Inhalt

Stadt. Land. Job.

 

Sie haben Lust auf intensive Beziehungsarbeit? Können Menschen miteinander in Kontakt bringen, deren Leben ganz unterschiedlich sind? Und dank Ihrer Empathie können Sie sich auf Ideen einlassen, die nicht Ihren Überzeugungen entsprechen? Für eine zeitgemäße Inklusion, ganz ohne Sozialromantik? Dann könnten Sie zu uns passen.

 

Für unsere multiprofessionellen Teams suchen wir regelmäßig ausgebildete Heilerzieher, Ergotherapeuten, Gesundheits-, Kranken- oder Altenpfleger, Erzieher und Sozialpädagogen. Egal ob Berufsanfänger oder erfahrene Fachkraft – Sie bringen die Freude an persönlicher Weiterentwicklung mit, sind konfliktfähig und können Verbindlichkeit herstellen. Was Sie sonst noch brauchen, lernen Sie innerhalb unseres umfangreichen Fortbildungsprogramms. Auf eines unserer Stellenangebote bewerben Sie sich am besten online über unser Bewerberportal unter http://www.alsterdorf.de/arbeit-karriere/stellenangebote.html. Rufen Sie uns gerne zunächst auch an.

 

Ihre Wunschposition ist gerade nicht vakant? Wir freuen uns trotzdem über Ihre Initiativbewerbung. Schließlich bieten wir unsere Dienstleistungen in einem weiträumigen Gebiet im Hamburger Osten an, bis hinein nach Schleswig-Holstein sowie in Niedersachsen. In der Stadt und auf dem Land. Vielleicht wird demnächst schon Ihre Stelle frei – und dann kennen wir Sie bereits.

Kennziffer: 18 aao 00196
Heilerzieherin oder Gesundheits- und Krankenpflegerin

Bereich: alsterdorf assistenz ost gGmbH
Kennziffer: 18 aao 00196

Termin: Zum schnellstmöglichen Zeitpunkt

 

Beschreibung

Für die Mitarbeit in dem Wohn- und Assistenzangebot Wilhelm-Jensen-Stieg sucht die alsterdorf assistenz ost gGmbH eine Heilerzieherin oder Gesundheits- und Krankenpflegerin.

In unserem Wohnhaus, das sich in Jenfeld befindet, leben derzeit 30 Klientinnen, die im Rahmen einer individuell erstellten Assistenzplanung begleitet und unterstützt werden. Ziel ist es, dass jeder Mensch ein selbstbestimmtes Leben führen kann und gleichberechtigt am öffentlichen Leben im Stadtteil teilnimmt. Das Wohnhaus Wilhelm-Jensen-Stieg versteht sich als Schutzraum für Klientinnen mit Gewalterfahrung, daher arbeiten und leben dort nur Frauen.

 

Ihre Aufgaben beinhalten

  • Sie leisten persönliche Assistenz im Alltag und in Krisensituationen
  • Sie übernehmen grundpflegerische und hauswirtschaftliche Tätigkeiten
  • Sie erstellen sozialraumorientierte Assistenzplanungen sowie Sozialberichte für die Klientinnen
  • Sie unterstützen die Klientinnen bei der Umsetzung der sozialräumlichen Assistenzplanung sowie bei der Pflege sozialer Kontakte und Netzwerke
  • Sie arbeiten im Schichtdienst, auch am Wochenende und Feiertagen inkl. Nachtbereitschaft
  • Sie nutzen und wenden die Dokumentationssysteme an

 

 

Wir wünschen uns

  • Eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zur Heilerzieherin oder Gesundheits- und Krankenpflegerin
  • Erfahrung und Offenheit in der Arbeit mit Menschen mit Behinderung und psychischer Erkrankung
  • Einfühlungsvermögen sowie professionelle Distanz
  • Eigenverantwortliches Arbeiten und wertschätzendes klientenorientiertes Handeln
  • Zielorientiertes, strukturiertes Arbeiten sowie Flexibilität und Belastbarkeit
  • Sozialraumorientierte Unterstützung der Klienten
  • PC-Grundkenntnisse


Wir bieten Ihnen

  • Mitarbeit in einem engagierten und professionell arbeitenden Frauen - Team
  • Umfassende Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten: Angebote zur persönlichen und fachlichen Entwicklung
  • Regelmäßige (Fall-) Supervision
  • Ein strukturiertes Einarbeitungskonzept
  • Regelmäßige Mitarbeitergespräche
  • Eine kostengünstige Profi Card des Hamburger Verkehrsverbundes (HVV)
  • Eine betriebliche Zusatzversorgung

Arbeitszeit: Vollzeit
Vergütung:
nach KTD (Kirchlicher Tarifvertrag der Diakonie)
Termin: ab 01.09.2018
Befristung: Unbefristet

 

Weitere Informationen

Silke Boldt

Assistenzteamleitung

Telefon: 040. 654 930 58


Vorzugsweise online bewerben

 

Aufgrund unseres diakonischen Selbstverständnisses ist die Zugehörigkeit zu einer christlichen Kirche wünschenswert. Grundlage Ihres Handelns bildet das Leitbild der Evangelischen Stiftung Alsterdorf. Schwer behinderte BewerberInnen werden bei gleicher Qualifikation und Eignung bevorzugt eingestellt.
Bitte senden Sie Ihre schriftliche Bewerbung an die alsterdorf assistenz ost gGmbH über:

 

alsterdorf assistenz ost gGmbH
Postfach 600703
22207 Hamburg
Kennziffer: 18 aao 00196

 

Oder per E-Mail: bewerbung@remove-this.alsterdorf.de

Kennziffer: 18 aao 00190
Pädagogische/r Mitarbeiter/in

Bereich: alsterdorf assistenz ost gGmbH
Kennziffer: 18 aao 00190

Termin: Zum schnellstmöglichen Zeitpunkt

 

Beschreibung

Für die Mitarbeit in dem Wohn- und Assistenzangebot Stegener Allee 1a sucht die alsterdorf assistenz ost gGmbH eine/n Pädagogische/n Mitarbeiter/in.

Das Wohnangebot liegt in schöner landschaftlicher Umgebung in der Nähe des Oberalsterlaufes und mehreren Erholungs- und Naturschutzgebieten. Im Wohnhaus leben derzeit 25 Menschen, die im Rahmen einer individuell erstellten Assistenzplanung begleitet und unterstützt werden. Wir bieten in allen Lebensbereichen Assistenz und pflegerische Leistungen. Ziel der Assistenzleistungen ist es, unseren KlientInnen ein möglichst selbstständiges, selbstbestimmtes und eigenverantwortliches Leben zu ermöglichen.

 

Ihre Aufgaben beinhalten

  • Unterstützung von Menschen mit Behinderung in ihren unterschiedlichen Assistenzbedarfen
  • Übernahme von Aufgaben im Rahmen der persönlichen Assistenz
  • Erarbeitung von sozialraumorientierten Assistenzplanungen für die Klienten
  • Erstellung von Sozialberichten
  • Erweiterung und Erhalt der Mitwirkungs- und Beteiligungsstrukturen
  • Arbeiten im Schichtdienst auch am Wochenende, inkl. Nachtdienst
  • Übernahme von grundpflegerischen und hauswirtschaftlichen Tätigkeiten
  • Nutzung und Anwendung der Qualitäts- und Dokumentationssysteme

 

 

Wir wünschen uns

  • Mindestens erste Erfahrungen in einer pädagogischen Arbeit
  • Aufgeschlossenheit in der Arbeit mit Menschen mit unterschiedlichen Assistenzbedarfen
  • Wertschätzendes und einfühlsames Handeln im Umgang mit unterstützungsbedürftigen Menschen
  • Ein gutes Einfühlungsvermögen in die individuellen Bedürfnisse und Belange unserer Klienten
  • Offenheit zur Sozialraumorientierung
  • Zielorientiertes, strukturiertes Arbeiten sowie Flexibilität und Ausdauer
  • Eigenverantwortliches Arbeiten sowie auch Freude an der Arbeit im Team
  • PC-Grundkenntnisse, Führerschein Klasse B/BE bzw. Klasse 3


