkeit herzustellen. Was Sie sonst noch brauchen, lernen Sie innerhalb unseres umfangreichen Fortbildungsprogramms. Auf eines unserer Stellenangebote bewerben Sie sich am besten online über unser Bewerberportal unter http://www.alsterdorf.de/arbeit-karriere/stellenangebote.html. Rufen Sie uns gerne zunächst auch an.

 

Ihre Wunschposition ist gerade nicht vakant? Wir freuen uns trotzdem über Ihre Initiativbewerbung. Schließlich bieten wir unsere Dienstleistungen in einem weiträumigen Gebiet im Hamburger Osten an, bis hinein nach Schleswig-Holstein sowie in Niedersachsen. In der Stadt und auf dem Land. Vielleicht wird demnächst schon Ihre Stelle frei – und dann kennen wir Sie bereits.

Kennziffer: 17 aao 00097
Heilerzieher (m/w), Gesundheits - und Krankenpfleger
(m/w), Erzieher (m/w), Altenpfleger (m/w) oder ähnliche
Fachqualifikationen

Bereich: alsterdorf assistenz ost gGmbH
Kennziffer: 17 aao 00097

Termin: ab sofort

 

Beschreibung

Für die Mitarbeit in dem Wohn- und Förderangebot Zollstraße sucht die alsterdorf assistenz ost gGmbH einen Heilerzieher (m/w), Gesundheits - und Krankenpfleger (m/w), Erzieher (m/w), Altenpfleger (m/w) oder ähnliche Fachqualifikationen. In unseren Wohnungen leben derzeit 22 Menschen, die im Rahmen einer individuell erstellten Assistenzplanung begleitet und unterstützt werden. In dem in Wentorf bei Hamburg gelegenen Angebot unterstützen wir Menschen mit unterschiedlichen Assistenzbedarfen. Ziel ist es, dass jeder Mensch ein selbstbestimmtes Leben führen kann und gleichberechtigt am öffentlichen Leben im Stadtteil teilnimmt.

 

Ihre Aufgaben beinhalten

  • Assistent/in im Team
  • Unterstützung von Klienten und Klientinnen mit geistiger Behinderung und/oder psychischen Erkrankungen
  • Bereitschaft zum Schichtdienst (auch Nachtbereitschaften)
  • Übernahme der Assistenzplanung und deren Umsetzung
  • Erstellen von Entwicklungs - und Sozialberichten

 

Wir wünschen uns

  • Erfahrungen in der Arbeit mit Menschen mit unterschiedlichen Assistenzbedarfen
  • Ein gutes Einfühlungsvermögen in die individuellen Bedürfnisse und Belange unserer Klienten und Klientinnen
  • Die Fähigkeit zur offenen und kreativen Kommunikation im Team
  • Kenntnisse in der Grundpflege sind von Vorteil

 

Wir bieten Ihnen

  • Ein lebendiges und entwicklungsorientiertes Arbeitsklima
  • Mitwirken an der Weiterentwicklung unseres Wohnangebotes
  • Interne und externe Fortbildungen
  • Regelmäßige (Fall)-Supervision
  • Die Möglichkeit, selbstständig und kreativ zu arbeiten
  • Zuschuss zur HVV Proficard und zu Gesundheitsangeboten
  • Eine betriebliche Zusatzversorgung (KZVK)

Arbeitszeit: 20-33 Stunden/Woche
Vergütung: nach KTD (Kirchlicher Tarifvertrag der Diakonie)
Termin: ab sofort
Befristung: keine

 

Weitere Informationen

Frau Irmgard Niedrich

Assistenzteamleitung

Telefon: 0173. 546 61 72

 

Vorzugsweise online bewerben

 

Aufgrund unseres diakonischen Selbstverständnisses ist die Zugehörigkeit zu einer christlichen Kirche wünschenswert. Grundlage Ihres Handelns bildet das Leitbild der Evangelischen Stiftung Alsterdorf. Schwer behinderte BewerberInnen werden bei gleicher Qualifikation und Eignung bevorzugt eingestellt.
Bitte senden Sie Ihre schriftliche Bewerbung an die alsterdorf assistenz ost gGmbH über:

 

alsterdorf assistenz ost gGmbH
Postfach 600703
22207 Hamburg
Kennziffer: 17 aao 00097

 

Oder per E-Mail: bewerbung@remove-this.alsterdorf.de

Kennziffer: 17 aao 00094
Heilerzieher (m/w), Erzieher (m/w), Sozialassistenten (m/w)
oder ähnliche Fachqualifikation

Bereich: alsterdorf assistenz ost gGmbH
Kennziffer: 17 aao 00094

Termin: ab sofort

 

Beschreibung

Für die Mitarbeit in unserem Wohn- und Assistenzangebot Christianstraße in Hermannsburg - Nähe Celle - sucht die alsterdorf assistenz ost gGmbH einen Heilerzieher (m/w), Erzieher (m/w), Sozialassistenten (m/w) oder ähnliche Fachqualifikation. In unserem Wohn- und Assistenzangebot Christianstraße leben derzeit 14 Menschen, die im Rahmen einer individuell erstellten, sozialraumorientierten Assistenzplanung begleitet und unterstützt werden. Wir unterstützen hier Menschen mit unterschiedlichen Assistenzbedarfen. Unser Ziel ist es, das jeder Mensch ein selbstbestimmtes Leben führen kann und gleichberechtigt am öffentlichen Leben im Stadtteil teilnimmt.

 

Ihre Aufgaben beinhalten

  • Unterstützen von Menschen mit Behinderung in ihren unterschiedlichen Assistenzbedarfen
  • Übernahme von Aufgaben im Rahmen der persönlichen Assistenz
  • Erstellen von Sozialberichten
  • Übernahme von pflegerischen und hauswirtschaftlichen Tätigkeiten

 

Wir wünschen uns

  • Aufgeschlossenheit in der Arbeit mit Menschen mit Behinderung
  • Eigenverantwortliches Arbeiten und wertschätzendes, Klienten orientiertes Handeln
  • Zielorientiertes, strukturiertes Arbeiten sowie Flexibilität und Belastbarkeit
  • Erfahrung in der Arbeit mit Menschen mit unterschiedlichen Assistenzbedarfen
  • Freude an der Arbeit im Team

 

Wir bieten Ihnen

  • Mitarbeit in einem aufgeschlossenen und engagierten Team
  • Mitwirkung an der Weiterentwicklung unserer Wohn- und Beschäftigungsangebote
  • Ein strukturiertes Einarbeitungskonzept
  • Umfassende Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Mitsprache bei der Diensteinsatzplanung
  • Eine betriebliche Alterszusatzversorgung (EZVK)

Arbeitszeit: 30 Stunden/Woche
Vergütung: nach KTD (Kirchlicher Tarifvertrag der Diakonie)
Termin: ab sofort
Befristung: keine

 

Weitere Informationen

Frau Stefanie Hennies

Assistenzteamleitung

Telefon: 05052. 912 64 32

 

Vorzugsweise online bewerben

 

Aufgrund unseres diakonischen Selbstverständnisses ist die Zugehörigkeit zu einer christlichen Kirche wünschenswert. Grundlage Ihres Handelns bildet das Leitbild der Evangelischen Stiftung Alsterdorf. Schwer behinderte BewerberInnen werden bei gleicher Qualifikation und Eignung bevorzugt eingestellt.
Bitte senden Sie Ihre schriftliche Bewerbung an die alsterdorf assistenz ost gGmbH über:

 

alsterdorf assistenz ost gGmbH
Postfach 600703
22207 Hamburg
Kennziffer: 17 aao 00094

 

Oder per E-Mail: bewerbung@remove-this.alsterdorf.de

Kennziffer: 17 aao 00093
Abrufkräfte: Studenten (m/w), examinierte Pflegekräfte
(m/w), Heilerziehungspfleger (m/w)

Bereich: alsterdorf assistenz ost gGmbH
Kennziffer: 17 aao 00093

Termin: sofort

 

Beschreibung

Für die Mitarbeit in unserem Wohnhaus am Münzplatz in Hamburg, sucht die alsterdorf assistenz ost gemeinnützige GmbH Abrufkräfte: Studenten (m/w), examinierte Pflegekräfte ( m/w), Heilerziehungspfleger (m/w). In unserem Wohnhaus, das wenige Gehminuten vom Hauptbahnhof entfernt ist, leben derzeit 20 Menschen, die im Rahmen einer individuell erstellten Assistenzplanung begleitet und unterstützt werden. Es werden Menschen mit unterschiedlichen Assistenz – und Hilfebedarfen unterstützt. Ziel ist es, dass jeder Mensch ein selbstbestimmtes Leben führen kann und gleichberechtigt am öffentlichen Leben im Stadtteil teilnimmt.

 

Ihre Aufgaben beinhalten

  • Unterstützen von Menschen mit Behinderung in ihren unterschiedlichen Assistenzbedarfen
  • Übernahme von grundpflegerischen und hauswirtschaftlichen Tätigkeiten
  • Unterstützung bei sozialraumorientierten Aktivitäten
  • Arbeiten im Schichtdienst, auch an Wochenenden, inkl. Nachtbereitschaften

 

Wir wünschen uns

  • Aufgeschlossenheit in der Arbeit mit Menschen mit Behinderung und psychischen Erkrankungen
  • Erfahrung in der Arbeit mit Menschen mit unterschiedlichen Assistenzbedarfen
  • Eigenverantwortliches Arbeiten und wertschätzendes, Klienten orientiertes Handeln
  • Offenheit gegenüber der Sozialraumorientierung
  • Zielorientiertes und strukturiertes Arbeiten sowie Flexibilität
  • Freude an der Arbeit in einem lebendigen Team
  • ggf. PC-Grundkenntnisse

 

Wir bieten Ihnen

  • Mitarbeit in einem aufgeschlossenen, freundlichen und engagierten Team
  • Eine strukturierte Einarbeitung
  • Regelmäßige Mitarbeitergespräche
  • Urlaubstage

Arbeitszeit: feste Zeiten nach Absprache
Vergütung: nach KTD (Kirchlicher Tarifvertrag der Diakonie)
Termin: sofort
Befristung: keine

 

Weitere Informationen

Frau Karen Ofterdinger

Assistenzteamleitung

Telefon: 040. 238 56 10 oder 0173. 248 19 83

 

Vorzugsweise online bewerben

 

Aufgrund unseres diakonischen Selbstverständnisses ist die Zugehörigkeit zu einer christlichen Kirche wünschenswert. Grundlage Ihres Handelns bildet das Leitbild der Evangelischen Stiftung Alsterdorf. Schwer behinderte BewerberInnen werden bei gleicher Qualifikation und Eignung bevorzugt eingestellt.
Bitte senden Sie Ihre schriftliche Bewerbung an die alsterdorf assistenz ost gGmbH über:

 

alsterdorf assistenz ost gGmbH
Postfach 600703
22207 Hamburg
Kennziffer: 17 aao 00093

 

Oder per E-Mail: bewerbung@remove-this.alsterdorf.de

Kennziffer: 17 aao 00092
Pflegefachkräfte: Altenpfleger (m/w), Gesundheits - und
Krankenpfleger (m/w) oder ähnliche Qualifikation

Bereich: alsterdorf assistenz ost gGmbH
Kennziffer: 17 aao 00092

Termin: 15.06.2017 oder nach Absprache auch später

 

Beschreibung

Für die Mitarbeit in unserem Assistenz- und Wohnangebot Moorbekring sucht die alsterdorf assistenz ost gemeinnützige GmbH Pflegefachkräfte: Altenpfleger (m/w), Gesundheits - und Krankenpfleger (m/w) oder ähnliche Qualifikation. In dem Assistenz- und Wohnangebot Moorbekring leben derzeit 22 Menschen, im Alter von 33 – 89 Jahre, in kleinen WGs zusammen. Sie werden im Rahmen einer individuell erstellten Assistenzplanung begleitet und unterstützt. Unsere tägliche Arbeit beinhaltet pflegerische, pädagogische und hauswirtschaftliche Aufgaben in Form von stellvertretenden, begleitenden und beratenden Tätigkeiten. Unser Wohnangebot liegt ländlich, idyllisch im Stadtteil Volksdorf und in unmittelbarer Nähe zu der U-Bahn-Haltestelle Buchenkamp . Wir leben in guter und enger Nachbarschaft mit den weiteren Anwohnern - hier kennt und schätzt man sich. Das Ziel unseres Wohnangebotes ist, jedem Menschen ein selbstbestimmtes Leben zu ermöglichen.

 

Ihre Aufgaben beinhalten

  • Unterstützen von Menschen mit Behinderung und / oder psychischen Beeinträchtigungen in ihren unterschiedlichen Assistenzbedarfen
  • Übernahme von Aufgaben im Rahmen der persönlichen Assistenz
  • Erarbeitung von sozialraumorientierten Assistenzplanungen für die Klienten und die Bereitschaft, sich in das Berichtswesen einzuarbeiten
  • Unterstützung und Beratung bei der Erhebung des Pflegebedarfes sowie die Planung der pflegerischen Hilfen
  • Bereitschaft zur Übernahme von hauswirtschaftlichen und grundpflegerischen Tätigkeiten

 

Wir wünschen uns

  • Eine wertschätzende und aufgeschlossene Grundhaltung gegenüber Menschen mit Behinderung und / oder psychischer Beeinträchtigung
  • Die Fähigkeit zum eigenverantwortlichen, strukturierten und reflektierten Arbeiten und Handeln
  • Die Bereitschaft zum Schichtdienst inkl. Wochenende
  • Eine hohe Motivation zur Teamarbeit und Interesse an der Weiterentwicklung unserer Arbeit
  • Freude an der Arbeit und die Fähigkeit, auch in turbulenten Situationen den Überblick zu behalten
  • Humor und Flexibilität

 

Wir bieten Ihnen

  • Eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit mit hohem Gestaltungsspielraum
  • Kollegiale Beratung, Supervision und regelmäßige Dienstbesprechungen
  • Mitwirkung an der Weiterentwicklung unserer Wohn- und Beschäftigungsangebote
  • Umfassende Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten zur persönlichen als auch fachlichen Entwicklung
  • Mitsprache bei der Diensteinsatzplanung
  • Regelmäßige Mitarbeitergespräche
  • Eine kostengünstige Profi Card des Hamburger Verkehrsverbundes (HVV) sowie eine betriebliche Zusatzversorgung

Arbeitszeit: 20-30 Stunden/Woche nach Absprache
Vergütung: nach KTD (Kirchlicher Tarifvertrag der Diakonie)
Termin: 15.06.2017 oder nach Absprache auch später
Befristung: keine

 

Weitere Informationen

Frau Petra Anna Hesse

Assistenzteamleitung

Telefon: 040. 32 51 91 44

 

Vorzugsweise online bewerben

 

Aufgrund unseres diakonischen Selbstverständnisses ist die Zugehörigkeit zu einer christlichen Kirche wünschenswert. Grundlage Ihres Handelns bildet das Leitbild der Evangelischen Stiftung Alsterdorf. Schwer behinderte BewerberInnen werden bei gleicher Qualifikation und Eignung bevorzugt eingestellt.
Bitte senden Sie Ihre schriftliche Bewerbung an die alsterdorf assistenz ost gGmbH über:

 

alsterdorf assistenz ost gGmbH
Postfach 600703
22207 Hamburg
Kennziffer: 17 aao 00092

 

Oder per E-Mail: bewerbung@remove-this.alsterdorf.de

Kennziffer: 17 aao 00088
Heilerzieher (m/w), Erzieher (m/w), Sozialassistenten (m/w)
oder ähnliche Fachqualifikation

Bereich: alsterdorf assistenz ost gGmbH
Kennziffer: 17 aao 00088

Termin: 15.04.2017

 

Beschreibung

Für die Mitarbeit in unserem Wohn- und Assistenzangebot Christianstraße in Hermannsburg - Nähe Celle- sucht die alsterdorf assistenz ost gGmbH einen Heilerzieher (m/w), Erzieher (m/w), Sozialassistenten (m/w) oder ähnliche Fachqualifikation. In unseren Wohnungen in der Christianstraße leben derzeit 14 Menschen, die im Rahmen einer individuell erstellten, sozialraumorientierten Assistenzplanung begleitet und unterstützt werden. Wir unterstützen hier Menschen mit unterschiedlichen Assistenzbedarfen. Unser Ziel ist es, dass jeder Mensch ein selbstbestimmtes Leben führen kann und gleichberechtigt am öffentlichen Leben im Stadtteil teilnimmt.

