Inhalt

Stadt. Land. Job.

 

Sie haben Lust auf intensive Beziehungsarbeit? Können Menschen miteinander in Kontakt bringen, deren Leben ganz unterschiedlich sind? Und dank Ihrer Empathie können Sie sich auf Ideen einlassen, die nicht Ihren Überzeugungen entsprechen? Für eine zeitgemäße Inklusion, ganz ohne Sozialromantik? Dann könnten Sie zu uns passen.

 

Für unsere multiprofessionellen Teams suchen wir regelmäßig ausgebildete Heilerzieher, Ergotherapeuten, Gesundheits-, Kranken- oder Altenpfleger, Erzieher und Sozialpädagogen. Egal ob Berufsanfänger oder erfahrene Fachkraft – Sie bringen die Freude an persönlicher Weiterentwicklung mit, sind konfliktfähig und können Verbindlichkeit herstellen. Was Sie sonst noch brauchen, lernen Sie innerhalb unseres umfangreichen Fortbildungsprogramms. Auf eines unserer Stellenangebote bewerben Sie sich am besten online über unser Bewerberportal unter http://www.alsterdorf.de/arbeit-karriere/stellenangebote.html. Rufen Sie uns gerne zunächst auch an.

 

Ihre Wunschposition ist gerade nicht vakant? Wir freuen uns trotzdem über Ihre Initiativbewerbung. Schließlich bieten wir unsere Dienstleistungen in einem weiträumigen Gebiet im Hamburger Osten an, bis hinein nach Schleswig-Holstein sowie in Niedersachsen. In der Stadt und auf dem Land. Vielleicht wird demnächst schon Ihre Stelle frei – und dann kennen wir Sie bereits.

Kennziffer: 18 kh 00012 alsterdorfer kesselhaus
Koch (m/w)

Bereich: alsterdorfer kesselhaus
Kennziffer: 18 kh 00012

Termin: Zum schnellstmöglichen Zeitpunkt

 

Beschreibung

Die kesselhaus GmbH ist eine 100%ige Tochter der alsterdorf assistenz ost gGmbH und gehört zum Verbund der Evangelischen Stiftung Alsterdorf. Unserem schönen Restaurant, direkt auf dem Alsterdorfer Markt, wollen wir ein neues Gesicht geben. Wir wollen ein Restaurant betreiben, in dem Menschen mit und ohne Behinderung zusammenarbeiten. Unser kesselhaus-Team zeigt sich mit Herzlichkeit und Offenheit, mit fairer, einfacher, liebevoller und kreativer Küche. Das kesselhaus ist eine kommunikative Begegnungsstätte voll bunten Lebens. Unsere Schwerpunkte sind ein abwechslungsreicher Mittagstisch für die Besucher des Alsterdorfer Marktes sowie die Durchführung von Veranstaltungen, geschäftlich wie auch privat. Hier brauchen wir Ihre Unterstützung. Wenn Sie Lust haben, ein neues Konzept mit zu entwickeln und gemeinsam mit uns an der Umsetzung zu arbeiten, sind Sie hier genau richtig.

 

Ihre Aufgaben beinhalten

  • Das Mitentwickeln und die Umsetzung eines neuen Projektes
  • Die Zusammenarbeit mit Menschen mit Behinderung
  • Ein betriebswirtschaftliches Verständnis für die Arbeit vor Ort
  • Anwendung der Qualitäts- und Hygienestandards

 

Wir wünschen uns

  • Eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zum Koch/ zur Köchin
  • Organisations- und Kommunikationsstärke sowie Engagement
  • MS-Office-Kenntnisse

Das Leitbild unserer Stiftung spiegelt unser christliches Selbstverständnis wider und bildet die Grundlage Ihres Handelns.


Wir bieten Ihnen

  • Einen Arbeitsplatz in einem freundlichen Umfeld
  • Ein aufgeschlossenes und engagiertes Team
  • Einen Zuschuss zur HVV ProfiCard


Arbeitszeit: Vollzeit

Vergütung: nach Vereinbarung
Termin: Zum schnellstmöglichen Zeitpunkt
Befristung: Unbefristet
Sonstiges: Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Qualifikation und Eignung bevorzugt eingestellt.


Herr Mike Bellmann

Restaurantleiter

Mobil: 0174 1933393

 

Weitere Informationen


Vorzugsweise online bewerben

 

Aufgrund unseres diakonischen Selbstverständnisses ist die Zugehörigkeit zu einer christlichen Kirche wünschenswert. Grundlage Ihres Handelns bildet das Leitbild der Evangelischen Stiftung Alsterdorf. Schwer behinderte BewerberInnen werden bei gleicher Qualifikation und Eignung bevorzugt eingestellt.
Bitte senden Sie Ihre schriftliche Bewerbung an die alsterdorf assistenz ost gGmbH über:

 

alsterdorf assistenz ost gGmbH
Postfach 600703
22207 Hamburg
Kennziffer: 18-kh-00012

 