Wir bieten Ihnen

  • Mitarbeit in einem aufgeschlossenen und engagierten Team
  • Mitwirkung an der Weiterentwicklung unserer Wohn- und Beschäftigungsangebote
  • Entwicklungsmöglichkeiten: persönlich – fachlich – methodisch
  • Umfassende Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Ein strukturiertes Einarbeitungskonzept
  • Regelmäßige Mitarbeiter- und Reflektionsgespräche
  • Eine kostengünstige Profi Card des Hamburger Verkehrsverbundes (HVV)
  • Eine betriebliche Zusatzversorgung

Arbeitszeit: 30 Stunden/Woche
Vergütung:
nach KTD (Kirchlicher Tarifvertrag der Diakonie)
Termin: Zum schnellstmöglichen Zeitpunkt
Befristung: Unbefristet

 

Weitere Informationen

Heike Grimm

Assistenzteamleitung

Telefon: 0160-5847306


Vorzugsweise online bewerben

 

Aufgrund unseres diakonischen Selbstverständnisses ist die Zugehörigkeit zu einer christlichen Kirche wünschenswert. Grundlage Ihres Handelns bildet das Leitbild der Evangelischen Stiftung Alsterdorf. Schwer behinderte BewerberInnen werden bei gleicher Qualifikation und Eignung bevorzugt eingestellt.
Bitte senden Sie Ihre schriftliche Bewerbung an die alsterdorf assistenz ost gGmbH über:

 

alsterdorf assistenz ost gGmbH
Postfach 600703
22207 Hamburg
Kennziffer: 18 aao 00190

 

Oder per E-Mail: bewerbung@remove-this.alsterdorf.de

Kennziffer: 18 aao 00178
Studentische Aushilfen (m/w) in der Assistenz (Pädagogik / Pflege)

Bereich: alsterdorf assistenz ost gGmbH
Kennziffer: 18 aao 00178

Termin: Zum schnellstmöglichen Zeitpunkt

 

Beschreibung

Für die Mitarbeit in Wohn- und Assistenzangeboten in den Hamburger Stadtteilen Bramfeld und Steilshoop sucht die alsterdorf assistenz ost gGmbH Studentische Aushilfen (m/w) in der Assistenz (Pädagogik / Pflege).

In unseren Wohnangeboten leben derzeit zwischen 10 und 39 Menschen, die im Rahmen einer individuell erstellten Assistenzplanung begleitet und unterstützt werden. Unser Ziel ist es, dass jeder Mensch ein selbstbestimmtes Leben führen kann. Dazu gehört auch die gleichberechtigte Teilnahme am öffentlichen Leben im Stadtteil. Wir suchen studentische Aushilfen für unsere Assistenzteams zur pädagogischen und pflegerischen Unterstützung von Menschen mit Behinderung.

 

Ihre Aufgaben beinhalten

  • Unterstützen von Menschen mit Behinderung in ihren unterschiedlichen Assistenzbedarfen
  • Übernahme von Aufgaben in der Alltags- und Freizeitgestaltung
  • Mitarbeit in grundpflegerischen und hauswirtschaftlichen Tätigkeiten

 

 

Wir wünschen uns

  • Freude und Aufgeschlossenheit in der Arbeit mit Menschen mit Behinderung
  • Eigenverantwortliches und wertschätzendes Arbeiten sowie klientenorientiertes Handeln
  • Zielorientiertes, strukturiertes Arbeiten sowie Flexibilität und Belastbarkeit
  • Neugierde an Perspektiven in einem sozialen Arbeitsumfeld


Wir bieten Ihnen

  • Einstiegschancen und Entwicklungsmöglichkeiten in einem sozialen Arbeitsumfeld
  • Mitarbeit in aufgeschlossenen und engagierten Teams
  • Sammeln von vielfältigen Erfahrungen - nach Wunsch und Absprache ggf. auch in unterschiedlichen Bereichen und Wohnhäusern möglich
  • Entwicklungsmöglichkeiten: persönlich – fachlich – methodisch
  • Arbeitszeiten nach Absprache; ideal mit dem Studium flexibel vereinbar
  • Zuschläge für die Arbeit an Sonn- und Feiertagen, sowie Nachtzuschlägen
  • Je nach Wunsch auch Möglichkeiten von flexiblen Nachtdiensten

Arbeitszeit: Nach Absprache
Vergütung:
nach KTD (Kirchlicher Tarifvertrag der Diakonie)
Termin: Zum schnellstmöglichen Zeitpunkt
Befristung: Unbefristet

 

Weitere Informationen

Martin Wolter

Assistenzteamleitung

Telefon: 0173 6097978


Vorzugsweise online bewerben

 

Aufgrund unseres diakonischen Selbstverständnisses ist die Zugehörigkeit zu einer christlichen Kirche wünschenswert. Grundlage Ihres Handelns bildet das Leitbild der Evangelischen Stiftung Alsterdorf. Schwer behinderte BewerberInnen werden bei gleicher Qualifikation und Eignung bevorzugt eingestellt.
Bitte senden Sie Ihre schriftliche Bewerbung an die alsterdorf assistenz ost gGmbH über:

 

alsterdorf assistenz ost gGmbH
Postfach 600703
22207 Hamburg
Kennziffer: 18 aao 00175

 

Oder per E-Mail: bewerbung@remove-this.alsterdorf.de

Kennziffer: 18 aao 00175
Pädagogische Betreuungs- / Assistenzkraft (m/w) in der Tagesförderung / Gastronomie

Bereich: alsterdorf assistenz ost gGmbH
Kennziffer: 18 aao 00175

Termin: Zum schnellstmöglichen Zeitpunkt

 

Beschreibung

Für die Mitarbeit in der Tagesförderstätte Krämerstübchen sucht die alsterdorf assistenz ost gGmbH eine/n Pädagogische Betreuungs-/Assistenzkraft (m/w) in der Tagesförderung/Gastronomie.
Im Krämerstübchen sind acht bis zehn Menschen mit geistigen und psychischen Beeinträchtigungen nach ihren Fähigkeiten und Fertigkeiten im gastronomischen Bereich beschäftigt. Das Krämerstübchen befindet sich in direkter Nähe zum kesselhaus und bietet den Beschäftigten sowohl Arbeits- als auch Rückzugsmöglichkeiten in angenehmer Atmosphäre. Die Tagesförderung Krämerstübchen schafft in der Zusammenarbeit mit dem kesselhaus ein integratives Angebot, das damit ein hohes Maß an Teilhabe am Arbeitsleben ermöglicht.

 

Ihre Aufgaben beinhalten

  • Einschätzung, Erkundung und Weiterentwicklung der individuellen Potentiale von Menschen mit Assistenzbedarf in Bezug auf die gastronomische Arbeit in der Küche
  • Unterstützende Assistenz bei allen Arbeitsschritten in der Vorbereitungsküche
  • Ausbau und Weiterentwicklung der persönlichen Assistenz im Bereich Bildung
  • Gestaltung und Optimierung der jeweiligen Arbeitsplätze im Hinblick auf die Arbeitsprozesse
  • Erprobung und Anwendung von Strukturhilfen sowie die Entwicklung von individuellen Qualifizierungsbausteinen
  • Mitwirkung an der Gestaltung des Sozialraumes und der Zusammenarbeit mit dem Restaurant kesselhaus
  • Erstellung von Beschäftigungsplänen
  • Grundpflegerische Tätigkeiten

 

Wir wünschen uns

  • Heilerzieher (m/w), Erzieher (m/w) oder Mitarbeiter (w/m) mit ähnlichen Fachqualifikationen
  • Kenntnisse in der gastronomischen oder hauswirtschaftlichen Arbeit
  • Interesse an der Arbeit mit Beschäftigten in der Küchenarbeit
  • Erfahrung im Umgang mit Menschen mit unterschiedlichen Assistenzbedarfen
  • Aktives Gestalten und Fördern von Inklusion aller Beschäftigten
  • Selbstständiges Strukturieren und aktives Gestalten von Arbeitsprozessen
  • Die Fähigkeit zu einer offenen und kreativen Kommunikation im Team
  • Die Bereitschaft zum offenen Umgang mit herausfordernden Verhaltensweisen