 

Ihre Aufgaben beinhalten

  • Unterstützen von Menschen mit Behinderung in ihren unterschiedlichen Assistenzbedarfen
  • Übernehmen von Aufgaben im Rahmen der persönlichen Assistenz
  • Erstellen von Sozialberichten
  • Übernehmen von pflegerischen und hauswirtschaftlichen Tätigkeiten

 

Wir wünschen uns

  • Aufgeschlossenheit in der Arbeit mit Menschen mit Behinderung
  • Eigenverantwortliches Arbeiten und wertschätzendes, Klienten orientiertes Handeln
  • Zielorientiertes, strukturiertes Arbeiten sowie Flexibilität und Belastbarkeit
  • Erfahrung in der Arbeit mit Menschen mit unterschiedlichen Assistenzbedarfen
  • Freude an der Arbeit im Team

 

Wir bieten Ihnen

  • Mitarbeit in einem aufgeschlossenen und engagierten Team
  • Mitwirkung an der Weiterentwicklung unserer Wohn- und Beschäftigungsangebote
  • Ein strukturiertes Einarbeitungskonzept
  • Umfassende Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Mitsprache bei der Diensteinsatzplanung
  • Eine betriebliche Alterszusatzversorgung (EZVK)

Arbeitszeit: 30 Stunden/Woche
Vergütung: nach KTD (Kirchlicher Tarifvertrag der Diakonie)
Termin: 15.04.2017
Befristung: keine

 

Weitere Informationen

Frau Stefanie Hennies

Assistenzteamleitung

Telefon: 05052. 912 64 32

 

Vorzugsweise online bewerben

 

Aufgrund unseres diakonischen Selbstverständnisses ist die Zugehörigkeit zu einer christlichen Kirche wünschenswert. Grundlage Ihres Handelns bildet das Leitbild der Evangelischen Stiftung Alsterdorf. Schwer behinderte BewerberInnen werden bei gleicher Qualifikation und Eignung bevorzugt eingestellt.
Bitte senden Sie Ihre schriftliche Bewerbung an die alsterdorf assistenz ost gGmbH über:

 

alsterdorf assistenz ost gGmbH
Postfach 600703
22207 Hamburg
Kennziffer: 17 aao 00088

 

Oder per E-Mail: bewerbung@remove-this.alsterdorf.de

Kennziffer: 17 aao 00087
Ausgebildete Pflegefachkraft (m/w) für den
Nachtwachendienst

Bereich: alsterdorf assistenz ost gGmbH
Kennziffer: 17 aao 00087

Termin: 01.05.2017

 

Beschreibung

Für die Mitarbeit im Wohnhaus Hinterm Graben in Bergedorf sucht die alsterdorf assistenz ost gGmbH eine ausgebildete Pflegefachkraft (m/w) für den Nachtwachendienst. In unserem Wohnangebot leben derzeit 36 Menschen, die im Rahmen einer individuell erstellten, sozialraumorientierten Assistenzplanung begleitet und unterstützt werden. Das Wohnhaus "Hinterm Graben" ermöglicht über drei Etagen hinweg den Bewohnern im Alter von 21 bis 80 Jahren viel Eigenständigkeit. Alleinstehende Menschen mit Behinderung leben in Einzimmerwohnungen, Pärchen in Zwei- und Dreizimmerapartments sowie in Wohngemeinschaften. Hinzu kommen zwei externe Altbauwohnungen für jeweils zwei weitere Bewohner.

 

Ihre Aufgaben beinhalten

  • Nachtwache
  • Übernahme von grundpflegerischen Tätigkeiten
  • Arbeiten auch an den Wochenenden

 

Wir wünschen uns

  • Eine abgeschlossene Fachausbildung
  • Freude an der Arbeit mit Menschen mit Behinderung
  • Eine freundliche und aufgeschlossene Persönlichkeit

 

Wir bieten Ihnen

  • Mitarbeit in einem aufgeschlossenen und engagierten Team
  • Fort- und Weiterbildungen
  • Eine kostengünstige Profi Card des Hamburger Verkehrsverbundes (HVV)
  • Eine betriebliche Alterszusatzversorgung

Arbeitszeit: 38,75 % / Woche
Vergütung: nach KTD (Kirchlicher Tarifvertrag der Diakonie)
Termin: 01.05.2017
Befristung: 6 Monate

 

Weitere Informationen

Herr Julian Mellentin

Assistenzteamleitung

Telefon: 040. 72 54 57 20

 

Vorzugsweise online bewerben

 

Aufgrund unseres diakonischen Selbstverständnisses ist die Zugehörigkeit zu einer christlichen Kirche wünschenswert. Grundlage Ihres Handelns bildet das Leitbild der Evangelischen Stiftung Alsterdorf. Schwer behinderte BewerberInnen werden bei gleicher Qualifikation und Eignung bevorzugt eingestellt.
Bitte senden Sie Ihre schriftliche Bewerbung an die alsterdorf assistenz ost gGmbH über:

 

alsterdorf assistenz ost gGmbH
Postfach 600703
22207 Hamburg
Kennziffer: 17 aao 00087

 

Oder per E-Mail: bewerbung@remove-this.alsterdorf.de

Kennziffer: 17 aao 00077
Sozialpädagogen (m/w)

Bereich: alsterdorf assistenz ost gGmbH
Kennziffer: 17 aao 00077

Termin: ab sofort

 

Beschreibung

Für unser ambulantes Team „Glasbläserhöfe“ in Bergedorf sucht die alsterdorf assistenz ost gGmbH einen Sozialpädagogen (m/w). Das Dienstleistungsangebot für Eltern mit Behinderung und ihre Kinder befindet sich in einem Neubaugebiet in Bergedorf. 11 verschieden große Wohnungen stehen zur Verfügung. Es werden ambulante Leistungen nach § 53 SGBXII, §§ 30, 31 SGB VIII und §19 SGB VIII erbracht. Das Angebot ist sozialräumlich ausgerichtet, so dass Kooperationen und Vernetzungen mit anderen Angeboten im Stadtteil stattfinden.

 

Ihre Aufgaben beinhalten

  • Mitwirken beim Aufbau von sozialräumlichen und nachbarschaftlichen Angeboten
  • Führen von Elterngesprächen und Beratungsgesprächen
  • Übernahme und Umsetzung der Assistenzplanung sowie Erstellung von Sozialberichten
  • Aufbau und Durchführen von Gruppenangeboten
  • Begleitung der Klienten und deren Angehörigen im Einzugsprozess
  • Dokumentation von Dienstleistungen
  • Dienst auch an Wochenenden

 

Wir wünschen uns

  • Erfahrung in der Arbeit mit Familien (systemischer Ansatz), Erfahrung in der Arbeit mit Menschen mit Assistenzbedarf und psychischer Erkrankung
  • Eine eindeutige Positionierung in Richtung Ressourcenorientierung, Selbstbestimmung und Empowerment von Menschen mit Behinderung
  • Zielorientiertes und eigenverantwortliches Arbeiten
  • Kommunikative Kompetenz und Fähigkeit zur Selbstorganisation
  • Teamorientiertes und Klienten bezogenes Handeln
  • Durchsetzungsfähigkeit, Konfliktfähigkeit sowie Belastbarkeit, Flexibilität und Abgrenzungsfähigkeit
  • EDV - Kenntnisse sowie Führerschein B/BE bzw. Kl. 3

 

Wir bieten Ihnen

  • Ein lebendiges und entwicklungsorientiertes Arbeitsklima
  • Mitwirken an der Weiterentwicklung unseres Dienstleistungsangebotes
  • Interne und externe Fortbildungen
  • Regelmäßige (Fall) - Supervision
  • Die Möglichkeit, selbstständig und kreativ zu arbeiten
  • Zuschuss zur HVV Proficard und zu Gesundheitsangeboten
  • Eine betriebliche Zusatzversorgung (KZVK)

Arbeitszeit: 20-30 Stunden/Woche
Vergütung: nach KTD (Kirchlicher Tarifvertrag der Diakonie)
Termin: ab sofort
Befristung: keine

 

Weitere Informationen

Frau Elfie Ruzanska

Assistenzteamleitung

Telefon: 0173. 244 43 67

 

Vorzugsweise online bewerben

 

Aufgrund unseres diakonischen Selbstverständnisses ist die Zugehörigkeit zu einer christlichen Kirche wünschenswert. Grundlage Ihres Handelns bildet das Leitbild der Evangelischen Stiftung Alsterdorf. Schwer behinderte BewerberInnen werden bei gleicher Qualifikation und Eignung bevorzugt eingestellt.
Bitte senden Sie Ihre schriftliche Bewerbung an die alsterdorf assistenz ost gGmbH über:

 

alsterdorf assistenz ost gGmbH
Postfach 600703
22207 Hamburg
Kennziffer: 17 aao 00077

 

Oder per E-Mail: bewerbung@remove-this.alsterdorf.de

Kennziffer: 17 aao 00074
Heilerzieherin, Erzieherin oder ähnliche Fachqualifikation im
Nachtdienst (mit Bereitschaftszeit)

Bereich: alsterdorf assistenz ost gGmbH
Kennziffer: 17 aao 00074

Termin: 01.08.2017

 

Beschreibung

Für die Mitarbeit in dem Wohn- und Assistenzangebot Wilhelm-Jensen-Stieg sucht die alsterdorf assistenz ost gGmbH eine Heilerzieherin, Erzieherin oder ähnliche Fachqualifikation im Nachtdienst (mit Bereitschaftszeit). In unserem Wohnhaus in Jenfeld leben derzeit 30 Klientinnen, die im Rahmen einer individuell erstellten Assistenzplanung begleitet und unterstützt werden. Ziel ist es, dass jeder Mensch ein selbstbestimmtes Leben führen kann und gleichberechtigt am öffentlichen Leben im Stadtteil teilnimmt. Unser Wohnhaus versteht sich als Schutzraum für Klientinnen mit Gewalterfahrung, daher arbeiten und leben dort ausschließlich Frauen.

 

Ihre Aufgaben beinhalten

  • Unterstützen von Menschen mit Behinderung in ihren unterschiedlichen Assistenzbedarfen
  • Übernehmen von grundpflegerischen und hauswirtschaftlichen Tätigkeiten
  • Arbeiten im Nachtdienst, auch am Wochenende und Feiertagen sowie Nachtbereitschaft
  • Anwenden der Dokumentationssysteme

Wir wünschen uns

  • Erfahrung und Offenheit in der Arbeit mit Menschen mit Behinderung und psychischer Erkrankung
  • Selbstständiges und eigenverantwortliches Arbeiten
  • Einfühlungsvermögen sowie professionelle Distanz
  • Flexibilität und Belastbarkeit

 

Wir bieten Ihnen

  • Mitarbeit in einem engagierten und aufgeschlossenen Frauen-Team
  • Umfassende Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten: Angebote zur persönlichen und fachliche Entwicklung
  • Regelmäßige (Fall-) Supervision
  • Regelmäßige Mitarbeitergespräche
  • Eine kostengünstige Profi Card des Hamburger Verkehrsverbundes (HVV)
  • Eine betriebliche Alters-Zusatzversorgung

Arbeitszeit: 25 Stunden/Woche
Vergütung: nach KTD (Kirchlicher Tarifvertrag der Diakonie)
Termin: 01.08.2017
Befristung: keine

 

Weitere Informationen

Frau Silke Boldt

Assistenzteamleitung

Telefon: 040. 65 49 30 58

 

Vorzugsweise online bewerben

 

Aufgrund unseres diakonischen Selbstverständnisses ist die Zugehörigkeit zu einer christlichen Kirche wünschenswert. Grundlage Ihres Handelns bildet das Leitbild der Evangelischen Stiftung Alsterdorf. Schwer behinderte BewerberInnen werden bei gleicher Qualifikation und Eignung bevorzugt eingestellt.
Bitte senden Sie Ihre schriftliche Bewerbung an die alsterdorf assistenz ost gGmbH über:

 

alsterdorf assistenz ost gGmbH
Postfach 600703
22207 Hamburg
Kennziffer: 17 aao 00074

 

Oder per E-Mail: bewerbung@remove-this.alsterdorf.de

Kennziffer: 17 aao 00073
Heilerzieherin oder Gesundheits – u. Krankenpflegerin

Bereich: alsterdorf assistenz ost gGmbH
Kennziffer: 17 aao 00073

Termin: 01.08.2017

 

Beschreibung

Für die Mitarbeit in dem Wohn- und Assistenzangebot Wilhelm-Jensen-Stieg sucht die alsterdorf assistenz ost gGmbH eine Heilerzieherin oder Gesundheits – u. Krankenpflegerin. In unserem Wohnhaus in Jenfeld leben derzeit 30 Klientinnen, die im Rahmen einer individuell erstellten Assistenzplanung begleitet und unterstützt werden. Ziel ist es, dass jeder Mensch ein selbstbestimmtes Leben führen kann und gleichberechtigt am öffentlichen Leben im Stadtteil teilnimmt. Unser Wohnhaus versteht sich als Schutzraum für Klientinnen mit Gewalterfahrung, daher arbeiten und leben dort ausschließlich Frauen.

 

Ihre Aufgaben beinhalten

  • Persönliche Assistenz im Alltag und in Krisensituationen
  • Grundpflegerische und hauswirtschaftliche Tätigkeiten
  • Sozialraumorientierte Assistenzplanungen sowie das Erstellen von Sozialberichten für die Klientinnen
  • Unterstützen unserer Klientinnen bei der Umsetzung der sozialräumlichen Assistenzplanung und bei der Pflege sozialer Kontakte und Netzwerke
  • Arbeiten im Schichtdienst, auch am Wochenende und Feiertagen sowie Nachtbereitschaft
  • Anwenden der Dokumentationssysteme

 

Wir wünschen uns

  • Eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zur Heilerzieherin oder Gesundheits- und Krankenpflegerin
  • Erfahrung und Offenheit in der Arbeit mit Menschen mit Behinderung und psychischer Erkrankung
  • Einfühlungsvermögen sowie professionelle Distanz
  • Eigenverantwortliches Arbeiten und wertschätzendes, klientenorientiertes Handeln
  • Freude an sozialraumorientierter Ausrichtung in der Arbeit
  • Zielgerichtetes, strukturiertes Arbeiten sowie Flexibilität und Belastbarkeit
  • PC-Grundkenntnisse

 

Wir bieten Ihnen

  • Mitarbeit in einem engagierten und aufgeschlossenen Frauen-Team
  • Umfassende Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten: Angebote zur persönlichen und fachliche Entwicklung
  • Regelmäßige (Fall-) Supervision
  • Regelmäßige Mitarbeitergespräche
  • Eine kostengünstige Profi Card des Hamburger Verkehrsverbundes (HVV)
  • Eine betriebliche Alters-Zusatzversorgung

Arbeitszeit: Vollzeit
Vergütung: nach KTD (Kirchlicher Tarifvertrag der Diakonie)
Termin: 01.08.2017
Befristung: keine

 

Weitere Informationen

Frau Silke Boldt

Assistenzteamleitung

Telefon: 040. 65 49 30 58

 

Vorzugsweise online bewerben

 

Aufgrund unseres diakonischen Selbstverständnisses ist die Zugehörigkeit zu einer christlichen Kirche wünschenswert. Grundlage Ihres Handelns bildet das Leitbild der Evangelischen Stiftung Alsterdorf. Schwer behinderte BewerberInnen werden bei gleicher Qualifikation und Eignung bevorzugt eingestellt.
Bitte senden Sie Ihre schriftliche Bewerbung an die alsterdorf assistenz ost gGmbH über:

 

alsterdorf assistenz ost gGmbH
Postfach 600703
22207 Hamburg
Kennziffer: 17 aao 00073

 

Oder per E-Mail: bewerbung@remove-this.alsterdorf.de

Kennziffer: 17 aao 00067
Heilerzieher (m/w), Erzieher (m/w), Alten- oder Krankenpfleger
(m/w) oder ähnliche Qualifikation

Bereich: alsterdorf assistenz ost gGmbH
Kennziffer: 17 aao 00067

Termin: ab sofort

 

Beschreibung

Für die Mitarbeit in der Wohn- und Assistenzeinheit Cesar-Klein-Ring sucht die alsterdorf assistenz ost gGmbH einen Heilerzieher (m/w), Erzieher (m/w), Alten- oder Krankenpfleger (m/w) oder ähnliche Qualifikation. Wir bieten in angemieteten Ein- und Zweizimmerwohnungen derzeit 26 Menschen mit unterschiedlichen Unterstützungsbedarfen Assistenz an. Diese wird in einer sozialraumorientierten Assistenzplanung individuell zusammen mit den Klienten erstellt. Unsere Wohneinheit gehört zu der Modellregionen Qplus und Q8. Ziel ist es, in Zusammenarbeit mit Klienten und den Qplus-Lotsen den bestehenden Sozialraum zu nutzen, diesen bedarfsorientiert zu erweitern und die Unterstützungs- und Versorgungstrukturen im Quartier weiter auszubauen. In unserem Nachbarschaftstreff bieten wir Möglichkeiten, dass sich unsere Klienten zusammen mit der Nachbarschaft sowie mit Freizeit- und Interessengruppen treffen können, sich austauschen und gemeinsam aktiv sein können.

 

Ihre Aufgaben beinhalten

  • Unterstützen von Menschen mit Behinderung in ihren unterschiedlichen Assistenzbedarfen
  • Übernehmen von Aufgaben im Rahmen der persönlichen Assistenz
  • Übernehmen von grundpflegerischen und hauswirtschaftlichen Tätigkeiten
  • Erstellung und Umsetzung sozialräumlicher Assistenzplanung zusammen mit den Klienten
  • Erstellen von Sozialberichten
  • Nutzung und Anwendung der Dokumentationssysteme
  • Beteiligung an Veränderungs- und Qualitätsprozessen
  • Arbeiten im Schichtdienst auch am Wochenende, inkl. Nachtbereitschaft

 

Wir wünschen uns

  • Aufgeschlossenheit in der Arbeit mit Menschen mit Behinderung
  • Erfahrung in der Arbeit mit Menschen mit geistiger und/oder psychischer Behinderung
  • Eigenverantwortliches Arbeiten und wertschätzendes, klientenorientiertes Handeln
  • Zielorientiertes, strukturiertes Arbeiten sowie Flexibilität und Belastbarkeit
  • Sozialräumliches Arbeiten
  • Freude an der Arbeit im Team
  • PC-Grundkenntnisse und einen Führerschein der Klasse B

 

Wir bieten Ihnen

  • Mitarbeit in einem aufgeschlossenen und engagierten Team
  • Mitwirkung an der Weiterentwicklung unserer Wohnangebotes
  • Entwicklungsmöglichkeiten
  • Umfassende Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Ein strukturiertes Einarbeitungskonzept
  • Regelmäßige Mitarbeitergespräche
  • Eine betriebliche Zusatzversorgung (EZVK) und eine kostengünstige Profi Card des Hamburger Verkehrsverbundes (HVV)

 

Arbeitszeit: 30 Stunden/Woche
Vergütung: nach KTD (Kirchlicher Tarifvertrag der Diakonie)
Termin: ab sofort
Befristung: keine

 

Weitere Informationen

Frau Marita Wahl

Bereichsleitung

Telefon: 040. 69 79 81 31 oder mobil: 0173- 244 48 22

 

Vorzugsweise online bewerben

 

Aufgrund unseres diakonischen Selbstverständnisses ist die Zugehörigkeit zu einer christlichen Kirche wünschenswert. Grundlage Ihres Handelns bildet das Leitbild der Evangelischen Stiftung Alsterdorf. Schwer behinderte BewerberInnen werden bei gleicher Qualifikation und Eignung bevorzugt eingestellt.
Bitte senden Sie Ihre schriftliche Bewerbung an die alsterdorf assistenz ost gGmbH über:

 

alsterdorf assistenz ost gGmbH
Postfach 600703
22207 Hamburg
Kennziffer: 17 aao 00067

 

Oder per E-Mail: bewerbung@remove-this.alsterdorf.de

Kennziffer: 17 aao 00066
Heilerzieher (m/w), Gesundheits - und Krankenpfleger (m/w),
Erzieher (m/w) oder ähnliche Fachqualifikationen (m/w)

Bereich: alsterdorf assistenz ost gGmbH
Kennziffer: 17 aao 00066

Termin: 01.07.2017

 

Beschreibung

Für die Mitarbeit in dem Wohn- und Assistenzangebot Edwin-Scharff-Ring im Hamburger Stadtteil Steilshoop sucht die alsterdorf assistenz ost gemeinnützige GmbH einen Heilerzieher (m/w), Gesundheits - und Krankenpfleger (m/w), Erzieher (m/w) oder ähnliche Fachqualifikationen (m/w). In unserem stationären Wohnangebot leben derzeit 14 Menschen, die im Rahmen einer individuell erstellten Assistenzplanung begleitet und unterstützt werden. Unser Ziel ist, dass jeder Mensch ein selbstbestimmtes Leben führen kann. Dazu gehört auch die gleichberechtigte Teilnahme am öffentlichen Leben im Stadtteil.

 

Ihre Aufgaben beinhalten

  • Unterstützen von Menschen mit Behinderung in ihren unterschiedlichen Assistenzbedarfen
  • Übernehmen von Aufgaben im Rahmen der persönlichen Assistenz
  • Erarbeiten von sozialraumorientierten Assistenzplanungen für die Klienten
  • Arbeiten im Schichtdienst auch am Wochenende, inkl. Nachtbereitschaft
  • Übernehmen von grundpflegerischen und hauswirtschaftlichen Tätigkeiten

 

Wir wünschen uns

  • Aufgeschlossenheit in der Arbeit mit Menschen mit Behinderung
  • Erfahrung in der Arbeit mit Menschen mit unterschiedlichen Assistenzbedarfen
  • Eigenverantwortliches Arbeiten und wertschätzendes, klientenorientiertes Handeln
  • Zielorientiertes, strukturiertes Arbeiten sowie Flexibilität und Belastbarkeit
  • Freude an der Arbeit im Team

 

Wir bieten Ihnen

  • Mitarbeit in aufgeschlossenen und engagierten Teams
  • Mitwirkung an der Weiterentwicklung unseres Wohnangebotes
  • Umfassende Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten: Angebote zur persönlichen und fachlichen Entwicklung
  • Ein strukturiertes Einarbeitungskonzept
  • Eine kostengünstige Profi Card des Hamburger Verkehrsverbundes (HVV) sowie eine Zusatzversorgung

 

Arbeitszeit: 30 Stunden/Woche
Vergütung: nach KTD (Kirchlicher Tarifvertrag der Diakonie)
Termin: 01.07.2017
Befristung: keine

 

Weitere Informationen

Herr Martin Wolter

Assistenzteamleitung

Telefon: 040. 63 64 97 28

 

Vorzugsweise online bewerben

 

Aufgrund unseres diakonischen Selbstverständnisses ist die Zugehörigkeit zu einer christlichen Kirche wünschenswert. Grundlage Ihres Handelns bildet das Leitbild der Evangelischen Stiftung Alsterdorf. Schwer behinderte BewerberInnen werden bei gleicher Qualifikation und Eignung bevorzugt eingestellt.
Bitte senden Sie Ihre schriftliche Bewerbung an die alsterdorf assistenz ost gGmbH über:

 

alsterdorf assistenz ost gGmbH
Postfach 600703
22207 Hamburg
Kennziffer: 17 aao 00066

 

Oder per E-Mail: bewerbung@remove-this.alsterdorf.de

Kennziffer: 17 aao 00065
Heilerzieher (m/w), Erzieher (m/w), Pflegefachkräfte (m/w)
oder ähnliche Qualifikationen

Bereich: alsterdorf assistenz ost gGmbH
Kennziffer: 17 aao 00065

Termin: 15.04.2017

 

Beschreibung

Für unser neues Unterstützungsangebot LeNa Fehlinghöhe (Hamburg- Steilshoop) sucht die alsterdorf assistenz ost gGmbH vier Mitarbeiter (m/w) für das Quartiersbüro als Assistenzteam vor Ort Heilerzieher (m/w), Erzieher (m/w), Pflegefachkräfte (m/w) oder ähnliche Qualifikationen. LeNa „Lebendige Nachbarschaft“ ein viel beachtetes Kooperationsprojekt zwischen SAGA GWG und der alsterdorf assistenz ost gGmbH. Das Konzept LeNa setzt auf innovative Unterstützungs- und Versorgungsformen von ambulanter Pflege und Assistenz für Menschen mit Unterstützungsbedarf im Quartier. Quartiersbezogene Strukturen werden bedarfsorientiert entwickelt, erprobt und etabliert, so dass ein lebenslanges, sicheres Wohnen im Wohnviertel möglich ist. Wichtig dabei ist die Förderung der Selbsthilfe und Autonomie der Menschen, die Förderung nachbarschaftlicher Kontakte und Unterstützung, die Erschließung von bürgerschaftlichem Potenzial im Quartier und das Angebot von Leistungen der Eingliederungshilfe und Pflege aus einer Hand durch ein multiprofessionelles Team. LeNa Fehlinghöhe liegt im Einzugsgebiet der Projekte Q 8 und Q-Plus. Ziele dieser Projekte sind, Menschen darin zu unterstützen, ihr Leben so eigenständig wie möglich im Quartier zu leben und die Ressourcen des Quartiers zu nutzen. Professionelle Leistungen von sozialen Diensten und Pflegediensten sollen einen nachrangigen Anteil des Alltags- und Unterstützungssettings ausmachen. Die KoordinatorIn von LeNa Fehlinghöhe bündelt und verteilt die Aufgaben, die sachlich und organisatorisch einer zentralen Koordination bedürfen. Die Arbeit findet an der Schnittstelle von Mietern, Ehrenamtlichen, Wohnungsbaugesellschaft, Mitarbeiter (SGB XI und XII), Netzwerk und Öffentlichkeitsarbeit statt.

 

Ihre Aufgaben beinhalten

  • Assistenz beim Wohnen in allen Lebenslagen im Sinne der Leistungen nach SGB XI und XII (Grundpflege und Eingliederungshilfe)
  • Unterstützung der Klienten bei der Planung und Umsetzung der sozialraumorientierten Assistenzplanung
  • Führen und Pflegen der Pflegedokumentationen sowie die professionelle Begleitung
  • Zusammenarbeit mit dem Koordinator/in und anderen Dienstleistern
  • Zusammenarbeit mit Ehrenamtlichen
  • Schichtdienst, auch an Wochenenden

 

Wir wünschen uns

  • Eine eindeutige Positionierung zur ressourcenorientierten Sozialraumarbeit
  • Den Mut, neue Wege zu gehen
  • Ein aufgeschlossenes und wertschätzendes Verhalten gegenüber allen Bürgern im Quartier
  • Die Freude an Beziehungsarbeit
  • Die Fähigkeit zur professionellen Distanz
  • Zielorientiertes und strukturiertes Arbeiten
  • Teamorientierung und die Übernahme von Verantwortung
  • EDV- Kenntnisse

 

Wir bieten Ihnen

  • Ein lebendiges und entwicklungsorientiertes Arbeitsklima
  • Einen Arbeitsplatz mit Gestaltungspotentialen
  • Die Mitarbeit in einem multiprofessionellen Team
  • Die Mitarbeit an einem innovativen Pflege- und Assistenzkonzept
  • Interne und externe Weiterbildungen
  • Eine kostengünstige Profi Card des Hamburger Verkehrsverbundes (HVV)
  • Eine betriebliche Zusatzversorgung (KZVK)

 

Arbeitszeit: 30 Stunden/Woche
Vergütung: nach KTD (Kirchlicher Tarifvertrag der Diakonie)
Termin: 15.04.2017
Befristung: keine

 

Weitere Informationen

Frau Marita Wahl

Bereichsleitung

Telefon: 040. 69 79 81 31

 

Vorzugsweise online bewerben

 

Aufgrund unseres diakonischen Selbstverständnisses ist die Zugehörigkeit zu einer christlichen Kirche wünschenswert. Grundlage Ihres Handelns bildet das Leitbild der Evangelischen Stiftung Alsterdorf. Schwer behinderte BewerberInnen werden bei gleicher Qualifikation und Eignung bevorzugt eingestellt.
Bitte senden Sie Ihre schriftliche Bewerbung an die alsterdorf assistenz ost gGmbH über:

 

alsterdorf assistenz ost gGmbH
Postfach 600703
22207 Hamburg
Kennziffer: 17 aao 00065

 

Oder per E-Mail: bewerbung@remove-this.alsterdorf.de

Kennziffer: 17 aao 00064
Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w) , Altenpfleger
(m/w), Heilerziehungspfleger (m/w) oder vergleichbare
Qualifikation

Bereich: alsterdorf assistenz ost gGmbH
Kennziffer: 17 aao 00064

Termin: sofort

 

Beschreibung

Das Wohn- und Assistenzangebot Henstedt-Ulzburg ist eine Einrichtung der Eingliederungshilfe für erwachsene Menschen mit einer geistigen und psychischen Behinderung, die zum Teil komplexe Verhaltensweisen mit sich bringen. Henstedt-Ulzburg ist eine Landgemeinde im Norden von Hamburg und liegt im Landkreis Segeberg in Schleswig-Holstein. Für die Mitarbeit in unserem Wohn- und Assistenzangebot sucht die alsterdorf assistenz ost gGmbH einen examinierten Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w) , Altenpfleger (m/w), Heilerziehungspfleger (m/w) oder vergleichbare Qualifikation. In Henstedt-Ulzburg werden derzeit 15 erwachsene Menschen begleitet und unterstützt. Unser Ziel ist es, jedem Klienten zu einem möglichst selbstbestimmten, eigenständigen und eigenverantwortlichen Leben zu verhelfen. Die Förderung erfolgt durch eine individuell erstellte Assistenzplanung. Der persönliche Assistent arbeitet im Rahmen eines multiprofessionellen Teams. Der aktuelle Standort Henstedt-Ulzburg wird in den nächsten Jahren durch einen neuen Standort, voraussichtlich in Hamburg, abgelöst.