Wir bieten Ihnen

  • Ein entwicklungsorientiertes Arbeitsklima
  • Die Mitarbeit in einem aufgeschlossenen und engagierten Team
  • Die Mitwirkung an der Weiterentwicklung unserer Beschäftigungsangebote in den Räumen der Tagesförderung und im „inklusiven“ kesselhaus
  • Umfassende Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Regelmäßige Mitarbeitergespräche
  • Eine kostengünstige Profi Card des Hamburger Verkehrsverbundes (HVV)
  • Eine betrieblichen Zusatzversorgung


Arbeitszeit: 20 Stunden/Woche

Vergütung: nach KTD (Kirchlicher Tarifvertrag der Diakonie)
Termin: Zum schnellstmöglichen Zeitpunkt
Befristung: Unbefristet

 

Weitere Informationen

Ingrid Brandt

Assistenzteamleitung

Telefon: 040.50 77 40 43, Mobil: 0173 24 44 885 


Vorzugsweise online bewerben

 

Aufgrund unseres diakonischen Selbstverständnisses ist die Zugehörigkeit zu einer christlichen Kirche wünschenswert. Grundlage Ihres Handelns bildet das Leitbild der Evangelischen Stiftung Alsterdorf. Schwer behinderte BewerberInnen werden bei gleicher Qualifikation und Eignung bevorzugt eingestellt.
Bitte senden Sie Ihre schriftliche Bewerbung an die alsterdorf assistenz ost gGmbH über:

 

alsterdorf assistenz ost gGmbH
Postfach 600703
22207 Hamburg
Kennziffer: 18 aao 00175

 

Oder per E-Mail: bewerbung@remove-this.alsterdorf.de

Kennziffer: 18 aao 00170
Leiter/in Tagesförderung

Bereich: alsterdorf assistenz ost gGmbH
Kennziffer: 18 aao 00170

Termin: Zum schnellstmöglichen Zeitpunkt

 

Beschreibung

Für die Tagesförderung trebiz in Boberg in Hamburg sucht die alsterdorf assistenz ost gGmbH eine/n Leiter/in Tagesförderung. Das trebiz bietet bis zu 15 Personen die Möglichkeit in ruhiger Atmosphäre das Arbeitsleben für sich zu entdecken und hält viele verschiedene Angebote zur Bildung, Qualifizierung und Beschäftigung bereit. Für Menschen mit speziellen Bedürfnissen in der Tagesstrukturierung und zeitlichen und räumlichen Orientierung bietet das trebiz Methoden des TEACCH-Ansatzes, welcher Menschen mit Autismus-Spektrum-Störung oder anderen Wahrnehmungs-schwierigkeiten bei der Bewältigung ihrer Aufgaben und Abläufe unterstützt. Mittel der Unterstützten Kommunikation sind ebenso Arbeitsgrundlage.

 

Ihre Aufgaben beinhalten

  • Sie steuern das gesamte wirtschaftliche, pädagogische, organisatorische und konzeptionelle Dienstleistungsangebot der Tagesförderung
  • Darüber hinaus übernehmen Sie die Führung der Mitarbeiter_innen innerhalb der Organisationseinheit
  • Ebenso sind Sie für die Erstellung der individuellen Beschäftigungsplanung und der damit verbundenen Umsetzung verantwortlich
  • Sie entwickeln das bestehende Angebot konzeptionell weiter sowie steuern und entwickeln gemeinsam den Bereich
  • Netzwerkarbeit und Gemeindeorientierung gehören zur Ihrem Verantwortungsbereich
  • Eine enge Zusammenarbeit mit den Leitungen, den Fachdiensten und der Verwaltung gestalten Ihren Alltag
  • Sie fördern darüber hinaus die gesamten Kooperationen mit anderen Dienstleistern und die Vernetzung im Quartier

 

Wir wünschen uns

  • Sozialpädagogen (m/w), Ergotherapeuten (m/w) oder Mitarbeiter (m/w) mit vergleichbarer Qualifikation als Führungskraft
  • Dass Sie eindeutig positioniert sind in Richtung Selbstbestimmung und Empowerment von Menschen mit Behinderung
  • Ihre fundierte Erfahrung in der Arbeit mit Menschen mit psychischer, kognitiver und körperlicher Beeinträchtigung im Bereich Bildung und Beschäftigung
  • Dass Sie zu professioneller Distanz fähig sind und einen kooperativen, zielorientierten Führungsstil sowie Kommunikationsfähigkeit besitzen
  • Ihre Fähigkeit komplexe Systeme zu organisieren und weiterzuentwickeln


Wir bieten Ihnen

  • Ein entwicklungsorientiertes Arbeitsklima
  • Die Möglichkeit, eigenverantwortlich und selbstständig zu arbeiten
  • Regelmäßige Beratungs- und Reflexionsgespräche
  • Einzelcoaching
  • Eine kooperative und zielorientierte Führung
  • Die Möglichkeit zur internen und externen Weiterbildung
  • Einen Zuschuss zur HVV-ProfiCard
  • Eine betriebliche Zusatzversorgung


Arbeitszeit: 30 Stunden/Woche

Vergütung: nach KTD (Kirchlicher Tarifvertrag der Diakonie)
Termin: Zum schnellstmöglichen Zeitpunkt
Befristung: Unbefristet

 

Weitere Informationen

Stefani Burmeister

Bereichsleitung

Telefon: 040. 69 79 81 26


Vorzugsweise online bewerben

 

Aufgrund unseres diakonischen Selbstverständnisses ist die Zugehörigkeit zu einer christlichen Kirche wünschenswert. Grundlage Ihres Handelns bildet das Leitbild der Evangelischen Stiftung Alsterdorf. Schwer behinderte BewerberInnen werden bei gleicher Qualifikation und Eignung bevorzugt eingestellt.
Bitte senden Sie Ihre schriftliche Bewerbung an die alsterdorf assistenz ost gGmbH über:

 

alsterdorf assistenz ost gGmbH
Postfach 600703
22207 Hamburg
Kennziffer: 18 aao 00170

 

Oder per E-Mail: bewerbung@remove-this.alsterdorf.de

Kennziffer: 18 aao 00158
Sozialpädagogen (m/w) oder Mitarbeiter (m/w) mit
ähnlicher pädagogischer Qualifikation

Bereich: alsterdorf assistenz ost gGmbH
Kennziffer: 18 aao 00158

Termin: Zum nächstmöglichen Zeitpunkt

 

Beschreibung

Eltern wollen ihren Kindern ein Zuhause bieten, in dem sie sich geborgen fühlen und bei dem auch das Umfeld stimmt. Im neu entstandenen, altersgemischten Quartier Glasbläserhöfe in Bergedorf, finden Familien die idealen Bedingungen, um genau das zu verwirklichen. Was braucht unser Kind von uns, damit wir es im richtigen Maß fördern und fordern? Wie strukturieren wir unseren Haushalt? Und wie bauen wir tragfähige Kontakte zu Nachbarn im neuen Quartier auf? Junge Eltern sehen sich vor viele neue Fragen und Herausforderungen gestellt. Eltern mit einer Behinderung ganz besonders. Für unser ambulantes Team „Glasbläserhöfe“ in Bergedorf suchen wir einen Sozialpädagogen (m/w) oder Mitarbeiter (m/w) mit ähnlicher pädagogischer Qualifikation. Eltern mit einer Behinderung bieten wir im neuen Quartier Glasbläserhöfe in Bergedorf ambulante Unterstützung an – um die Kompetenzen der Eltern zu stärken und die Kinder altersgemäß zu begleiten. In einem der neuen Häuser des Quartiers können wir 11 Familien, die genau diese Unterstützung benötigen, eine Wohnung in unterschiedlichen Größen vermitteln. In unmittelbarer Nähe befinden sich auch das Büro des ambulanten Teams sowie ein Treffpunkt, der für alle Mieter des Quartiers geöffnet ist. Das Dienstleistungsangebot für Eltern mit Behinderung und ihrer Kinder befindet sich in einem Neubaugebiet in Bergedorf. 11 verschieden große Wohnungen stehen zur Verfügung. Es werden ambulante Leistungen nach § 53 SGBXII, §§ 30, 31 SGB VIII und §19 SGB VIII erbracht. Das Angebot ist sozialräumlich ausgerichtet, so dass Kooperationen und Vernetzungen mit anderen Angeboten im Stadtteil stattfinden.