 

Ihre Aufgaben beinhalten

  • Unterstützen von Menschen mit Behinderung in ihren unterschiedlichen Assistenzbedarfen
  • Übernehmen von Aufgaben im Rahmen der persönlichen Assistenz
  • Übernehmen von grundpflegerischen und hauswirtschaftlichen Tätigkeiten
  • Erarbeiten von sozialraumorientierten Assistenzplanungen für die Klienten
  • Erstellen von Sozialberichten
  • Nutzung und Anwendung der Dokumentationssysteme
  • Beteiligung an Veränderungs- und Qualitätsprozessen
  • Arbeiten im Schichtdienst auch am Wochenende, inkl. Nachtbereitschaft bzw. Nachtdienst

 

Wir wünschen uns

  • Aufgeschlossenheit in der Arbeit mit Menschen mit Behinderung
  • Erfahrung in der Arbeit mit Menschen mit geistiger und/oder psychischer Behinderung
  • Eigenverantwortliches Arbeiten und wertschätzendes, klientenorientiertes Handeln
  • Zielorientiertes, strukturiertes Arbeiten sowie Flexibilität und Belastbarkeit
  • Offenheit zur Sozialraumorientierung
  • Freude an der Arbeit im Team
  • PC-Grundkenntnisse und einen Führerschein der Klasse B

 

Wir bieten Ihnen

  • Mitarbeit in einem aufgeschlossenen und engagierten Team
  • Mitwirkung an der Weiterentwicklung unserer Wohnangebotes
  • Entwicklungsmöglichkeiten: persönlich – fachlich – methodisch
  • Umfassende Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Ein hohes Maß an Mitsprache bei der Diensteinsatzplanung
  • Ein strukturiertes Einarbeitungskonzept
  • Regelmäßige Mitarbeitergespräche
  • Eine betriebliche Zusatzversorgung (EZVK) und eine kostengünstige Profi Card des Hamburger Verkehrsverbundes (HVV)

 

Arbeitszeit: 30 Stunden/Woche
Vergütung: nach KTD (Kirchlicher Tarifvertrag der Diakonie)
Termin: sofort
Befristung: keine

 

Weitere Informationen

Frau Gertrud Hanenkamp

Assistenzteamleitung

Telefon: 04193. 75 78 89 oder 0172. 527 45 40
e-Mail: g.hanenkamp@remove-this.alsterdorf-assistenz-ost.de

 

Vorzugsweise online bewerben

 

Aufgrund unseres diakonischen Selbstverständnisses ist die Zugehörigkeit zu einer christlichen Kirche wünschenswert. Grundlage Ihres Handelns bildet das Leitbild der Evangelischen Stiftung Alsterdorf. Schwer behinderte BewerberInnen werden bei gleicher Qualifikation und Eignung bevorzugt eingestellt.
Bitte senden Sie Ihre schriftliche Bewerbung an die alsterdorf assistenz ost gGmbH über:

 

alsterdorf assistenz ost gGmbH
Postfach 600703
22207 Hamburg
Kennziffer: 17 aao 00064

 

Oder per E-Mail: bewerbung@remove-this.alsterdorf.de

Kennziffer: 17 aao 00053
Heilerzieher (m/w), Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w),
Altenpfleger (m/w) oder ähnliche Qualifikation

Bereich: alsterdorf assistenz ost gGmbH
Kennziffer: 17 aao 00053

Termin: sofort

 

Beschreibung

Für die Mitarbeit in unserem Wohnhaus am Münzplatz in Hamburg, sucht die alsterdorf assistenz ost gemeinnützige GmbH einen Heilerzieher (m/w), Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w) , Altenpfleger (m/w) oder ähnliche Qualifikation. In unserem Wohnhaus, das wenige Gehminuten vom Hauptbahnhof entfernt ist, leben derzeit 20 Menschen, die im Rahmen einer individuell erstellten Assistenzplanung begleitet und unterstützt werden. Es werden Menschen mit unterschiedlichen Assistenz – und Hilfebedarfen unterstützt. Ziel ist es, das jeder Mensch ein selbstbestimmtes Leben führen kann und gleichberechtigt am öffentlichen Leben im Stadtteil teilnimmt.

 

Ihre Aufgaben beinhalten

  • Unterstützen von Menschen mit Behinderung in ihren unterschiedlichen Assistenzbedarfen
  • Übernehmen von Aufgaben im Rahmen der persönlichen Assistenz
  • Erarbeiten von sozialraumorientierten Assistenzplanungen für die Klienten
  • Erstellen von Sozialberichten
  • Arbeiten im Schichtdienst, auch an Wochenenden, inkl. Nachtbereitschaften (persönliche Bedarfe werden berücksichtigt)
  • Übernahme von grundpflegerischen und hauswirtschaftlichen Tätigkeiten

 

Wir wünschen uns

  • Aufgeschlossenheit in der Arbeit mit Menschen mit Behinderung
  • Erfahrung in der Arbeit mit Menschen mit unterschiedlichen Assistenzbedarfen
  • Eigenverantwortliches Arbeiten und wertschätzendes, Klienten orientiertes Handeln
  • Offenheit gegenüber der Sozialraumorientierung
  • Zielorientiertes, strukturiertes Arbeiten sowie Flexibilität und Belastbarkeit
  • Freude an der Arbeit in einem lebendigen Team
  • ggf. PC-Grundkenntnisse

 

Wir bieten Ihnen

  • Mitarbeit in einem aufgeschlossenen, lebendigen und engagierten Team
  • Mitwirkung an der Weiterentwicklung unserer Wohnangebote
  • Umfassende Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten: Angebote zur persönlichen und fachlichen Entwicklung
  • Ein hohes Maß an Mitsprache bei der Diensteinsatzplanung
  • Regelmäßige (Fall-)Supervision
  • Ein strukturiertes Einarbeitungskonzept
  • Regelmäßige Mitarbeitergespräche
  • Eine kostengünstige Profi Card des Hamburger Verkehrsverbundes (HVV) sowie eine betriebliche Zusatzversorgung

 

Arbeitszeit: 20 Stunden/Woche
Vergütung: nach KTD (Kirchlicher Tarifvertrag der Diakonie)
Termin: sofort
Befristung: keine

 

Weitere Informationen

Frau Karen Ofterdinger

Assistenzteamleitung

Telefon: 040. 238 56 10

 

Vorzugsweise online bewerben

 

Aufgrund unseres diakonischen Selbstverständnisses ist die Zugehörigkeit zu einer christlichen Kirche wünschenswert. Grundlage Ihres Handelns bildet das Leitbild der Evangelischen Stiftung Alsterdorf. Schwer behinderte BewerberInnen werden bei gleicher Qualifikation und Eignung bevorzugt eingestellt.
Bitte senden Sie Ihre schriftliche Bewerbung an die alsterdorf assistenz ost gGmbH über:

 

alsterdorf assistenz ost gGmbH
Postfach 600703
22207 Hamburg
Kennziffer: 17 aao 00053

 

Oder per E-Mail: bewerbung@remove-this.alsterdorf.de

Kennziffer: 17 aao 00052
Sozialpädagogen (m/w) als Führungskraft oder mit
einer vergleichbaren Qualifikation

Bereich: alsterdorf assistenz ost gGmbH
Kennziffer: 17 aao 00052

Termin: 01.04.2017

 

Beschreibung

Für die Leitung des Wohn- und Assistenzangebotes in Hamburg Billstedt, sucht die alsterdorf assistenz ost gGmbH einen Sozialpädagogen (m/w) als Führungskraft oder mit einer vergleichbaren Qualifikation. Das Wohn- und Assistenzangebot besteht zum einen aus dem Wohnhaus in der Billstedter Hauptstraße und aus zusätzlich angemieteten Wohnungen in der direkten Nachbarschaft. Das Wohnhaus in der Billstedter Hauptstraße verfügt über 3 Wohnungen auf 3 Etagen sowie ein Appartement im Souterrain für insgesamt 12 Personen, die eine stationäre Leistungsvereinbarung haben. Darüber hinaus sind 1- und 2-Zimmer Wohnungen für insgesamt 18 Klienten in der näheren Umgebung angemietet. Hier leben Menschen, die im ambulanten Rahmen unterstützt werden. Die in dem Wohnhaus Billstedter Hauptstraße lebenden Personen werden im Rahmen einer individuell erstellten Assistenzplanung begleitet und unterstützt. Das Wohnangebot richtet sich vorwiegend an junge erwachsene mit Intelligenzminderung sowie einer sozial-emotionalen Entwicklungsverzögerung. Das Ziel ist, dass jeder Mensch ein selbstbestimmtes und eigenständiges Leben führen kann. Die Bewohner-/innen leben in Einzelwohnungen / Appartements und werden in diesem Rahmen in ihrer Alltagskompetenz unterstützt.

 

Ihre Aufgaben beinhalten

  • Die Verantwortung für die Erstellung der individuellen Assistenzplanung und ihre Umsetzung
  • Die wirtschaftliche, pädagogische, organisatorische und konzeptionelle Steuerung des Dienstleistungsangebots
  • Die Führung der Mitarbeiter-/innen der Organisationseinheit
  • Die Verantwortung für Netzwerkarbeit und Gemeindeorientierung
  • Die konzeptionelle Weiterentwicklung des Angebots
  • Die Kooperation mit anderen Dienstleistern

 

Wir wünschen uns

  • Dass Sie eindeutig positioniert sind in Richtung Selbstbestimmung und Empowerment von Menschen mit Behinderung
  • Dass Sie idealerweise Erfahrung in der Arbeit mit Menschen mit psychischer und geistiger Behinderung mitbringen
  • Dass Sie zu professioneller Distanz fähig sind, einen kooperativen, zielorientierten Führungsstil leben und Kommunikationsfähigkeit besitzen
  • Dass Sie in der Lage sind, komplexe Systeme zu organisieren und weiterzuentwickeln

 

Wir bieten Ihnen

  • Ein entwicklungsorientiertes Arbeitsklima
  • Die Möglichkeit, eigenverantwortlich und selbstständig zu arbeiten
  • Regelmäßige Beratungs- und Reflexionsgespräche
  • Einzelcoaching
  • Eine kooperative und zielorientierte Führung
  • Die Möglichkeit zur internen und externen Weiterbildung
  • Eine kostengünstige Profi Card des Hamburger Verkehrsverbundes (HVV)
  • Eine betriebliche Zusatzversorgung

 

Arbeitszeit: Vollzeit
Vergütung: nach KTD (Kirchlicher Tarifvertrag der Diakonie)
Termin: 01.04.2017
Befristung: keine

 

Weitere Informationen

Frau Stefani Burmeister

Bereichsleitung

Telefon: 040. 69 79 81 26

 

Vorzugsweise online bewerben

 

Aufgrund unseres diakonischen Selbstverständnisses ist die Zugehörigkeit zu einer christlichen Kirche wünschenswert. Grundlage Ihres Handelns bildet das Leitbild der Evangelischen Stiftung Alsterdorf. Schwer behinderte BewerberInnen werden bei gleicher Qualifikation und Eignung bevorzugt eingestellt.
Bitte senden Sie Ihre schriftliche Bewerbung an die alsterdorf assistenz ost gGmbH über:

 

alsterdorf assistenz ost gGmbH
Postfach 600703
22207 Hamburg
Kennziffer: 17 aao 00052

 

Oder per E-Mail: bewerbung@remove-this.alsterdorf.de

Kennziffer: 17 aao 00050
Buchhalter (m/w) mit Schwerpunkt Debitoren

Bereich: alsterdorf assistenz ost gGmbH
Kennziffer: 17 aao 00050

Termin: 01.04.2017

 

Beschreibung

Für die Mitarbeit in der Verwaltung in unserer Geschäftsstelle suchen wir einen Buchhalter (m/w) mit Schwerpunkt Debitoren. Die alsterdorf assistenz ost gemeinnützige GmbH ist mit mehr als 800 Beschäftigten im Hamburger Osten und im Umland Hamburgs sowie in Niedersachsen anzutreffen. Die Geschäftsstelle befindet sich in Barmbek Süd in der Steilshooper Straße.

 

Ihre Aufgaben beinhalten

  • Fakturierung der Leistungsabrechnungen und Mieten
  • Stammdatenpflege der Klienten (Neuaufnahmen, Bewilligungen, einpflegen etc.)
  • Buchung der Wirtschaftsjournale, Banken und Kassen
  • Pflege der Debitoren- und Sachkonten
  • Buchung der Zahlungseingänge

 

Wir wünschen uns

  • Eine erfolgreich abgeschlossene kaufmännische Ausbildung und mehrjährige Berufspraxis im Finanz- und Rechnungswesen
  • Sie besitzen ein kommunikatives Wesen, sind dienstleistungs- und teamorientiert und zeichnen sich durch eine selbstständige und strukturierte Arbeitsweise aus
  • Fundierte Kenntnisse in SAP R/3 FI sind wünschenswert, der sichere Umgang mit MS-Office ist Voraussetzung

 

Wir bieten Ihnen

  • Ein lebendiges und entwicklungsorientiertes Arbeitsklima
  • Interne und externe Fortbildungen
  • Eine betriebliche Zusatzversorgung (KZVK)
  • Einen Zuschuss zur HVV Profi Card

 

Arbeitszeit: 30 Stunden/Woche
Vergütung: nach KTD (Kirchlicher Tarifvertrag der Diakonie)
Termin: 01.04.2017
Befristung: keine

 

Weitere Informationen

Frau Sabine Clasen

Leitung Verwaltung

Telefon: 040. 69 79 81 28

 

Vorzugsweise online bewerben

 

Aufgrund unseres diakonischen Selbstverständnisses ist die Zugehörigkeit zu einer christlichen Kirche wünschenswert. Grundlage Ihres Handelns bildet das Leitbild der Evangelischen Stiftung Alsterdorf. Schwer behinderte BewerberInnen werden bei gleicher Qualifikation und Eignung bevorzugt eingestellt.
Bitte senden Sie Ihre schriftliche Bewerbung an die alsterdorf assistenz ost gGmbH über:

 

alsterdorf assistenz ost gGmbH
Postfach 600703
22207 Hamburg
Kennziffer: 17 aao 00050

 

Oder per E-Mail: bewerbung@remove-this.alsterdorf.de

Kennziffer: 17 kh 00027
Koch (m/w)

Bereich: Alsterdorfer kesselhaus
Kennziffer: 17 kh 00027

Termin: ab sofort

 

Beschreibung

Wir suchen zur Unterstützung für unser neues Projekt im kesselhaus in Hamburg-Alsterdorf einen Koch (m/w). Die kesselhaus GmbH ist eine 100%ige Tochter der alsterdorf assistenz ost gGmbH und gehört zum Verbund der Evangelischen Stiftung Alsterdorf. Unserem schönen Restaurant, direkt auf dem Alsterdorfer Markt, wollen wir ein neues Gesicht geben. Wir wollen ein Restaurant betreiben, in dem Menschen mit und ohne Behinderung zusammenarbeiten. Unser kesselhaus-Team zeigt sich mit Herzlichkeit und Offenheit, mit fairer, einfacher, liebevoller und kreativer Küche. Das kesselhaus ist eine kommunikative Begegnungsstätte voll bunten Lebens. Unsere Schwerpunkte sind ein abwechslungsreicher Mittagstisch für die Besucher des Alsterdorfer Marktes sowie die Durchführung von Veranstaltungen, geschäftlich wie auch privat. Hier brauchen wir Ihre Unterstützung. Wenn Sie Lust haben, ein neues Konzept mit zu entwickeln und gemeinsam mit uns an der Umsetzung zu arbeiten, sind Sie hier genau richtig.

 

Ihre Aufgaben beinhalten

  • Das Mitentwickeln und die Umsetzung eines neuen Projektes
  • Die Zusammenarbeit mit Menschen mit Behinderung
  • Ein betriebswirtschaftliches Verständnis für die Arbeit vor Ort
  • Anwendung der Qualitäts- und Hygienestandards

 

Wir wünschen uns

  • Eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zum Koch
  • Organisations- und Kommunikationsstärke sowie Engagement
  • MS-Office-Kenntnisse

 

Wir bieten Ihnen

  • Einen Arbeitsplatz in einem freundlichen Umfeld
  • Ein aufgeschlossenes und engagiertes Team
  • Die Hauptarbeitszeiten sind von Montag bis Freitag (ggf. Einsätze am Wochenende bei Veranstaltungen)



Arbeitszeit: Voll- oder Teilzeit
Vergütung: nach KTD (Kirchlicher Tarifvertrag der Diakonie)
Termin: ab sofort
Befristung: keine

 

Weitere Informationen

Herr Mike Bellmann

Restaurantleiter

Telefon: 0174. 193 33 93

 

Vorzugsweise online bewerben

 

Aufgrund unseres diakonischen Selbstverständnisses ist die Zugehörigkeit zu einer christlichen Kirche wünschenswert. Grundlage Ihres Handelns bildet das Leitbild der Evangelischen Stiftung Alsterdorf. Schwer behinderte BewerberInnen werden bei gleicher Qualifikation und Eignung bevorzugt eingestellt.
Bitte senden Sie Ihre schriftliche Bewerbung an die alsterdorf assistenz ost gGmbH über:

 

alsterdorf assistenz ost gGmbH
Postfach 600703
22207 Hamburg
Kennziffer: 17 kh 00027

 

Oder per E-Mail: bewerbung@remove-this.alsterdorf.de

Kennziffer: 17 aao 00023
Pflegefachkräfte wie Altenpfleger (m/w), Gesundheits-
und Krankenpfleger (m/w) oder ähnliche Fachqualifikationen

Bereich: alsterdorf assistenz ost gGmbH
Kennziffer: 17 aao 00023

Termin: ab sofort

 

Beschreibung

Für die Mitarbeit in dem Wohn- und Assistenzangebot Neuendeich in Neuendeich sucht die alsterdorf assistenz ost gGmbH Pflegefachkräfte wie Altenpfleger (m/w), Gesundheits - und Krankenpfleger (m/w) oder ähnliche Fachqualifikationen. In unserem Angebot in Glückstadt werden 24 erwachsene Menschen mit einer geistigen und / oder mehrfachen Behinderung im Rahmen einer individuell erstellten Assistenzplanung begleitet und unterstützt. Unser Ziel ist, dass jeder Mensch ein selbstbestimmtes und eigenständiges Leben führen kann. Außerdem bietet das Angebot zwölf Arbeits-, Bildungs- und Beschäftigungsplätze. Unsere tägliche Arbeit beinhaltet pflegerische, pädagogische und hauswirtschaftliche Aufgaben in Form von stellvertretenden, begleitenden und beratenden Tätigkeiten. Das Besondere an unserem Angebot in Neuendeich ist, dass sich in einem Mehrgenerationenhaus leben auf dem Land und arbeiten auf einem Biohof optimal verbinden lassen.

 

Ihre Aufgaben beinhalten

  • Unterstützen von Menschen mit Behinderung in ihren Alltag
  • Übernehmen von Aufgaben im Rahmen der persönlichen Assistenz
  • Übernehmen von grundpflegerischen Tätigkeiten
  • Erarbeiten von sozialraumorientierten Assistenzplanungen für die Klienten
  • Arbeiten im Schichtdienst auch am Wochenende, inkl. Nachtbereitschaft
  • Hauswirtschaftliche Tätigkeiten

 

Wir wünschen uns

  • Aufgeschlossenheit in der Arbeit mit Menschen mit Menschen mit Behinderung
  • Erfahrung in der Arbeit mit Menschen mit unterschiedlichsten Assistenzbedarfen
  • Freude an der Multiplikation von eigenem Können
  • Eigenverantwortliches Arbeiten und wertschätzendes Klienten orientiertes Handeln
  • Offenheit zur Sozialraumorientierung
  • Zielorientiertes und strukturiertes Arbeiten sowie Flexibilität
  • Freude an der Arbeit im Team
  • PC-Grundkenntnisse und einen Führerschein Klasse B

 

Wir bieten Ihnen

  • Zeit für die Pflege und Raum für Individualität
  • Mitarbeit in einem aufgeschlossenen und engagierten Team
  • Mitwirkung an der Weiterentwicklung unsers Wohn- und Beschäftigungsangebotes
  • Entwicklungsmöglichkeiten: persönlich – fachlich – methodisch
  • Umfassende Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten: Angebote zur persönlichen und fachlichen Entwicklung und zum Aufstieg
  • Mitsprache bei der Diensteinsatzplanung
  • Ein strukturiertes Einarbeitungskonzept sowie regelmäßige Mitarbeitergespräche
  • Eine betriebliche Zusatzversorgung

 

Arbeitszeit: bis 30 Stunden/Woche
Vergütung: nach KTD (Kirchlicher Tarifvertrag der Diakonie)
Termin: ab sofort
Befristung: keine

 

Weitere Informationen

Frau Gabriela Riebe

Assistenzteamleitung

Telefon: 04124. 83 89 oder 0171. 835 08 13

 

Vorzugsweise online bewerben

 

Aufgrund unseres diakonischen Selbstverständnisses ist die Zugehörigkeit zu einer christlichen Kirche wünschenswert. Grundlage Ihres Handelns bildet das Leitbild der Evangelischen Stiftung Alsterdorf. Schwer behinderte BewerberInnen werden bei gleicher Qualifikation und Eignung bevorzugt eingestellt.
Bitte senden Sie Ihre schriftliche Bewerbung an die alsterdorf assistenz ost gGmbH über:

 

alsterdorf assistenz ost gGmbH
Postfach 600703
22207 Hamburg
Kennziffer: 17 aao 00023

 

Oder per E-Mail: bewerbung@remove-this.alsterdorf.de

Kennziffer: 17 aao 00019
Sozialpädagogen oder ähnliche Qualifikation (m/w)

Bereich: alsterdorf assistenz ost gGmbH
Kennziffer: 17 aao 00019

Termin: 15.04.2017

 

Beschreibung

Für unser neues Unterstützungsangebot LeNa Fehlinghöhe (Hamburg- Steilshoop) sucht die alsterdorf assistenz ost gGmbH in der Funktion Koordinatorin / Koordinator einen Sozialpädagogen oder ähnliche Qualifikation (m/w). LeNa „Lebendige Nachbarschaft“ ein viel beachtetes Kooperationsprojekt zwischen SAGA GWG und der alsterdorf assistenz ost gGmbH. Das Konzept LeNa setzt auf innovative Unterstützungs- und Versorgungsformen von ambulanter Pflege und Assistenz für Menschen mit Unterstützungsbedarf im Quartier. Quartiersbezogene Strukturen werden bedarfsorientiert entwickelt, erprobt und etabliert, so dass ein lebenslanges, sicheres Wohnen im Wohnviertel möglich ist. Wichtig dabei ist die Förderung der Selbsthilfe und Autonomie der Menschen, die Förderung nachbarschaftlicher Kontakte und Unterstützung, die Erschließung von bürgerschaftlichem Potenzial im Quartier und das Angebot von Leistungen der Eingliederungshilfe und Pflege aus einer Hand durch ein multiprofessionelles Team. LeNa Fehlinghöhe liegt im Einzugsgebiet der Projekte Q 8 und Q-Plus. Ziele dieser Projekte sind, Menschen darin zu unterstützen, ihr Leben so eigenständig wie möglich im Quartier zu leben und die Ressourcen des Quartiers zu nutzen. Professionelle Leistungen von sozialen Diensten und Pflegediensten sollen einen nachrangigen Anteil des Alltags- und Unterstützungssettings ausmachen. Die KoordinatorIn bündelt und verteilt die Aufgaben, die sachlich und organisatorisch im Quartier Fehlinghöhe einer zentralen Koordination bedürfen. Die Arbeit findet an der Schnittstelle von Mietern, Ehrenamtlichen, Wohnungsbaugesellschaft, Mitarbeiter (SGB XI und XII), Netzwerk und Öffentlichkeitsarbeit statt.

 

Ihre Aufgaben beinhalten

  • Ansprechpartner/in für Mieter, Mitarbeiter, Ehrenamtliche und Behörden
  • Aufbau und Förderung nachbarschaftlicher Unterstützungsstrukturen und Durchführung von Quartiers-Workshops
  • Gewinnung, Anleitung und Betreuung von Freiwilligen sowie dazugehörige administrative Tätigkeiten
  • Öffentlichkeitsarbeit
  • Zusammenarbeit mit Anwohnern, Behörden, Dienstleistern und Wohnungsbaugesellschaften im Sinne einer lebendigen Nachbarschaft
  • Organisation von Planungs- und Informationsveranstaltungen zum Projekt LeNa sowie Aufbau des LeNa-Beirates
  • Entwickeln einer Kommunikationsstruktur zwischen Anwohnern, Nachbarschafts- und Quartiersbüro
  • Schaffen einer sich selbst organisierenden lebendigen Nachbarschaft

 

Wir wünschen uns

  • Eine eindeutige Positionierung zur ressourcenorientierten Sozialraumarbeit
  • Den Mut, neue Wege zu gehen
  • Ein aufgeschlossenes und wertschätzendes Verhalten gegenüber allen Bürgern im Quartier
  • Die Freude an dem Aufbau von Beziehungsarbeit
  • Die Fähigkeit zur professionellen Distanz
  • Zielorientiertes und strukturiertes, eigenständiges Arbeiten
  • Teamorientierung und die Übernahme von Verantwortung
  • EDV- Kenntnisse

 

Wir bieten Ihnen

  • Ein lebendiges und entwicklungsorientiertes Arbeitsklima
  • Einen Arbeitsplatz mit hohen Gestaltungspotentialen
  • Die Möglichkeit zur Reflexion mit einem multiprofessionellem Team vor Ort
  • Die Mitarbeit an einem innovativen Pflege- und Assistenzkonzept
  • Coaching nach Bedarf
  • Interne und externe Weiterbildungen
  • Eine kostengünstige Profi Card des Hamburger Verkehrsverbundes (HVV)
  • Eine betriebliche Zusatzversorgung (KZVK)

 

Arbeitszeit: Vollzeit
Vergütung: nach KTD (Kirchlicher Tarifvertrag der Diakonie)
Termin: 15.04.2017
Befristung: keine

 

Weitere Informationen

Frau Marita Wahl

Bereichsleitung

Telefon: 040. 69 79 81 31

 

Vorzugsweise online bewerben

 

Aufgrund unseres diakonischen Selbstverständnisses ist die Zugehörigkeit zu einer christlichen Kirche wünschenswert. Grundlage Ihres Handelns bildet das Leitbild der Evangelischen Stiftung Alsterdorf. Schwer behinderte BewerberInnen werden bei gleicher Qualifikation und Eignung bevorzugt eingestellt.
Bitte senden Sie Ihre schriftliche Bewerbung an die alsterdorf assistenz ost gGmbH über:

 

alsterdorf assistenz ost gGmbH
Postfach 600703
22207 Hamburg
Kennziffer: 17 aao 00019

 

Oder per E-Mail: bewerbung@remove-this.alsterdorf.de

Kennziffer: 17 aao 00018
Heilerzieher (m/w), Erzieher (m/w), Pflegefachkräfte (m/w)
oder ähnliche Qualifikationen

Bereich: alsterdorf assistenz ost gGmbH
Kennziffer: 17 aao 00018

Termin: 15.04.2017

 

Beschreibung

Für unser neues Unterstützungsangebot LeNa Fehlinghöhe (Hamburg- Steilshoop) sucht die alsterdorf assistenz ost gGmbH vier Mitarbeiter (m/w) für das Quartiersbüro als Assistenzteam vor Ort Heilerzieher (m/w), Erzieher (m/w), Pflegefachkräfte (m/w) oder ähnliche Qualifikationen. LeNa „Lebendige Nachbarschaft“ ein viel beachtetes Kooperationsprojekt zwischen SAGA GWG und der alsterdorf assistenz ost gGmbH. Das Konzept LeNa setzt auf innovative Unterstützungs- und Versorgungsformen von ambulanter Pflege und Assistenz für Menschen mit Unterstützungsbedarf im Quartier. Quartiersbezogene Strukturen werden bedarfsorientiert entwickelt, erprobt und etabliert, so dass ein lebenslanges, sicheres Wohnen im Wohnviertel möglich ist. Wichtig dabei ist die Förderung der Selbsthilfe und Autonomie der Menschen, die Förderung nachbarschaftlicher Kontakte und Unterstützung, die Erschließung von bürgerschaftlichem Potenzial im Quartier und das Angebot von Leistungen der Eingliederungshilfe und Pflege aus einer Hand durch ein multiprofessionelles Team. LeNa Fehlinghöhe liegt im Einzugsgebiet der Projekte Q 8 und Q-Plus. Ziele dieser Projekte sind, Menschen darin zu unterstützen, ihr Leben so eigenständig wie möglich im Quartier zu leben und die Ressourcen des Quartiers zu nutzen. Professionelle Leistungen von sozialen Diensten und Pflegediensten sollen einen nachrangigen Anteil des Alltags- und Unterstützungssettings ausmachen. Die KoordinatorIn von LeNa Fehlinghöhe bündelt und verteilt die Aufgaben, die sachlich und organisatorisch einer zentralen Koordination bedürfen. Die Arbeit findet an der Schnittstelle von Mietern, Ehrenamtlichen, Wohnungsbaugesellschaft, Mitarbeiter (SGB XI und XII), Netzwerk und Öffentlichkeitsarbeit statt.