 

Ihre Aufgaben beinhalten

  • Unterstützung bei der Ressourcenorientierung, Selbstbestimmung und Empowerment von Eltern mit Behinderungen und deren Kinder
  • Mitwirken beim Aufbau von sozialräumlichen und nachbarschaftlichen Angeboten
  • Führen von Elterngesprächen, regelmäßigen Reflexionsgesprächen in der SPFH sowie Beratungsgesprächen
  • Begleitung der Familien im Alltag - bei Erziehung, Kita / Schule, Haushalt, Beruf, Behördenangelegenheiten, Arztbesuche etc.
  • Stärken der elterlichen Kompetenzen sowie Aufbau und Durchführen von Gruppenangeboten für Kinder und Eltern
  • Übernahme und Umsetzung der Hilfeplanung, Assistenzplanung sowie Erstellung von Sozialberichten und Entwicklungsberichten
  • Begleitung der Familien im Einzugsprozess, beim Ankommen im Quartier sowie im allgemeinen Beziehungsaufbau
  • Dokumentation von Dienstleistungen

 

Wir wünschen uns

  • Sozialpädagogen (m/w), Pädagogen (m/w), Erziehungswissenschaftler (m/w) oder Mitarbeiter (m/w) mit ähnlichen Qualifikationen oder Berufserfahrungen
  • Gerne erste Erfahrungen in der Arbeit mit Familien und Kindern oder in der Arbeit mit Menschen mit Assistenzbedarf und psychischer Erkrankung
  • Einen wertschätzenden und einfühlsamen Umgang mit Menschen
  • Engagierte Kollegen mit Offenheit, Toleranz, Vielfalt und Humor
  • Proaktivität sowie die Fähigkeit sich selbst zu organisieren, lösungsorientiert zu denken und flexibel zu agieren
  • Teamspirit und die Freude an der Arbeit in einem bunten sowie aufgeschlossenen Team mit flachen Hierarchien
  • Einen routinierten Umgang mit den gängigen MS Office Programmen


Wir bieten Ihnen

  • Ein lebendiges Arbeitsumfeld sowie ein entwicklungsorientiertes und von Wertschätzung geprägtes Arbeitsklima
  • Gleitzeitmöglichkeiten nach Absprache und Mitbestimmung bei der Dienstzeitplanung
  • Interne und externe Fortbildungen sowie persönliche Entwicklungsmöglichkeiten
  • Regelmäßige (Fall) – Supervision und Mitarbeitergespräche
  • Die Möglichkeit selbstständig und kreativ zu arbeiten
  • 30 Tage Urlaub, eine gute Einarbeitung und Ermäßigungen für kulturelle Angebote
  • Zuschuss zur HVV ProfiCard und Gesundheitsangebote
  • Eine betriebliche Zusatzversorgung (KZVK)


Arbeitszeit: 20 - 30 Stunden/Woche

Vergütung: nach KTD (Kirchlicher Tarifvertrag der Diakonie)
Termin:
Zum nächstmöglichen Zeitpunkt
Befristung: Unbefristet

 

Weitere Informationen

Elisa Mangold

Assistenzteamleitung

Telefon: 040. 32 04 59 55


Vorzugsweise online bewerben

 

Aufgrund unseres diakonischen Selbstverständnisses ist die Zugehörigkeit zu einer christlichen Kirche wünschenswert. Grundlage Ihres Handelns bildet das Leitbild der Evangelischen Stiftung Alsterdorf. Schwer behinderte BewerberInnen werden bei gleicher Qualifikation und Eignung bevorzugt eingestellt.
Bitte senden Sie Ihre schriftliche Bewerbung an die alsterdorf assistenz ost gGmbH über:

 

alsterdorf assistenz ost gGmbH
Postfach 600703
22207 Hamburg
Kennziffer: 18 aao 00158

 

Oder per E-Mail: bewerbung@remove-this.alsterdorf.de

Kennziffer: 18 aao 00153
Pflegefachkraft (m/w), Gesundheitspfleger (m/w),
Altenpfleger (m/w), Heilerzieher (m/w), Erzieher (m/w),
Mitarbeiter (m/w) mit vergleichbarer Qualifikation oder
engagierten Quereinsteiger (m/w)

Bereich: alsterdorf assistenz ost gGmbH
Kennziffer: 18 aao 00153

Termin: Zum schnellstmöglichen Zeitpunkt

 

Beschreibung

Für unser Unterstützungsangebot im Projekt LeNa in der Rungestraße – einer Kooperation der alsterdorf assistenz ost gemeinnützige GmbH und der SAGA Unternehmensgruppe in Barmbek Nord – suchen wir für die ambulante Pflege und der Assistenz von Menschen mit Unterstützungsbedarf im Quartier schnellstmöglich für zwei neue Positionen eine/n
Pflegefachkraft (m/w), Gesundheitspfleger (m/w), Altenpfleger (m/w), Heilerzieher (m/w), Erzieher (m/w), Mitarbeiter (m/w) mit vergleichbarer Qualifikation oder engagierten Quereinsteiger (m/w). Wir brauchen Sie mit Ihrer Kompetenz, Ihren Ideen und Ihrer Neugier für LeNa ! Mit dem Konzept LeNa (lebendige Nachbarschaft) entwickeln, erproben und etablieren wir innovative Versorgungsformen und quartiersbezogene Strukturen, die ein lebenslanges, sicheres Wohnen im Wohnviertel ermöglichen sollen. Wichtige Elemente dabei sind die Förderung der Selbsthilfe und Autonomie der Menschen, Förderung nachbarschaftlicher Kontakte und Hilfe, die Erschließung von bürgerschaftlichem Potenzial im Wohnumfeld / Quartier und das Angebot von Leistungen der Eingliederungshilfe und Pflege aus einer Hand in einem multiprofessionellen Team.

 

Ihre Aufgaben beinhalten

  • Im Schwerpunkt pflegerische Dienstleistungen nach SGB XI am Morgen
  • Unterstützung der Klienten bei der Umsetzung Ihrer Alltagsplanung und Erbringung individueller Assistenzleistungen
  • Enge Zusammenarbeit mit dem Fachdienst Pflege und anderen Dienstleistern
  • Beratung und Unterstützung der Nachbarschaft im Quartier
  • Zusammenarbeit mit Ehrenamtlichen
  • Anwendung von Qualitäts- und Dokumentationssystemen
  • Schichtdienst auch an Wochenenden und Feiertagen

 

Wir wünschen uns

  • Eindeutige Positionierung zur ressourcenorientierten Sozialraumarbeit
  • Mut neue Wege zu gehen
  • Aufgeschlossenes und wertschätzendes Verhalten gegenüber allen Bürgern
  • Kommunikatives und zielorientiertes Arbeiten
  • Durchsetzungs- und Konfliktfähigkeit sowie Motivation und Leistungsbereitschaft
  • Teamorientierung und Übernahme von Verantwortung
  • Professionelle Distanz und gute Reflektionsfähigkeit
  • EDV-Kenntnisse


Wir bieten Ihnen

  • Die Möglichkeit innerhalb eines multiprofessionellen Teams eigenverantwortlich und selbständig zu arbeiten
  • Mitarbeit an einem innovativen Pflege- und Assistenzkonzept
  • Ein lebendiges und entwicklungsorientiertes Arbeitsklima
  • Interne und externe Weiterbildung
  • Regelmäßige Beratungs- und Reflexionsgespräche
  • Kooperative und zielorientierte Führung
  • Eine kostengünstige Profi Card des Hamburger Verkehrsverbundes (HVV)
  • Eine betriebliche Zusatzversorgung


Arbeitszeit: 15 Stunden/Woche

Vergütung: nach KTD (Kirchlicher Tarifvertrag der Diakonie)
Termin: Zum schnellstmöglichen Zeitpunkt
Befristung: Zunächst befristet auf ein Jahr (2 Stellen)

 

Weitere Informationen

Stefan Birr

Assistenzteamleitung

Telefon: 0173. 240 69 75


Vorzugsweise online bewerben

 