 

Ihre Aufgaben beinhalten

  • Assistenz beim Wohnen in allen Lebenslagen im Sinne der Leistungen nach SGB XI und XII (Grundpflege und Eingliederungshilfe)
  • Unterstützung der Klienten bei der Planung und Umsetzung der sozialraumorientierten Assistenzplanung
  • Führen und Pflegen der Pflegedokumentationen sowie die professionelle Begleitung
  • Zusammenarbeit mit dem Koordinator/in und anderen Dienstleistern
  • Zusammenarbeit mit Ehrenamtlichen
  • Schichtdienst, auch an Wochenenden

 

Wir wünschen uns

  • Eine eindeutige Positionierung zur ressourcenorientierten Sozialraumarbeit
  • Den Mut, neue Wege zu gehen
  • Ein aufgeschlossenes und wertschätzendes Verhalten gegenüber allen Bürgern im Quartier
  • Die Freude an Beziehungsarbeit
  • Die Fähigkeit zur professionellen Distanz
  • Zielorientiertes und strukturiertes Arbeiten
  • Teamorientierung und die Übernahme von Verantwortung
  • EDV- Kenntnisse

 

Wir bieten Ihnen

  • Ein lebendiges und entwicklungsorientiertes Arbeitsklima
  • Einen Arbeitsplatz mit Gestaltungspotentialen
  • Die Mitarbeit in einem multiprofessionellen Team
  • Die Mitarbeit an einem innovativen Pflege- und Assistenzkonzept
  • Interne und externe Weiterbildungen
  • Eine kostengünstige Profi Card des Hamburger Verkehrsverbundes (HVV)
  • Eine betriebliche Zusatzversorgung (KZVK)

 

Arbeitszeit: 30 Stunden/Woche
Vergütung: nach KTD (Kirchlicher Tarifvertrag der Diakonie)
Termin: 15.04.2017
Befristung: keine

 

Weitere Informationen

Frau Marita Wahl

Bereichsleitung

Telefon: 040. 69 79 81 31

 

Vorzugsweise online bewerben

 

Aufgrund unseres diakonischen Selbstverständnisses ist die Zugehörigkeit zu einer christlichen Kirche wünschenswert. Grundlage Ihres Handelns bildet das Leitbild der Evangelischen Stiftung Alsterdorf. Schwer behinderte BewerberInnen werden bei gleicher Qualifikation und Eignung bevorzugt eingestellt.
Bitte senden Sie Ihre schriftliche Bewerbung an die alsterdorf assistenz ost gGmbH über:

 

alsterdorf assistenz ost gGmbH
Postfach 600703
22207 Hamburg
Kennziffer: 17 aao 00018

 

Oder per E-Mail: bewerbung@remove-this.alsterdorf.de

Kennziffer: 17 aao 00015
Heilerzieher (m/w), Gesundheits - und Krankenpfleger (m/w),
Erzieher (m/w) oder ähnliche Fachqualifikationen (m/w )

Bereich: alsterdorf assistenz ost gGmbH
Kennziffer: 17 aao 00015

Termin: sofort

 

Beschreibung

Für die Mitarbeit in dem Wohn- und Assistenzangebot Steilshooper Allee / Bramfeld sucht die alsterdorf assistenz ost gGmbH einen Heilerzieher (m/w), Gesundheits - und Krankenpfleger (m/w), Erzieher (m/w) oder ähnliche Fachqualifikationen (m/w ). In unseren Wohnungen leben derzeit 38 erwachsene Menschen jeden Alters, die im Rahmen einer individuell erstellten Assistenzplanung begleitet und unterstützt werden. In unserem Angebot in Bramfeld, mitten in Hamburg gelegen, unterstützen wir Menschen mit unterschiedlichen Assistenzbedarfen sowohl stationär als auch ambulant. Ziel ist es, dass jeder Mensch ein selbstbestimmtes Leben führen kann und gleichberechtigt am öffentlichen Leben im Stadtteil teilnimmt.

 

Ihre Aufgaben beinhalten

  • Unterstützen von Menschen mit Behinderung in ihren unterschiedlichen Assistenzbedarfen
  • Übernehmen von Aufgaben im Rahmen der persönlichen Assistenz
  • Erarbeiten von sozialraumorientierten Assistenzplanungen für die Klienten
  • Erstellen von Sozialberichten
  • Arbeiten im Schichtdienst auch am Wochenende, inkl. Nachtbereitschaft
  • Übernehmen von grundpflegerischen und hauswirtschaftlichen Tätigkeiten

 

Wir wünschen uns

  • Aufgeschlossenheit in der Arbeit mit Menschen mit Behinderung
  • Erfahrung in der Arbeit mit Menschen mit unterschiedlichen Assistenzbedarfen
  • Eigenverantwortliches Arbeiten und wertschätzendes, klientenorientiertes Handeln
  • Offenheit zur Sozialraumorientierung
  • Zielorientiertes, strukturiertes Arbeiten sowie Flexibilität und Belastbarkeit
  • Freude an der Arbeit im Team
  • PC-Grundkenntnisse, sicher in WORD

 

Wir bieten Ihnen

  • Mitarbeit in aufgeschlossenen und engagierten Teams
  • Mitwirkung an der Weiterentwicklung unserer Wohn- und Beschäftigungsangebote
  • Umfassende Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Ein hohes Maß an Mitsprache bei der Diensteinsatzplanung
  • Ein strukturiertes Einarbeitungskonzept
  • Regelmäßige Mitarbeitergespräche
  • Eine kostengünstige Profi Card des Hamburger Verkehrsverbundes (HVV) sowie eine betriebliche Zusatzversorgung

 

Arbeitszeit: 30 Stunden/Woche
Vergütung: nach KTD (Kirchlicher Tarifvertrag der Diakonie)
Termin: sofort
Befristung: bis 31.12.2017 / Elternzeitvertretung

 

Weitere Informationen

Herr Uwe Geselbracht

Assistenzteamleitung

Telefon: 0177. 412 62 39

 

Vorzugsweise online bewerben

 

Aufgrund unseres diakonischen Selbstverständnisses ist die Zugehörigkeit zu einer christlichen Kirche wünschenswert. Grundlage Ihres Handelns bildet das Leitbild der Evangelischen Stiftung Alsterdorf. Schwer behinderte BewerberInnen werden bei gleicher Qualifikation und Eignung bevorzugt eingestellt.
Bitte senden Sie Ihre schriftliche Bewerbung an die alsterdorf assistenz ost gGmbH über:

 

alsterdorf assistenz ost gGmbH
Postfach 600703
22207 Hamburg
Kennziffer: 17 aao 00015

 

Oder per E-Mail: bewerbung@remove-this.alsterdorf.de

Kennziffer: 17 aao 00009
Honorarkraft (m/w) für einen Tanzkurs für Menschen
mit Behinderungen

Bereich: alsterdorf assistenz ost gGmbH
Kennziffer: 17 aao 00009

Termin: nach Absprache

 

Beschreibung

Die alsterdorf assistenz ost gGmbH sucht eine Honorarkraft (m/w) für einen Tanzkurs für Menschen mit Behinderungen. Die alsterdorf assistenz ost gGmbH ist eine Tochter der Evangelischen Stiftung Alsterdorf und bietet Dienstleistungen für Menschen mit Assistenzbedarf sowohl in der Eingliederungs- als auch in der Kinder- und Jugendhilfe an. Diese beinhalten Beratung, Assistenzleistungen, Bildungs-, Beschäftigungs- und Wohnangebote. Der Kurs ist ein Angebot des Bildungsnetzes Hamburg. Informieren Sie sich gerne auch unter www.erwachsenenbildung-hamburg.de.

 

Ihre Aufgaben beinhalten

  • Durchführung eines Tanzkurses für Menschen mit Behinderung mit maximal 12 Teilnehmern
  • Der Kurs umfasst 10 Termine, je Kurseinheit 1,5 Zeitstunden (2 Unterrichtstunden)
  • Zeit & Ort: montags 16:30 – 18:00 Uhr, in der Rudolf-Steiner Schule im Zentrum von Bergedorf
  • Ab einer Teilnehmeranzahl von 9 Personen wird der Kurs zusätzlich von einer weiteren Person begleitet
  • Die entsprechende Berücksichtigung von Teilnehmern mit körperlichen Behinderungen

 

Wir wünschen uns

  • Erfahrung in der Arbeit mit Gruppen
  • Erfahrung in der Arbeit mit Menschen mit Behinderung
  • Erfahrungen beim Vermitteln von einfachen Tanzschritten und auch Gesellschafts- und Volkstänzen
  • Das Anwenden von "leichter Sprache"
  • Die Selbstständigkeit und Fähigkeit zur Selbstorganisation
  • Ein kreatives, aktives Engagement, Flexibilität und die Fähigkeit zu motivieren
  • Eine wertschätzende Haltung den Teilnehmern gegenüber

 

Wir bieten Ihnen

  • Eine freundliche Arbeitsatmosphäre
  • Rückkopplung mit unserem Fachdienst für Erwachsenenbildung
  • Pädagogische Ansprechpartner

 

Arbeitszeit: siehe oben
Vergütung: 22,80 € pro Unterrichtstunde (45 Minuten)
Termin: nach Absprache
Befristung: Kurs

 

Weitere Informationen

Herr Michael Ollech

Fachdienst Erwachsenenbildung

Telefon: 040. 69 79 81 22

 

Vorzugsweise online bewerben

 

Aufgrund unseres diakonischen Selbstverständnisses ist die Zugehörigkeit zu einer christlichen Kirche wünschenswert. Grundlage Ihres Handelns bildet das Leitbild der Evangelischen Stiftung Alsterdorf. Schwer behinderte BewerberInnen werden bei gleicher Qualifikation und Eignung bevorzugt eingestellt.
Bitte senden Sie Ihre schriftliche Bewerbung an die alsterdorf assistenz ost gGmbH über:

 

alsterdorf assistenz ost gGmbH
Postfach 600703
22207 Hamburg
Kennziffer: 17 aao 00009

 

Oder per E-Mail: bewerbung@remove-this.alsterdorf.de

Kennziffer: 17 aao 00005
Sozialpädagogen als Führungskraft (m/w), eine
Assistenzteamleitung (m/w) oder vergleichbare Qualifikation

Bereich: alsterdorf assistenz ost gGmbH
Kennziffer: 17 aao 00005

Termin: sofort

 

Beschreibung

Für die Leitung unseres Wohn- und Assistenzangebotes im Cesar-Klein-Ring in Hamburg Steilshoop sucht die alsterdorf assistenz ost gGmbH einen Sozialpädagogen als Führungskraft (m/w), eine Assistenzteamleitung (m/w) oder vergleichbare Qualifikation. In unserem Wohn- und Assistenzangebot im Cesar–Klein- Ring in Hamburg leben derzeit 24 Menschen in kleinen Wohngemeinschaften und Einzelwohnungen. Im Rahmen einer individuell erstellten Assistenz- und Alltagsplanung bieten wir ambulante und stationäre Leistungen an und unterstützen hier vor allem Menschen mit einer geistigen und körperlichen Behinderung sowie mit psychischer Erkrankung. Jeder Mensch soll ein selbstbestimmtes und eigenständiges Leben führen können. Unsere Wohneinheit gehört zu der Modellregionen Qplus und Q8. Ziel ist hier, einen gelingenden Alltag im Quartier herzustellen unter Einbezug aller Potenziale des einzelnen Menschen, seiner Nachbarschaft und der vorhandenen Quartiersressourcen. Die bestehenden Strukturen des Sozialraumes sollen genutzt werden. Neue, am individuellen Bedarf unserer Klienten orientierte, Unterstützungs- und Versorgungsstrukturen sollen im Quartier entwickelt und ausgebaut werden. Diese Zielsetzung soll auch durch eine enge Kooperation mit dem zukünftigen Projekt LeNa „Lebendige Nachbarschaft“, Fehlinghöhe unterstützt werden. Sodass sowohl sozialräumliche Hilfen und Angebote als auch professionelle soziale Dienste und Pflegeleistungen angeboten werden können und unsere Klienten die Synergien aus dieser Zusammenarbeit für sich im Sinne der Autonomie und Selbsthilfe nutzen können.

 

Ihre Aufgaben beinhalten

  • Die Verantwortung für die Erstellung der individuellen Assistenzplanung und ihre Umsetzung
  • Die wirtschaftliche, pädagogische, organisatorische und konzeptionelle Steuerung des Dienstleistungsangebots
  • Das Führen der Mitarbeiter-/innen der Organisationseinheit
  • Die Kooperation mit der Leitung des Projektes „Lebendige Nachbarschaft“, Fehlinghöhe
  • Das aktives Nutzen von Synergieeffekten in der Kooperation mit LeNa Fehlinghöhe für die Bedarfe der jeweiligen Organisationseinheit
  • Die weitere Vernetzung im Quartier mit dem Ziel, sozialräumliche Hilfen und Angebote Klienten orientiert zu nutzen
  • Das Aufbauen von neuen Versorgungs- und Unterstützungsstrukturen im Quartier
  • Die Verantwortlichkeit für das Wachstum von lebendiger Inklusion im Quartier

 

Wir wünschen uns

  • Dass Sie eindeutig positioniert sind in Richtung Selbstbestimmung und Empowerment von Menschen mit Behinderung
  • Dass Ihnen das Miteinander von Menschen mit Behinderung und ohne Behinderung in der Nachbarschaft ein aktives Anliegen ist
  • Dass Sie sich für die Förderung der nachbarschaftlichen Kontakte und die Unterstützung sowie die Erschließung von bürgerschaftlichem Potenzial im Quartier einsetzen
  • Dass Sie idealerweise Erfahrung in der Arbeit mit Menschen mit psychischer und geistiger Behinderung mitbringen
  • Dass Sie zu professioneller Distanz fähig sind und einen kooperativen, zielorientierten Führungsstil sowie Kommunikationsfähigkeit besitzen
  • Dass Sie in der Lage sind, komplexe Systeme zu organisieren und weiterzuentwickeln

 

Wir bieten Ihnen

  • Ein entwicklungsorientiertes Arbeitsklima
  • Einen Arbeitsplatz mit hohen Gestaltungspotenzialen
  • Die Möglichkeit, eigenverantwortlich und selbstständig zu arbeiten
  • Regelmäßige Beratungs- und Reflexionsgespräche
  • Einzelcoaching nach Bedarf
  • Die Möglichkeit zu internen und externen Weiterbildungen
  • Eine kostengünstige Profi Card des Hamburger Verkehrsverbundes (HVV) und eine  betriebliche Zusatzversorgung (KZVK)

 

Arbeitszeit: Vollzeit
Vergütung: nach KTD (Kirchlicher Tarifvertrag der Diakonie)
Termin: sofort
Befristung: keine

 

Weitere Informationen

Frau Marita Wahl

Bereichsleitung

Telefon: 040. 69 79 81 31

 

Vorzugsweise online bewerben

 

Aufgrund unseres diakonischen Selbstverständnisses ist die Zugehörigkeit zu einer christlichen Kirche wünschenswert. Grundlage Ihres Handelns bildet das Leitbild der Evangelischen Stiftung Alsterdorf. Schwer behinderte BewerberInnen werden bei gleicher Qualifikation und Eignung bevorzugt eingestellt.
Bitte senden Sie Ihre schriftliche Bewerbung an die alsterdorf assistenz ost gGmbH über:

 

alsterdorf assistenz ost gGmbH
Postfach 600703
22207 Hamburg
Kennziffer: 17 aao 00005

 

Oder per E-Mail: bewerbung@remove-this.alsterdorf.de

Kennziffer: 16 aao 379
Heilerzieher/in, Gesundheits - und Krankenpfleger/in,
Erzieher/in, Altenpfleger/in oder ähnliche Fachqualifikationen (m/w)

Bereich: alsterdorf assistenz ost gGmbH
Kennziffer: 16 aao 379

Termin: sofort

 

Beschreibung

Für die Mitarbeit in dem Wohn- und Assistenzangebot Neuendeich in der Blomeschen Wildnis sucht die alsterdorf assistenz ost gGmbH einen Heilerzieher/in, Gesundheits - und Krankenpfleger/in, Erzieher/in, Altenpfleger/in oder ähnliche Fachqualifikationen (m/w). In der Wohn- und Assistenzeinheit Neuendeich in der Blomeschen Wildnis, Kreis Steinburg, werden im Rahmen von individuell erstellten Assistenzplanungen derzeit 24 Klienten in stationären und ambulanten Angeboten unterstützt. In der Obst- und Gemüsegärtnerei sowie in der Hauswirtschaft werden 12 Arbeits-, Bildungs- und Beschäftigungsplätze für Menschen mit Assistenzbedarf angeboten. Unsere Leistungen sind darauf ausgerichtet, jedem Menschen ein selbstbestimmtes und eigenständiges Leben zu ermöglichen. Dazu gehören die Teilhabe am Arbeitsleben sowie die gleichberechtigte Teilnahme am öffentlichen Leben in der Gesellschaft.