Aufgrund unseres diakonischen Selbstverständnisses ist die Zugehörigkeit zu einer christlichen Kirche wünschenswert. Grundlage Ihres Handelns bildet das Leitbild der Evangelischen Stiftung Alsterdorf. Schwer behinderte BewerberInnen werden bei gleicher Qualifikation und Eignung bevorzugt eingestellt.
Bitte senden Sie Ihre schriftliche Bewerbung an die alsterdorf assistenz ost gGmbH über:

 

alsterdorf assistenz ost gGmbH
Postfach 600703
22207 Hamburg
Kennziffer: 18 aao 00153

 

Oder per E-Mail: bewerbung@remove-this.alsterdorf.de

Kennziffer: 18 aao 00145
Heilerzieher (m/w), Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w),
Altenpfleger (m/w) oder Mitarbeiter (m/w) mit ähnlichen Qualifikationen

Bereich: alsterdorf assistenz ost gGmbH
Kennziffer: 18 aao 00145

Termin: Zum schnellstmöglichen Zeitpunkt

 

Beschreibung

Für die Mitarbeit in unserem Wohnhaus am Münzplatz in Hamburg, sucht die alsterdorf assistenz ost gemeinnützige GmbH einen Heilerzieher (m/w), Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w), Altenpfleger (m/w) oder Mitarbeiter (m/w) mit ähnlichen Qualifikationen. In unserem Wohnhaus, das wenige Gehminuten vom Hauptbahnhof entfernt ist, leben derzeit 20 Menschen, die im Rahmen einer individuell erstellten Assistenzplanung begleitet und unterstützt werden. Es werden Menschen mit unterschiedlichen Assistenz– und Hilfebedarfen unterstützt. Ziel ist es, das jeder Mensch ein selbstbestimmtes Leben führen kann und gleichberechtigt am öffentlichen Leben im Stadtteil teilnimmt.

 

Ihre Aufgaben beinhalten

  • Unterstützen von Menschen mit Behinderung in ihren unterschiedlichen Assistenzbedarfen
  • Übernehmen von Aufgaben im Rahmen der persönlichen Assistenz
  • Erarbeiten von sozialraumorientierten Assistenzplanungen für die Klienten
  • Übernahme von grundpflegerischen und hauswirtschaftlichen Tätigkeiten
  • Begleitung bei Freizeit- und Alltagsgestaltungen sowie außerhäuslichen Terminen
  • Erstellen von Sozialberichten
  • Arbeiten im Schichtdienst, auch an Wochenenden, inkl. Nachtbereitschaften nach Absprache (persönliche Bedarfe werden berücksichtigt)

 

Wir wünschen uns

  • Aufgeschlossenheit in der Arbeit mit Menschen mit Behinderung
  • Erfahrung in der Arbeit mit Menschen mit unterschiedlichen Assistenzbedarfen
  • Eigenverantwortliches Arbeiten sowie wertschätzendes und Klienten orientiertes Handeln
  • Offenheit gegenüber der Sozialraumorientierung
  • Ein lösungsorientiertes und strukturiertes Arbeiten
  • Flexibilität, Engagement und ein gutes Einfühlungsvermögen
  • Freude an der Arbeit in einem lebendigen Team
  • PC-Grundkenntnisse


Wir bieten Ihnen

  • Mitarbeit in einem aufgeschlossenen, lebendigen und engagierten Team
  • Mitwirkung an der Weiterentwicklung unserer Wohnangebote
  • Umfassende Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Ein hohes Maß an Mitsprache bei der Diensteinsatzplanung
  • Regelmäßige (Fall-)Supervision und Mitarbeitergespräche
  • Ein strukturiertes Einarbeitungskonzept
  • Eine kostengünstige Profi Card des Hamburger Verkehrsverbundes (HVV)
  • Eine betriebliche Zusatzversorgung


Arbeitszeit: 30 Stunden/Woche

Vergütung: nach KTD (Kirchlicher Tarifvertrag der Diakonie)
Termin: Zum schnellstmöglichen Zeitpunkt
Befristung: Befristet auf 1 Jahr (Vertretungsstelle)

 

Weitere Informationen

Arne Bueb

Assistenzteamleitung

Telefon: 040. 238 56 10


Vorzugsweise online bewerben

 

Aufgrund unseres diakonischen Selbstverständnisses ist die Zugehörigkeit zu einer christlichen Kirche wünschenswert. Grundlage Ihres Handelns bildet das Leitbild der Evangelischen Stiftung Alsterdorf. Schwer behinderte BewerberInnen werden bei gleicher Qualifikation und Eignung bevorzugt eingestellt.
Bitte senden Sie Ihre schriftliche Bewerbung an die alsterdorf assistenz ost gGmbH über:

 

alsterdorf assistenz ost gGmbH
Postfach 600703
22207 Hamburg
Kennziffer: 18 aao 00145

 

Oder per E-Mail: bewerbung@remove-this.alsterdorf.de

Kennziffer: 18 aao 00124
Gesundheits- Krankenpfleger (m/w), Heilerzieher (m/w) oder
Mitarbeiter (m/w) mit vergleichbarer pädagogischer Qualifikation

Bereich: alsterdorf assistenz ost gGmbH
Kennziffer: 18 aao 00124

Termin: Zum schnellstmöglichen Zeitpunkt

 

Beschreibung


Für die Mitarbeit in unserem ambulanten Team im Bezirk Hamburg Mitte, Bergedorf und Billstedt suchen wir Gesundheits- Krankenpfleger (m/w), Heilerzieher (m/w) oder Mitarbeiter (m/w) mit vergleichbarer pädagogischer Qualifikation. Zur Verstärkung unseres Teams sucht das ambulante Team Bergdorf / Hamburg Mitte einen flexiblen und vielseitig einsetzbaren Mitarbeiter. Das Leistungsspektrum umfasst Leistungen der Eingliederungshilfe mit ASP, WA und PBW. Dabei unterstützen Sie individuell die Menschen mit psychischen Beeinträchtigungen und Lernschwierigkeiten. Sie unterstützen bei der Tagesstruktur, koordinieren Kontakte zu Behörden und anderen Anlaufstellen. Sie arbeiten an der Durchführung von individuellen Zielen und organisieren Gruppenangebote. Das Ziel ist, jedem Menschen ein selbstbestimmtes und eigenständiges Leben zu ermöglichen.

 

Ihre Aufgaben beinhalten

  • Assistieren von Menschen mit geistigen und psychischen Behinderungen in deren eigenem Wohnraum
  • Eigenverantwortliches Arbeiten im Rahmen der persönlichen Betreuung und Beratung
  • Konzipieren und Durchführen von Gruppenangeboten
  • Erstellen von Sozialberichten
  • Arbeiten in unserem Treffpunkt
  • Durchführen von Beratungsangeboten

 

Wir wünschen uns

  • Mitarbeiter mit einer pädagogischen Qualifikation; z.B. Ausbildung zum Erzieher mit entsprechender Weiterbildung oder auch mit abgeschlossenem Studium etc.
  • Aufgeschlossenheit in der Arbeit mit Menschen mit einer psychischen Erkrankung oder einer geistigen Behinderung
  • Erfahrung in der Arbeit mit Menschen mit unterschiedlichen Assistenzbedarfen
  • Eigenverantwortliches Arbeiten sowie wertschätzendes und Klienten orientiertes Handeln
  • Eine kommunikative Kompetenz und Fähigkeit zur Selbstorganisation
  • Zielorientiertes, strukturiertes Arbeiten sowie Flexibilität und Belastbarkeit
  • Freude an der Arbeit im Team
  • Die Bereitschaft auch nachmittags zu arbeiten


Wir bieten Ihnen

  • Mitarbeit in aufgeschlossenen und engagierten Teams
  • Entwicklungsmöglichkeiten: persönlich – fachlich – methodisch
  • Umfassende Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Regelmäßige Mitarbeiter- und Reflektionsgespräche
  • Einarbeitungskonzepte und eine wertschätzende Arbeitsumgebung
  • Eine kostengünstige Profi Card des Hamburger Verkehrsverbundes (HVV)
  • Eine betriebliche Zusatzversorgung


Arbeitszeit: 20 Stunden/Woche

Vergütung: nach KTD (Kirchlicher Tarifvertrag der Diakonie)
Termin: Zum schnellstmöglichen Zeitpunkt
Befristung: Befristet (Schwangerschaftsvertretung) mit Option auf Verlängerung

 

Weitere Informationen

Caroline Pawlik

Assistenzteamleitung

Telefon: 0172. 540 43 49


Vorzugsweise online bewerben

 

Aufgrund unseres diakonischen Selbstverständnisses ist die Zugehörigkeit zu einer christlichen Kirche wünschenswert. Grundlage Ihres Handelns bildet das Leitbild der Evangelischen Stiftung Alsterdorf. Schwer behinderte BewerberInnen werden bei gleicher Qualifikation und Eignung bevorzugt eingestellt.
Bitte senden Sie Ihre schriftliche Bewerbung an die alsterdorf assistenz ost gGmbH über:

 

alsterdorf assistenz ost gGmbH
Postfach 600703
22207 Hamburg
Kennziffer: 18 aao 00124

 

Oder per E-Mail: bewerbung@remove-this.alsterdorf.de

Kennziffer: 18 kh 00108
Servicekraft (m/w)

Bereich: alsterdorf assistenz ost gGmbH
Kennziffer: 18 kh 00108

Termin: Zum nächstmöglichen Zeitpunkt

 

Beschreibung

Wir suchen zur Unterstützung für unser inklusives Projekt im kesselhaus in Hamburg-Alsterdorf zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Servicekraft (m/w). Die kesselhaus GmbH ist eine 100%ige Tochter der alsterdorf assistenz ost gGmbH und gehört zum Verbund der Evangelischen Stiftung Alsterdorf. Wir befinden uns direkt auf dem Alsterdorfer Markt. Wir betreiben ein Restaurant, in dem Menschen mit und ohne Behinderung zusammenarbeiten. Unser kesselhaus-Team zeigt sich mit Herzlichkeit und Offenheit. Wir bieten einfache, liebevolle und kreative Küche saisonal. Das kesselhaus ist eine kommunikative Begegnungsstätte voll buntem Lebens. Unsere Schwerpunkte sind ein abwechslungsreicher Mittagstisch und à la carte am Abend für die Besucher des Alsterdorfer Marktes. Die Durchführungen von Veranstaltungen, geschäftlich wie auch privat oder als Catering sind ein weiteres Standbein. Hier benötigen wir Ihre Unterstützung. Wenn Sie Lust haben, gemeinsam mit uns an der Umsetzung zu arbeiten, sind Sie hier genau richtig.

 

Ihre Aufgaben beinhalten

  • Events und Veranstaltungen a la Carte am Abend und am Wochenende
  • Service für 80 - 100 Mittagstische täglich und Vorbereitung und Durchführung von Caterings
  • Mitarbeit und Unterstützung bei der Organisation von Events
  • Durchführung von Veranstaltungen auf dem Alsterdorfer Markt
  • Anleitung von und Zusammenarbeit mit Menschen mit Assistenzbedarf
  • Einhaltung der Qualitäts- und Hygienestandards

 

Wir wünschen uns

  • Eine hohe Dienstleistungsorientierung
  • Die Bereitschaft zur Zusammenarbeit mit Menschen mit Assistenzbedarf
  • Freude an der Arbeit im Team
  • Offenheit und Toleranz
  • Flexibilität im Umgang mit unterschiedlichen Arbeitsaufkommen
  • Ein Bewusstsein für Qualitäts- und Hygienestandards
  • Wirtschaftliches Denken


Wir bieten Ihnen

  • Einen sicheren Arbeitsplatz
  • Ein aufgeschlossenes Team
  • Gestaltungsmöglichkeiten im Hinblick auf die Vielfalt der Angebote
  • Mitgestaltung bei der Diensteinsatzplanung
  • Mitwirkung bei der Weiterentwicklung des Projektes inklusives kesselhaus
  • Eine kostengünstige Profi Card des Hamburger Verkehrsverbundes (HVV)


Arbeitszeit: 30 - 40 Stunden/Woche

Vergütung: Nach Absprache
Termin: Zum nächstmöglichen Zeitpunkt
Befristung: Zunächst auf 1 Jahr befristet aufgrund einer Schwangerschaftsvertretung

 

Weitere Informationen

Mike Bellmann

Restaurantleiter

Telefon: 0174. 193 33 93


Vorzugsweise online bewerben

 

Aufgrund unseres diakonischen Selbstverständnisses ist die Zugehörigkeit zu einer christlichen Kirche wünschenswert. Grundlage Ihres Handelns bildet das Leitbild der Evangelischen Stiftung Alsterdorf. Schwer behinderte BewerberInnen werden bei gleicher Qualifikation und Eignung bevorzugt eingestellt.
Bitte senden Sie Ihre schriftliche Bewerbung an die alsterdorf assistenz ost gGmbH über:

 

alsterdorf assistenz ost gGmbH
Postfach 600703
22207 Hamburg
Kennziffer: 18 kh 00108

 

Oder per E-Mail: bewerbung@remove-this.alsterdorf.de

Kennziffer: 18 aao 00031
Heilerzieher (m/w) Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w),
Erzieher (m/w) Altenpfleger (m/w) oder eine Fachkraft (m/w)
mit ähnlicher Qualifikation

Bereich: alsterdorf assistenz ost gGmbH
Kennziffer: 18 aao 00031

Termin: Zum schnellstmöglichen Zeitpunkt

 

Beschreibung

Für die Mitarbeit in dem Wohn- und Förderangebot Zollstraße sucht die alsterdorf assistenz ost gGmbH einen Heilerzieher (m/w) Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w), Erzieher (m/w) Altenpfleger (m/w) oder eine Fachkraft (m/w) mit ähnlicher Qualifikation. In unseren Wohnungen leben derzeit 22 Menschen, die im Rahmen einer individuell erstellten Assistenzplanung begleitet und unterstützt werden. In dem in Wentorf bei Hamburg gelegenen Angebot unterstützen wir Menschen mit unterschiedlichen Assistenzbedarfen. Ziel ist es dass jeder Mensch ein selbstbestimmtes Leben führen kann und gleichberechtigt am öffentlichen Leben im Stadtteil teilnimmt.

 

Ihre Aufgaben beinhalten

  • Assistenztätigkeiten im Team
  • Unterstützung von KlientInnen mit geistiger Behinderung und / oder psychischen Erkrankungen
  • Bereitschaft zum Schichtdienst (auch Nachtbereitschaften)
  • Übernahme der Assistenzplanung und deren Umsetzung
  • Erstellen von Entwicklungs- und Sozialberichten

 

Wir wünschen uns

  • Erfahrungen in der Arbeit mit Menschen mit unterschiedlichen Assistenzbedarfen
  • Gutes Einfühlungsvermögen in die individuellen Bedürfnisse und Belange unserer KlientInnen
  • Fähigkeit zur offenen und kreativen Kommunikation im Team
  • Kenntnisse in der Grundpflege sind von Vorteil


Wir bieten Ihnen

  • Ein lebendiges und entwicklungsorientiertes Arbeitsklima
  • Mitwirken an der Weiterentwicklung unseres Wohnangebotes
  • Interne und externe Fortbildungen
  • Regelmäßige (Fall)-Supervision
  • Die Möglichkeit, selbstständig und kreativ zu arbeiten
  • Einen Zuschuss zur HVV ProfiCard und zu Gesundheitsangeboten
  • Eine betriebliche Zusatzversorgung (KZVK)


Arbeitszeit: 20 - 33 Stunden/Woche

Vergütung: nach KTD (Kirchlicher Tarifvertrag der Diakonie)
Termin: Zum schnellstmöglichen Zeitpunkt
Befristung: Unbefristet

 

Weitere Informationen

Irmgard Niedrich

Assistenzteamleitung

Telefon: 0173. 546 61 72


Vorzugsweise online bewerben

 