 

Ihre Aufgaben beinhalten

  • Unterstützen von Menschen mit Behinderung in ihren unterschiedlichen Assistenzbedarfen
  • Übernehmen von Aufgaben im Rahmen der persönlichen Assistenz
  • Erarbeiten von sozialraumorientierten Assistenzplanungen für die Klienten
  • Erstellen von Sozialberichten
  • Erweiterung und Erhalt der Mitwirkungs- und Beteiligungsstrukturen
  • Arbeiten im Schichtdienst auch am Wochenende, inkl. Nachtbereitschaft bzw. Nachtdienst
  • Übernehmen von grundpflegerischen und hauswirtschaftlichen Tätigkeiten

 

Wir wünschen uns

  • Aufgeschlossenheit in der Arbeit mit Menschen unterschiedlichen Assistenzbedarfen
  • Erfahrung in der ressourcenorientierten Arbeit mit Menschen mit Behinderung
  • Eigenverantwortliches Arbeiten und wertschätzendes, Klienten orientiertes Handeln
  • Offenheit zur Sozialraumorientierung
  • Zielorientiertes, strukturiertes Arbeiten sowie Flexibilität und Belastbarkeit
  • Freude an der Arbeit im Team
  • PC-Grundkenntnisse, Führerschein Klasse B / BE bzw. Klasse 3

 

Wir bieten Ihnen

  • Mitarbeit in aufgeschlossenen und engagierten Teams
  • Mitwirkung an der Weiterentwicklung unserer Wohn- und Beschäftigungsangebote
  • Entwicklungsmöglichkeiten: persönlich – fachlich – methodisch
  • Umfassende Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Ein hohes Maß an Mitsprache bei der Diensteinsatzplanung
  • Ein strukturiertes Einarbeitungskonzept
  • Eine kostengünstige Profi Card des Hamburger Verkehrsverbundes (HVV) sowie eine betriebliche Zusatzversorgung

 

Arbeitszeit: 30-35 Stunden/Woche
Vergütung: nach KTD (Kirchlicher Tarifvertrag der Diakonie)
Termin: sofort
Befristung: keine

 

Weitere Informationen

Frau Gabriela Riebe

Assistenzteamleitung

Telefon: 04124. 83 89

 

Vorzugsweise online bewerben

 

Aufgrund unseres diakonischen Selbstverständnisses ist die Zugehörigkeit zu einer christlichen Kirche wünschenswert. Grundlage Ihres Handelns bildet das Leitbild der Evangelischen Stiftung Alsterdorf. Schwer behinderte BewerberInnen werden bei gleicher Qualifikation und Eignung bevorzugt eingestellt.
Bitte senden Sie Ihre schriftliche Bewerbung an die alsterdorf assistenz ost gGmbH über:

 

alsterdorf assistenz ost gGmbH
Postfach 600703
22207 Hamburg
Kennziffer: 16 aao 379

 

Oder per E-Mail: bewerbung@remove-this.alsterdorf.de

Kennziffer: 16 aao 378
ATE (m/w), Heilerzieher (m/w), Erzieher (m/w) oder
ähnliche Fachqualifikationen (m/w )

Bereich: alsterdorf assistenz ost gGmbH
Kennziffer: 16 aao 378

Termin: 01.01.2017

 

Beschreibung

Für die Mitarbeit in der Tagesförderstätte- Wandsbek sucht die alsterdorf assistenz ost gGmbH einen ATE (m/w), Heilerzieher (m/w), Erzieher (m/w) oder ähnliche Fachqualifikationen (m/w ). Der Schwerpunkt der Tätigkeit liegt in der Mitarbeit unterschiedlicher Tätigkeitsfelder. In künstlerisch / kreativen und hauswirtschaftlichen bis hin zu handwerklichen und dienstleistungsorientierten Angeboten können sich die Beschäftigten in der Tagesförderstätte Wandsbek erproben und werden dabei individuell unterstützt. Im Angebotsbereich „Stadtwörker“ liegt der Aufgabenbereich in der Unterstützung der Beschäftigten bei der Teilhabe an arbeitsorientierten Beschäftigungsangeboten wie beispielsweise Getränkeservice, Umzugs- und Transporthilfen, Entrümpelungen, Renovierungsarbeiten.

 

Ihre Aufgaben beinhalten

  • Assistent-/in für die Erkundung und Beantwortung der individuellen Bildungs- und Beschäftigungsbedarfe der Beschäftigten der Tagesförderung
  • Gestaltung individueller Arbeitsplätze im Sinne einer Anbahnung von Arbeitsprozessen
  • Entwicklung und Anwendung von Strukturhilfen für die individuelle Tages- und Wochenstruktur der Beschäftigten
  • Unterstützung der Beschäftigten bei der Teilhabe, der aktiven Teilnahme und der Ausgestaltung sowie Weiterentwicklung ihrer Bildungs- und Beschäftigungsangebote
  • Umsetzung der persönlichen Assistenz im Bereich Bildung
  • Mitwirkung an der Gestaltung des Sozialraumes
  • Pflegerische Tätigkeiten

 

Wir wünschen uns

  • Aktives Mitgestalten und Fördern von Inklusion aller Beschäftigten
  • Organisationstalent und Eigenverantwortung
  • Selbstständiges Strukturieren und aktives Gestalten von Arbeitsprozessen
  • Die Fähigkeit zu einer offenen und kreativen Kommunikation im Team
  • Handwerkliches und bildgestalterisches Geschick
  • Die Bereitschaft zum offenen Umgang mit herausfordernden Verhaltensweisen

 

Wir bieten Ihnen

  • Die Mitarbeit in einem aufgeschlossenen und engagierten Team
  • Die Mitwirkung an der Weiterentwicklung unserer Beschäftigungsangebote
  • Umfassende Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Regelmäßige Mitarbeitergespräche
  • Eine kostengünstige Profi Card des Hamburger Verkehrsverbundes (HVV)
  • Eine betriebliche Zusatzversorgung

 

Arbeitszeit: 15 Stunden/Woche
Vergütung: nach KTD (Kirchlicher Tarifvertrag der Diakonie)
Termin: 01.01.2017
Befristung: keine

 

Weitere Informationen

Herr Frank Hellberg

Assistenzteamleitung

Telefon: 040. 68 86 06 38 und 0173. 249 21 49

 

Vorzugsweise online bewerben

 

Aufgrund unseres diakonischen Selbstverständnisses ist die Zugehörigkeit zu einer christlichen Kirche wünschenswert. Grundlage Ihres Handelns bildet das Leitbild der Evangelischen Stiftung Alsterdorf. Schwer behinderte BewerberInnen werden bei gleicher Qualifikation und Eignung bevorzugt eingestellt.
Bitte senden Sie Ihre schriftliche Bewerbung an die alsterdorf assistenz ost gGmbH über:

 

alsterdorf assistenz ost gGmbH
Postfach 600703
22207 Hamburg
Kennziffer: 16 aao 378

 

Oder per E-Mail: bewerbung@remove-this.alsterdorf.de

Kennziffer: 16 aao 370
Pflegedienstleitung (m/w)

Bereich: alsterdorf assistenz ost gGmbH
Kennziffer: 16 aao 370

Termin: 01.01.2017

 

Beschreibung

Wir suchen für unseren Standort Tonndorf zum nächstmöglichen Termin eine Pflegedienstleitung als verantwortliche pflegefachliche Leitung Pflegedienstleitung (m/w).
Mit einem multiprofessionellem Team und Leistungen der Eingliederungshilfe und Pflege unterstützen wir 13 Klienten in ihrer eigenen Wohnung. Wir wünschen uns eine/n praxisorientierte/n Expertin/en, die/der engagiert an der Weiterentwicklung eines zukunftsorientierten Projektes mitarbeitet.

 

Ihre Aufgaben beinhalten

  • Pflegefachliche Leitung des Standortes Tonndorf
  • Sicherstellung der Umsetzung von Qualitätsstandards nach gesetzlichen Voraussetzungen in Abstimmung mit den Qualitätsanforderungen der Eingliederungshilfe
  • Mitwirkung bei der Organisation und Planung der Einsätze aus pflegefachlicher und wirtschaftlicher Perspektive
  • Dokumentation und Abrechnungsvorbereitung der Pflegeleistungen
  • Schulung und Anleitung
  • Mitarbeit im Qualitätszirkel
  • Gremienarbeit

 

Wir wünschen uns

  • Einen Abschluss als Gesundheits- und Krankenpfleger-/in oder Altenpfleger-/in
  • Eine von den Pflegekassen anerkannte Weiterbildung bzw. Studienabschluss zur Pflegedienstleitung
  • Eine teamfähige und selbstständig arbeitende Persönlichkeit mit Einfühlungsvermögen für Veränderungsprozesse
  • Aufgrund unseres diakonischen Selbstverständnisses ist die Zugehörigkeit zu einer christlichen Kirche wünschenswert

 

Wir bieten Ihnen

  • Ein lebendiges und entwicklungsorientiertes Arbeitsklima
  • Einen Arbeitsplatz mit hohen Gestaltungspotentialen
  • Interne und externe Weiterbildung
  • Mitarbeit im aufgeschlossenen und engagierten Team
  • Ein strukturiertes Einarbeitungskonzept
  • Regelmäßige Mitarbeitergespräche
  • Eine kostengünstige Profi Card des Hamburger Verkehrsverbundes (HVV)
  • Eine betriebliche Zusatzversorgung

 

Arbeitszeit: 30 Stunden/Woche
Vergütung: nach KTD (Kirchlicher Tarifvertrag der Diakonie)
Termin: 01.01.2017
Befristung: keine

 

Weitere Informationen

Frau Heike Schott

Bereichsleitung

Telefon: 040. 69 79 81 14

 

Vorzugsweise online bewerben

 

Aufgrund unseres diakonischen Selbstverständnisses ist die Zugehörigkeit zu einer christlichen Kirche wünschenswert. Grundlage Ihres Handelns bildet das Leitbild der Evangelischen Stiftung Alsterdorf. Schwer behinderte BewerberInnen werden bei gleicher Qualifikation und Eignung bevorzugt eingestellt.
Bitte senden Sie Ihre schriftliche Bewerbung an die alsterdorf assistenz ost gGmbH über:

 

alsterdorf assistenz ost gGmbH
Postfach 600703
22207 Hamburg
Kennziffer: 16 aao 370

 

Oder per E-Mail: bewerbung@remove-this.alsterdorf.de

Kennziffer: 16 aao 356
Aushilfen (m/w), Abrufkräfte (m/w), Studenten (m/w)
und Mitarbeiter (m/w) auf 450-€-Basis

Bereich: alsterdorf assistenz ost gGmbH
Kennziffer: 16 aao 356

Termin: ab sofort

 

Beschreibung

Für die Mitarbeit in dem Wohn- und Assistenzangebot Hinterm Graben in Bergedorf sucht die alsterdorf assistenz ost gGmbH Aushilfen (m/w), Abrufkräfte (m/w), Studenten (m/w) und Mitarbeiter (m/w) auf 450-€-Basis. In unserem Wohnangebot leben derzeit 34 Menschen mit einer Behinderung, die im Rahmen einer individuell erstellten Assistenzplanung begleitet und unterstützt werden. Unser Apartmenthaus befindet sich mitten in Bergedorf, nur wenige Minuten entfernt von der Fußgängerzone mit Geschäften, Ärzten und kulturellen Angeboten. Ziel unserer Arbeit ist es, jedem Menschen mit einer Behinderung ein selbstbestimmtes Leben zu ermöglichen.

 

Ihre Aufgaben beinhalten

  • Unterstützen von Menschen mit Behinderung in ihren alltäglichen Bedürfnissen
  • Begleiten im Alltag und zu außerhäuslichen Terminen
  • Übernehmen der Grundpflege
  • Begleiten zum Einkaufen
  • Übernehmen von hauswirtschaftlichen Tätigkeiten
  • Arbeiten im Schichtdienst auch am Wochenende, inkl. Nachtbereitschaft bzw. Nachtdienst

 

Wir wünschen uns

  • Aufgeschlossenheit in der Arbeit mit Menschen mit Behinderung
  • Eigenverantwortliches Arbeiten und wertschätzendes Klienten orientiertes Handeln
  • Freude an der Arbeit im Team
  • Flexibilität und Kreativität
  • Ein gutes Einfühlungsvermögen für die individuellen Belange und Bedürfnisse unserer Klienten

 

Wir bieten Ihnen

  • Flexible Einsatzmöglichkeiten
  • Mitarbeit in aufgeschlossenen und engagierten Teams
  • Entwicklungsmöglichkeiten
  • Ein strukturiertes Einarbeitungskonzept
  • Urlaubsanspruch im folgenden Kalenderjahr

 

Arbeitszeit: auf 450€-Basis
Vergütung: nach KTD (Kirchlicher Tarifvertrag der Diakonie)
Termin: ab sofort
Befristung: keine

 

Weitere Informationen

Herr Julian Mellentin

Assistenzteamleitung

Telefon: 040. 725 45 72 60

 

Vorzugsweise online bewerben

 

Aufgrund unseres diakonischen Selbstverständnisses ist die Zugehörigkeit zu einer christlichen Kirche wünschenswert. Grundlage Ihres Handelns bildet das Leitbild der Evangelischen Stiftung Alsterdorf. Schwer behinderte BewerberInnen werden bei gleicher Qualifikation und Eignung bevorzugt eingestellt.
Bitte senden Sie Ihre schriftliche Bewerbung an die alsterdorf assistenz ost gGmbH über:

 

alsterdorf assistenz ost gGmbH
Postfach 600703
22207 Hamburg
Kennziffer: 16 aao 356

 

Oder per E-Mail: bewerbung@remove-this.alsterdorf.de

Kennziffer: 16 aao 346
Aushilfen (m/w) / Abrufkräfte (m/w)

Bereich: alsterdorf assistenz ost gGmbH
Kennziffer: 16 aao 346

Termin: sofort

 

Beschreibung

Die alsterdorf assistenz ost gGmbH sucht für das Wohn- und Assistenzangebot in Hamburg-Volksdorf zur Unterstützung des Teams Aushilfen (m/w) / Abrufkräfte (m/w). In unseren Angeboten leben erwachsene Menschen mit einer geistigen oder mehrfachen Behinderung und unterschiedlichen Assistenzbedarfen. Unser Ziel ist es, dass jeder Mensch ein selbstbestimmtes und eigenständiges Leben führen kann. Die tägliche Arbeit beinhaltet pädagogische, pflegerische, begleitende und hauswirtschaftliche Aufgaben.