Aufgrund unseres diakonischen Selbstverständnisses ist die Zugehörigkeit zu einer christlichen Kirche wünschenswert. Grundlage Ihres Handelns bildet das Leitbild der Evangelischen Stiftung Alsterdorf. Schwer behinderte BewerberInnen werden bei gleicher Qualifikation und Eignung bevorzugt eingestellt.
Bitte senden Sie Ihre schriftliche Bewerbung an die alsterdorf assistenz ost gGmbH über:

 

alsterdorf assistenz ost gGmbH
Postfach 600703
22207 Hamburg
Kennziffer: 18 aao 00031

 

Oder per E-Mail: bewerbung@remove-this.alsterdorf.de

Kennziffer: 18 aao 00003
Heilerzieher (m/w), Erzieher (m/w), Sozialassistenten (m/w) oder
ähnliche Fachqualifikation

Bereich: alsterdorf assistenz ost gGmbH
Kennziffer: 18 aao 00003

Termin: Ab sofort

 

Beschreibung

Für die Mitarbeit in unserem Wohn- und Assistenzangebot Christianstraße in Hermannsburg - Nähe Celle- sucht die alsterdorf assistenz ost gGmbH einen Heilerzieher (m/w), Erzieher (m/w), Sozialassistenten (m/w) oder ähnliche Fachqualifikation. In unseren Wohnungen in der Christianstraße leben derzeit 14 Menschen, die im Rahmen einer individuell erstellten, sozialraumorientierten Assistenzplanung begleitet und unterstützt werden. Wir unterstützen hier Menschen mit unterschiedlichen Assistenzbedarfen. Unser Ziel ist es, das jeder Mensch ein selbstbestimmtes Leben führen kann und gleichberechtigt am öffentlichen Leben im Stadtteil teilnimmt.

 

Ihre Aufgaben beinhalten

  • Unterstützen von Menschen mit Behinderung in ihren unterschiedlichen Assistenzbedarfen
  • Übernahme von Aufgaben im Rahmen der persönlichen Assistenz
  • Erstellen von Sozialberichten
  • Übernahme von grundpflegerischen und hauswirtschaftlichen Tätigkeiten
  • Arbeiten im Schichtdienst auch am Wochenende, inkl. Nachtdienst

 

Wir wünschen uns

  • Aufgeschlossenheit in der Arbeit mit Menschen mit Behinderung
  • Eigenverantwortliches Arbeiten und wertschätzendes, Klienten orientiertes Handeln
  • Zielorientiertes, strukturiertes Arbeiten sowie Flexibilität und Belastbarkeit
  • Erfahrung in der Arbeit mit Menschen mit unterschiedlichen Assistenzbedarfen
  • Freude an der Arbeit im Team

Wir bieten Ihnen

  • Mitarbeit in einem aufgeschlossenen und engagierten Team
  • Mitwirkung an der Weiterentwicklung unserer Wohn- und Beschäftigungsangebote
  • Ein strukturiertes Einarbeitungskonzept
  • Umfassende Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten: Angebote zur persönlichen und fachlichen Entwicklung
  • Ein hohes Maß an Mitsprache bei der Diensteinsatzplanung
  • Regelmäßige Mitarbeitergespräche
  • Eine betriebliche Alterszusatzversorgung (EZVK)


Arbeitszeit: 20 Stunden/Woche

Vergütung: nach KTD (Kirchlicher Tarifvertrag der Diakonie)
Termin: Ab sofort
Befristung: Bis 01.01.2019, mit anschließender Möglichkeit der
Verlängerung oder Einstellung

 

Weitere Informationen

Stefanie Hennies

Assistenzteamleitung

Telefon: 05052. 912 64 32


Vorzugsweise online bewerben

 

Aufgrund unseres diakonischen Selbstverständnisses ist die Zugehörigkeit zu einer christlichen Kirche wünschenswert. Grundlage Ihres Handelns bildet das Leitbild der Evangelischen Stiftung Alsterdorf. Schwer behinderte BewerberInnen werden bei gleicher Qualifikation und Eignung bevorzugt eingestellt.
Bitte senden Sie Ihre schriftliche Bewerbung an die alsterdorf assistenz ost gGmbH über:

 

alsterdorf assistenz ost gGmbH
Postfach 600703
22207 Hamburg
Kennziffer: 18 aao 00003

 

Oder per E-Mail: bewerbung@remove-this.alsterdorf.de

Kennziffer: 17 aao 00372
Heilerzieher (m/w), Erzieher (m/w), Sozialassistent (m/w)
oder Mitarbeiter (m/w) mit ähnlicher päd. Fachqualifikation

Bereich: alsterdorf assistenz ost gGmbH
Kennziffer: 17 aao 00372

Termin: 01.02.2018 oder nach Absprache

 

Beschreibung

Für das Wohnangebot auf dem Gut Stegen in Bargfeld Stegen, Wohnhaus Stegen 1b, sucht die alsterdorf assistenz ost gGmbH ab dem 01.02.2018 für 20 bis 30 Wochenstunden einen
Heilerzieher (m/w), Erzieher (m/w), Sozialassistent (m/w) oder Mitarbeiter (m/w) mit ähnlicher päd. Fachqualifikation. Die Wohnangebote richten sich an 29 Menschen mit unterschiedlichen Assistenzbedarfen, die in eigenen Appartements wohnen und in allen Lebensbereichen Assistenz erhalten. Das Ziel ist, jedem Menschen ein selbstbestimmtes und eigenständiges Leben zu ermöglichen. Dazu gehört auch die gleichberechtigte Teilhabe am öffentlichen Leben.

 

Ihre Aufgaben beinhalten

  • Übernahme und Umsetzung der Assistenzplanung für Menschen mit unterschiedlichen Assistenzbedarfen und / oder psychischen Erkrankungen
  • Mitwirkung beim Aufbau und Ausbau von sozialräumlichen und nachbarschaftlichen Angeboten
  • Begleitung der Klienten im Rahmen der persönlichen Assistenz, auch im Einzugsprozess
  • Erweiterung und Erhalt der Mitwirkungs- und Beteiligungsstrukturen der Klienten
  • Erstellung von Entwicklungs- und Sozialberichten
  • Dokumentation der übernommenen Dienstleistungen
  • Teilnahme am Schichtdienst (einschl. Nachtdienst)

 

Wir wünschen uns

  • Eine abgeschlossene Berufsausbildung zum/zur Heilerzieher/in, Erzieher/in, Sozialassistent/in oder eine vergleichbare pädagogische Qualifikation
  • EDV-Kenntnisse
  • Führerschein B / BE bzw. Kl. 3
  • Eine eindeutige Positionierung in Richtung Ressourcenorientierung, Selbstbestimmung und Empowerment von Menschen mit Behinderung
  • Wertschätzendes, Klienten- und teamorientiertes Handeln
  • Kommunikative Kompetenz und Fähigkeit zur Selbstorganisation
  • Zielorientiertes und eigenverantwortliches Arbeiten

Wir bieten Ihnen

  • Mitarbeit in einem aufgeschlossenen, engagierten Team
  • Ein lebendiges und entwicklungsorientiertes Arbeitsklima
  • Mitsprache bei der Diensteinsatzplanung
  • Mitwirkung an der konzeptionellen Ausgestaltung und Weiterentwicklung
  • Interne und externe Weiterbildung sowie regelmäßige Fall- und Teambesprechungen
  • Einen Zuschuss zur HVV-ProfiCard und zu Gesundheitsangeboten
  • Eine betriebliche Zusatzversorgung (KZVK)

Arbeitszeit: 20 - 30 Stunden/Woche
Vergütung: nach KTD (Kirchlicher Tarifvertrag der Diakonie)
Termin: 01.02.2018 oder nach Absprache
Befristung: unbefristet

 

Weitere Informationen

Manfred Götz

Assistenzteamleitung

Telefon: 04535. 29 82 30


Vorzugsweise online bewerben

 

Aufgrund unseres diakonischen Selbstverständnisses ist die Zugehörigkeit zu einer christlichen Kirche wünschenswert. Grundlage Ihres Handelns bildet das Leitbild der Evangelischen Stiftung Alsterdorf. Schwer behinderte BewerberInnen werden bei gleicher Qualifikation und Eignung bevorzugt eingestellt.
Bitte senden Sie Ihre schriftliche Bewerbung an die alsterdorf assistenz ost gGmbH über:

 

alsterdorf assistenz ost gGmbH
Postfach 600703
22207 Hamburg
Kennziffer: 17 aao 00372

 

Oder per E-Mail: bewerbung@remove-this.alsterdorf.de

Kennziffer: 17 aao 00119
Aushilfen (m/w) / Abrufkräfte (m/w)

Bereich: alsterdorf assistenz ost gGmbH
Kennziffer: 17 aao 00119

Termin: ab sofort

 

Beschreibung

Für die Mitarbeit in dem Wohn- und Assistenzangebot Stegener Allee 1a sucht die alsterdorf assistenz ost gGmbH Aushilfen (m/w) / Abrufkräfte (m/w). Das Wohnangebot liegt in schöner landschaftlicher Umgebung in der Nähe des Oberalsterlaufes und mehreren Erholungs- und Naturschutzgebieten. Im Wohnhaus leben derzeit 25 Menschen, die im Rahmen einer individuell erstellten Assistenzplanung begleitet und unterstützt werden. Wir bieten in allen Lebensbereichen Assistenz und pflegerische Leistungen. Ziel der Assistenzleistungen ist es, unseren Klienten und Klientinnen ein möglichst selbstständiges, selbstbestimmtes und eigenverantwortliches Leben zu ermöglichen.

 

Ihre Aufgaben beinhalten

  • Unterstützen von Menschen mit Behinderung in ihren alltäglichen Bedürfnissen
  • Begleiten im Alltag und zu außerhäuslichen Terminen
  • Übernahme der Grundpflege
  • Begleiten zum Einkaufen
  • Übernahme von hauswirtschaftlichen Tätigkeiten
  • Unterstützung in der Sozialraumarbeit
  • Arbeiten im Schichtdienst auch am Wochenende, inkl. Nachtbereitschaft bzw. Nachtdienst

 

Wir wünschen uns

  • Aushilfen (m/w), Abrufkräfte (m/w), Studenten (m/w) und Mitarbeiter auf 450,-€-Basis (m/w)
  • Aufgeschlossenheit in der Arbeit mit Menschen mit Behinderung
  • Eigenverantwortliches Arbeiten und wertschätzendes Klienten orientiertes Handeln
  • Freude an der Arbeit im Team
  • Flexibilität und Kreativität
  • Ein gutes Einfühlungsvermögen für die individuellen Belange und Bedürfnisse unserer Klienten und Klientinnen

 

Wir bieten Ihnen

  • Flexible Einsatzmöglichkeiten
  • Mitarbeit in aufgeschlossenen und engagierten Teams
  • Entwicklungsmöglichkeiten
  • Ein strukturiertes Einarbeitungskonzept
  • Urlaubsanspruch im folgenden Kalenderjahr

Arbeitszeit: nach Absprache
Vergütung: nach KTD (Kirchlicher Tarifvertrag der Diakonie)
Termin: ab sofort
Befristung: keine


Weitere Informationen

Frau Heike Grimm

Assistenzteamleitung

Telefon: 0160. 584 73 06

 

Vorzugsweise online bewerben

 

Aufgrund unseres diakonischen Selbstverständnisses ist die Zugehörigkeit zu einer christlichen Kirche wünschenswert. Grundlage Ihres Handelns bildet das Leitbild der Evangelischen Stiftung Alsterdorf. Schwer behinderte BewerberInnen werden bei gleicher Qualifikation und Eignung bevorzugt eingestellt.
Bitte senden Sie Ihre schriftliche Bewerbung an die alsterdorf assistenz ost gGmbH über:

 

alsterdorf assistenz ost gGmbH
Postfach 600703
22207 Hamburg
Kennziffer: 17 aao 00119


Bitte beachten Sie, dass die Bewerbungen auf diese allgemeine Ausschreibung direkt in unser Bewerbermanagementsystem eingehen. Dort werden sie von unseren Leitungen gesichtet und wenn der Bedarf gegeben ist, kontaktieren unsere Leitungen Sie persönlich! Nach 3 Monaten wird der Pool aufgeräumt und Sie bekommen dann dazu ein entsprechendes Informationsschreiben.

 

Oder per E-Mail: bewerbung@remove-this.alsterdorf.de

Kennziffer: 17 aao 00106
Aushilfen (m/w), Abrufkräfte (m/w), Studenten (m/w) und
Mitarbeiter (m/w) auf 450-€-Basis

Bereich: alsterdorf assistenz ost gGmbH
Kennziffer: 17 aao 00106

Termin: ab sofort

 

Beschreibung

Wir suchen zur Unterstützung unserer Teams in den Stadtteilen Volksdorf und Wohldorf sowie in Ahrensburg zum nächstmöglichen Zeitpunkt Aushilfen (m/w), Abrufkräfte (m/w), Studenten (m/w) und Mitarbeiter (m/w) auf 450-€-Basis. In unseren Angeboten leben erwachsene Menschen mit einer geistigen oder mehrfachen Behinderung bzw. in einer Tagesförderstätte in Wohldorf erhalten erwachsene Menschen Bildungsund Beschäftigungsangebote. Unser Ziel ist, dass jeder Mensch ein selbstbestimmtes und eigenständiges Leben führen kann. Die tägliche Arbeit kann pädagogische, pflegerische und hauswirtschaftliche Aufgaben beinhalten.

 

Ihre Aufgaben beinhalten

  • Unterstützen von Menschen mit Behinderung in ihren alltäglichen Bedürfnissen
  • Begleiten im Alltag und zu außerhäuslichen Terminen
  • Übernehmen von Grundpflege
  • Begleiten zum Einkaufen
  • Übernehmen von hauswirtschaftlichen Tätigkeiten
  • Arbeiten im Schichtdienst auch am Wochenende, inkl. Nachtbereitschaft bzw. Nachtdienst

 

Wir wünschen uns

  • Aufgeschlossenheit in der Arbeit mit Menschen mit Behinderung
  • Eigenverantwortliches Arbeiten und wertschätzendes klientenorientiertes Handeln
  • Freude an der Arbeit im Team
  • Flexibilität und Kreativität
  • Ein gutes Einfühlungsvermögen für die individuellen Belange und Bedürfnisse unserer Klienten

 

Wir bieten Ihnen

  • Flexible Einsatzmöglichkeiten
  • Mitarbeit in aufgeschlossenen und engagierten Teams
  • Entwicklungsmöglichkeiten
  • Ein strukturiertes Einarbeitungskonzept
  • Urlaubsanspruch im folgenden Kalenderjahr

Arbeitszeit: auf 450€-Basis
Vergütung: nach KTD (Kirchlicher Tarifvertrag der Diakonie)
Termin: ab sofort
Befristung: keine


Weitere Informationen

Frau Julia Klotzke

Bereichsleitung

Telefon: 040. 69 79 81 12 oder 0173. 248 19 69

 

Vorzugsweise online bewerben

 

Aufgrund unseres diakonischen Selbstverständnisses ist die Zugehörigkeit zu einer christlichen Kirche wünschenswert. Grundlage Ihres Handelns bildet das Leitbild der Evangelischen Stiftung Alsterdorf. Schwer behinderte BewerberInnen werden bei gleicher Qualifikation und Eignung bevorzugt eingestellt.
Bitte senden Sie Ihre schriftliche Bewerbung an die alsterdorf assistenz ost gGmbH über:

 

alsterdorf assistenz ost gGmbH
Postfach 600703
22207 Hamburg
Kennziffer: 17 aao 00106


Bitte beachten Sie, dass die Bewerbungen auf diese allgemeine Ausschreibung direkt in unser Bewerbermanagementsystem eingehen. Dort werden sie von unseren Leitungen gesichtet und wenn der Bedarf gegeben ist, kontaktieren unsere Leitungen Sie persönlich! Nach 3 Monaten wird der Pool aufgeräumt und Sie bekommen dann dazu ein entsprechendes Informationsschreiben.

 

Oder per E-Mail: bewerbung@remove-this.alsterdorf.de

Anschrift

Steilshooper Straße 54
22305 Hamburg

Kontakt
Kontaktbild_Anja Hesse

Anja Hesse
Telefon 040. 69 79 81 40
a.hesse@remove-this.alsterdorf-assistenz-ost.de