 

Ihre Aufgaben beinhalten

  • Unterstützen von Menschen mit Behinderung in ihren alltäglichen Bedürfnissen
  • Begleitung im Alltag und zu außerhäuslichen Terminen sowie zu Einkäufen
  • Übernahme der Grundpflege
  • Übernehmen von hauswirtschaftlichen Tätigkeiten
  • Arbeiten im Schichtdienst auch am Wochenende, Nachtbereitschaft bzw. Nachtdienst

 

Wir wünschen uns

  • Aushilfen (m/w), Abrufkräfte (m/w), Studenten (m/w) und Mitarbeiter auf 450,- EUR Basis (m/w)
  • Aufgeschlossenheit in der Arbeit mit Menschen mit Behinderung
  • Eigenverantwortliches Arbeiten und zugewandtes Klienten orientiertes Handeln
  • Freude an der Arbeit im Team
  • Flexibilität und Kreativität
  • Ein gutes Einfühlungsvermögen für die individuellen Belange und Bedürfnisse unserer Klienten

Wir bieten Ihnen

  • Ein freundliches und wertschätzendes Miteinander
  • Flexible Einsatzmöglichkeiten
  • Mitarbeit in einem aufgeschlossenen und engagierten Team
  • Entwicklungsmöglichkeiten
  • Eigenständiges Arbeiten
  • Ein strukturiertes Einarbeitungskonzept
  • Urlaubsanspruch

 

Arbeitszeit: nach Absprache
Vergütung: nach KTD (Kirchlicher Tarifvertrag der Diakonie)
Termin: sofort
Befristung: keine

 

Weitere Informationen

Frau Martina Fredersdorf

Assistenzteamleitung

Telefon: 040. 64 20 88 52

 

Vorzugsweise online bewerben

 

Aufgrund unseres diakonischen Selbstverständnisses ist die Zugehörigkeit zu einer christlichen Kirche wünschenswert. Grundlage Ihres Handelns bildet das Leitbild der Evangelischen Stiftung Alsterdorf. Schwer behinderte BewerberInnen werden bei gleicher Qualifikation und Eignung bevorzugt eingestellt.
Bitte senden Sie Ihre schriftliche Bewerbung an die alsterdorf assistenz ost gGmbH über:

 

alsterdorf assistenz ost gGmbH
Postfach 600703
22207 Hamburg
Kennziffer: 16 aao 346

 

Oder per E-Mail: bewerbung@remove-this.alsterdorf.de

Kennziffer: 16 aao 330
Pflegefachliche Leitung (m/w)

Bereich: alsterdorf assistenz ost gGmbH
Kennziffer: 16 aao 330

Termin: 01.01.2017

 

Beschreibung

Wir suchen für unseren Standort Tonndorf zum nächstmöglichen Termin eine Pflegedienstleitung als verantwortliche pflegefachliche Leitung Pflegefachliche Leitung (m/w). Mit einem multiprofessionellem Team und Leistungen der Eingliederungshilfe und Pflege unterstützen wir 13 Klienten in ihrer eigenen Wohnung. Wir wünschen uns eine/n praxisorientierte/n Expertin/en, die/der engagiert an der Weiterentwicklung eines zukunftsorientierten Projektes mitarbeitet.

 

Ihre Aufgaben beinhalten

  • Pflegefachliche Leitung des Standortes Tonndorf
  • Sicherstellung der Umsetzung von Qualitätsstandards nach gesetzlichen Voraussetzungen in Abstimmung mit den Qualitätsanforderungen der Eingliederungshilfe
  • Mitwirkung bei der Organisation und Planung der Einsätze aus pflegefachlicher und wirtschaftlicher Perspektive
  • Dokumentation und Abrechnungsvorbereitung der Pflegeleistungen
  • Schulung und Anleitung
  • Mitarbeit im Qualitätszirkel
  • Gremienarbeit

 

Wir wünschen uns

  • Einen Abschluss als Gesundheits- und Krankenpfleger-/in oder Altenpfleger-/in
  • Eine von den Pflegekassen anerkannte Weiterbildung bzw. Studienabschluss zur Pflegedienstleitung
  • Eine teamfähige und selbständig arbeitende Persönlichkeit mit Einfühlungsvermögen für Veränderungsprozesse
  • Aufgrund unseres diakonischen Selbstverständnisses ist die Zugehörigkeit zu einer christlichen Kirche wünschenswert

 

Wir bieten Ihnen

  • Ein lebendiges und entwicklungsorientiertes Arbeitsklima
  • Einen Arbeitsplatz mit hohen Gestaltungspotentialen
  • Interne und externe Weiterbildung
  • Mitarbeit im aufgeschlossenen und engagierten Team
  • Ein strukturiertes Einarbeitungskonzept
  • Regelmäßige Mitarbeitergespräche
  • Eine kostengünstige Profi Card des Hamburger Verkehrsverbundes (HVV)
  • Eine betriebliche Zusatzversorgung

 

Arbeitszeit: 30 Stunden/Woche
Vergütung: nach KTD (Kirchlicher Tarifvertrag der Diakonie)
Termin: 01.01.2017
Befristung: unbefristet

 

Weitere Informationen

Frau Heike Schott

Bereichsleitung

Telefon: 040. 69 79 81 14

 

Vorzugsweise online bewerben

 

Aufgrund unseres diakonischen Selbstverständnisses ist die Zugehörigkeit zu einer christlichen Kirche wünschenswert. Grundlage Ihres Handelns bildet das Leitbild der Evangelischen Stiftung Alsterdorf. Schwer behinderte BewerberInnen werden bei gleicher Qualifikation und Eignung bevorzugt eingestellt.
Bitte senden Sie Ihre schriftliche Bewerbung an die alsterdorf assistenz ost gGmbH über:

 

alsterdorf assistenz ost gGmbH
Postfach 600703
22207 Hamburg
Kennziffer: 16 aao 330

 

Oder per E-Mail: bewerbung@remove-this.alsterdorf.de

Kennziffer: 16 kh 285
Abrufkräfte (m/w)

Bereich: Alsterdorfer kesselhaus
Kennziffer: 16 kh 285

Termin: ab sofort

 

Beschreibung

Direkt am schönen Alsterdorfer Marktplatz befindet sich ein ganz besonderes Restaurant: das Alsterdorfer Kesselhaus. Seit Anfang Februar 2015 arbeiten hier Seite an Seite mit qualifizierten Gastronomiefachkräften auch Menschen mit Unterstützungsbedarf. Für den Bereich Küche und Service suchen wir ab sofort Abrufkräfte (m/w). Unser Kesselhaus Team zeigt sich mit Herzlichkeit und Offenheit, mit fairer, einfacher, liebevoller und kreativer Küche. Unsere Schwerpunkte sind ein abwechslungsreicher Mittagstisch für die Besucher des Alsterdorfer Marktes sowie die Durchführung von Veranstaltungen geschäftlich wie auch privat. Wenn Sie Lust haben in unserem Team mitzuarbeiten, sind Sie hier genau richtig. Wir brauchen Verstärkung in der Küche und im Service, gerade in Stoßzeiten zu Veranstaltungen am Abend und am Wochenende.

 

Ihre Aufgaben beinhalten

  • Vor- und Nachbereitung in der Küche
  • Zubereitung von frischen Speisen
  • Mitarbeit im Veranstaltungsgeschäft
  • Mitarbeit im Cateringgeschäft

 

Wir wünschen uns

  • Bereitschaft zur Zusammenarbeit mit Menschen mit Behinderung
  • Engagement und gute Kommunikationsfähigkeit
  • Ein hohes Maß an Sozialkompetenz
  • Ein hohes Bewusstsein für Qualität- und Hygienestandards
  • Das Leitbild unserer Stiftung spiegelt unser christliches Selbstverständnis wider und bildet die Grundlage Ihres Handelns

 

Wir bieten Ihnen

  • Ein vielgestaltiges, anspruchsvolles und interessantes Arbeitsfeld
  • Ein engagiertes Team
  • Flexible Arbeitszeiten



Arbeitszeit: Einsätze nach Bedarf
Vergütung: nach KTD (Kirchlicher Tarifvertrag der Diakonie)
Termin: ab sofort
Befristung: Aushilfstätigkeit / Einsätze nach Bedarf

 

Weitere Informationen

Herr Mike Bellmann

Restaurantleiter

Telefon: 0174. 193 33 93

 

Vorzugsweise online bewerben

 

Aufgrund unseres diakonischen Selbstverständnisses ist die Zugehörigkeit zu einer christlichen Kirche wünschenswert. Grundlage Ihres Handelns bildet das Leitbild der Evangelischen Stiftung Alsterdorf. Schwer behinderte BewerberInnen werden bei gleicher Qualifikation und Eignung bevorzugt eingestellt.
Bitte senden Sie Ihre schriftliche Bewerbung an die alsterdorf assistenz ost gGmbH über:

 

alsterdorf assistenz ost gGmbH
Postfach 600703
22207 Hamburg
Kennziffer: 16 kh 285

 

Oder per E-Mail: bewerbung@remove-this.alsterdorf.de

Kennziffer: 16 aao 240
Aushilfen (m/w) / Abrufkräfte (m/w)

Bereich: alsterdorf assistenz ost gGmbH
Kennziffer: 16 aao 240

Termin: sofort

 

Beschreibung

Für die Mitarbeit in dem Wohn- und Assistenzangebot Stegener Allee 1a sucht die alsterdorf assistenz ost gGmbH Aushilfen (m/w) / Abrufkräfte (m/w). Das Wohnangebot liegt in schöner landschaftlicher Umgebung in der Nähe des Oberalsterlaufes und mehreren Erholungs- und Naturschutzgebieten. Im Wohnhaus leben derzeit 25 Menschen, die im Rahmen einer individuell erstellten Assistenzplanung begleitet und unterstützt werden. Wir bieten in allen Lebensbereichen Assistenz und pflegerische Leistungen. Ziel der Assistenzleistungen ist es, unseren KlientInnen ein möglichst selbstständiges, selbstbestimmtes und eigenverantwortliches Leben zu ermöglichen.

 

Ihre Aufgaben beinhalten

  • Unterstützen von Menschen mit Behinderung in ihren alltäglichen Bedürfnissen
  • Begleiten im Alltag und zu außerhäuslichen Terminen
  • Übernehmen von Grundpflege
  • Begleiten zum Einkaufen
  • Übernehmen von hauswirtschaftlichen Tätigkeiten
  • Unterstützung in der Sozialraumarbeit
  • Arbeiten im Schichtdienst auch am Wochenende, inkl. Nachtbereitschaft bzw. Nachtdienst

 

Wir wünschen uns

  • Aushilfen (m/w), Abrufkräfte (m/w), Studenten (m/w) und Mitarbeiter auf 450,-€-Basis (m/w)
  • Aufgeschlossenheit in der Arbeit mit Menschen mit Behinderung
  • Eigenverantwortliches Arbeiten und wertschätzendes klientenorientiertes Handeln
  • Freude an der Arbeit im Team
  • Flexibilität und Kreativität
  • Ein gutes Einfühlungsvermögen für die individuellen Belange und Bedürfnisse unserer Klienten

 

Wir bieten Ihnen

 

  • Flexible Einsatzmöglichkeiten
  • Mitarbeit in aufgeschlossenen und engagierten Teams
  • Entwicklungsmöglichkeiten
  • Ein strukturiertes Einarbeitungskonzept
  • Urlaubsanspruch im folgenden Kalenderjahr

Arbeitszeit: nach Absprache
Vergütung: nach KTD (Kirchlicher Tarifvertrag der Diakonie)
Termin: sofort
Befristung: keine

 

Weitere Informationen

Frau Heike Grimm

Assistenzteamleitung

Telefon: 0160. 584 73 06

 

Vorzugsweise online bewerben

 

Aufgrund unseres diakonischen Selbstverständnisses ist die Zugehörigkeit zu einer christlichen Kirche wünschenswert. Grundlage Ihres Handelns bildet das Leitbild der Evangelischen Stiftung Alsterdorf. Schwer behinderte BewerberInnen werden bei gleicher Qualifikation und Eignung bevorzugt eingestellt.
Bitte senden Sie Ihre schriftliche Bewerbung an die alsterdorf assistenz ost gGmbH über:

 

alsterdorf assistenz ost gGmbH
Postfach 600703
22207 Hamburg
Kennziffer: 16 aao 240

 

Oder per E-Mail: bewerbung@remove-this.alsterdorf.de

Kennziffer: 16 aao 172
Aushilfen (m/w), Abrufkräfte (m/w), Studenten (m/w) und
Mitarbeiter (m/w) auf 450-€-Basis

Bereich: alsterdorf assistenz ost gGmbH
Kennziffer: 16 aao 172

Termin: sofort

 

Beschreibung

Wir suchen zur Unterstützung unserer Teams in den Stadtteilen Volksdorf und Wohldorf sowie in Ahrensburg zum nächstmöglichen Zeitpunkt Aushilfen (m/w), Abrufkräfte (m/w), Studenten (m/w) und Mitarbeiter (m/w) auf 450-€-Basis. In unseren Angeboten leben erwachsene Menschen mit einer geistigen oder mehrfachen Behinderung bzw. in einer Tagesförderstätte in Wohldorf erhalten erwachsene Menschen Bildungs- und Beschäftigungsangebote. Unser Ziel ist, dass jeder Mensch ein selbstbestimmtes und eigenständiges Leben führen kann. Die tägliche Arbeit kann pädagogische, pflegerische und hauswirtschaftliche Aufgaben beinhalten.

 

Ihre Aufgaben beinhalten

  • Unterstützen von Menschen mit Behinderung in ihren alltäglichen Bedürfnissen
  • Begleiten im Alltag und zu außerhäuslichen Terminen
  • Übernehmen von Grundpflege
  • Begleiten zum Einkaufen
  • Übernehmen von hauswirtschaftlichen Tätigkeiten
  • Arbeiten im Schichtdienst auch am Wochenende, inkl. Nachtbereitschaft bzw. Nachtdienst

 

Wir wünschen uns

  • Aufgeschlossenheit in der Arbeit mit Menschen mit Behinderung
  • Eigenverantwortliches Arbeiten und wertschätzendes klientenorientiertes Handeln
  • Freude an der Arbeit im Team
  • Flexibilität und Kreativität
  • Ein gutes Einfühlungsvermögen für die individuellen Belange und Bedürfnisse unserer Klienten

 

Wir bieten Ihnen

  • Flexible Einsatzmöglichkeiten
  • Mitarbeit in aufgeschlossenen und engagierten Teams
  • Entwicklungsmöglichkeiten
  • Ein strukturiertes Einarbeitungskonzept
  • Urlaubsanspruch im folgenden Kalenderjahr

Arbeitszeit: auf 450€ Basis
Vergütung: nach KTD (Kirchlicher Tarifvertrag der Diakonie)
Termin: sofort
Befristung: keine

 

Weitere Informationen

Frau Julia Klotzke
Bereichsleitung
Telefon: 040. 69 79 81 12
Mobil: 0173. 248 19 69

 

Vorzugsweise online bewerben

 

Aufgrund unseres diakonischen Selbstverständnisses ist die Zugehörigkeit zu einer christlichen Kirche wünschenswert. Grundlage Ihres Handelns bildet das Leitbild der Evangelischen Stiftung Alsterdorf. Schwer behinderte BewerberInnen werden bei gleicher Qualifikation und Eignung bevorzugt eingestellt.
Bitte senden Sie Ihre schriftliche Bewerbung an die alsterdorf assistenz ost gGmbH über:

 

alsterdorf assistenz ost gGmbH
Postfach 600703
22207 Hamburg
Kennziffer: 16 aao 172

 

Oder per E-Mail: personalservice@remove-this.afp-alsterdorf.de

Anschrift

Steilshooper Straße 54
22305 Hamburg

Kontakt
Kontaktbild_Ellen Bredemeier

Ellen Bredemeier
Telefon 040. 69 79 81 40
e.bredemeier@remove-this.alsterdorf-assistenz-ost.de