Oder per E-Mail: bewerbung@remove-this.alsterdorf.de

Kennziffer: 18 aao 00052
Heilerzieher (m/w), Erzieher (m/w) oder Mitarbeiter (m/w)
mit ähnlicher Fachqualifikation

Bereich: alsterdorf assistenz ost gGmbH
Kennziffer: 18 aao 00052

Termin: Zum nächstmöglichen Zeitpunkt

 

Beschreibung

Unser Wohn- und Assistenzangebot unterstützt zurzeit 39 Menschen mit geistiger und/oder seelischer Behinderung im Alter von 22-80 Jahren, die in Einzel- oder WG-Apartments im Quartier leben. Unser Assistenzbüro mit angegliedertem Treffpunkt fungiert als Anlaufstelle für die Klient*innen sowie als Ausgangspunkt der Assistenz und als organisatorischer Standort. Die Arbeit in unserem Wohn- und Assistenzangebot bietet Raum für Vielfältigkeit und Eigenverantwortlichkeit.

 

Ihre Aufgaben beinhalten

  • In Ihrer Arbeit fungieren Sie für unsere Klienten als persönliche(r) Assistent(in)
  • Sie organisieren, erbringen und delegieren individuelle Hilfeleistungen
  • Die Erstellung von persönlichen Assistenzplanungen sowie von Sozial- und Verlaufsberichten gehören zu Ihren Tätigkeiten
  • Sie stehen in regelhafter teaminterner Kommunikation und fachlich organisatorischem Austausch mit Kolleg*innen und der Assistenzteamleitung
  • Sie haben die Möglichkeit, sich mit Ihren persönlichen Interessen und Stärken einzubringen
  • Projektentwicklungen können Sie selbstständig oder gemeinsam mit Kolleg*innen voranbringen und mitgestalten
  • Darüber hinaus erweitern und gestalten Sie das gesamte Angebotsspektrum aktiv mit
  • Für bestimmte Themen / Aufgaben / Teilbereiche können Sie Zuständigkeiten übernehmen und je nach Präferenz Ansprechperson sein

 

Wir wünschen uns

  • Eine abgeschlossene Ausbildung als Heilerzieher/in, Erzieher/in oder auch andere pädagogische Qualifikationen sind möglich
  • Erfahrungswerte im Umgang mit Menschen mit psychischer Erkrankung
  • Hohe kommunikative Kompetenz und Kommunikationsfreude sowie Verlässlichkeit und Eigenverantwortung
  • Eine Achtung der Balance zwischen Selbstbestimmung und Fürsorge sowie Lust auf kollegialen Austausch und Selbstreflexion
    Übernahme auch pflegerischer Tätigkeiten sowie ein offener und individueller Blick auf personale Lebenslagen, Potenziale und Bedürfnisse
  • Bereitschaft im offenen Umgang mit Menschen mit herausfordernden Verhalten
  • Offenheit für Schichtdienste nachmittags und nächtlicher Rufbereitschaft
  • Gutes Ausdrucksvermögen sowie Grundkenntnisse im Umgang mit EDV (MS-Office)
  • Das Leitbild unserer Stiftung spiegelt unser christliches Selbstverständnis wider und bildet die Grundlage Ihres Handelns.


Wir bieten Ihnen

  • Mitwirkung und Beteiligung in einem reichhaltigen Tätigkeitsfeld mit vielen Einfluss- und Entwicklungsmöglichkeiten
  • Mitgestaltungsmöglichkeiten und Einblicke in übergeordnete Zusammenhänge
  • Regelmäßige Mitarbeitergespräche und Supervisionen
  • Ein aufgeschlossenes und lebendiges Team
  • Interne und externe Fort- und Weiterbildungen
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement und Präventionskurse
  • Einen Zuschuss zur HVV-Proficard und zu Gesundheitsangeboten
  • Eine betriebliche Zusatzversorgung (KZVK)


Arbeitszeit: 30 – 35 Stunden/Woche

Vergütung: nach KTD (Kirchlicher Tarifvertrag der Diakonie)
Termin: Zum nächstmöglichen Zeitpunkt
Befristung: Unbefristet
Herr Felix Bernhard

Assistenzteamleitung

040 63 66 42 45

 

Weitere Informationen


Vorzugsweise online bewerben

 

Aufgrund unseres diakonischen Selbstverständnisses ist die Zugehörigkeit zu einer christlichen Kirche wünschenswert. Grundlage Ihres Handelns bildet das Leitbild der Evangelischen Stiftung Alsterdorf. Schwer behinderte BewerberInnen werden bei gleicher Qualifikation und Eignung bevorzugt eingestellt.
Bitte senden Sie Ihre schriftliche Bewerbung an die alsterdorf assistenz ost gGmbH über:

 

alsterdorf assistenz ost gGmbH
Postfach 600703
22207 Hamburg
Kennziffer: 18 aao 00052

 

Oder per E-Mail: bewerbung@remove-this.alsterdorf.de

Kennziffer: 18 aao 00048
Heilerzieher (m/w), Erzieher (m/w)

Bereich: alsterdorf assistenz ost gGmbH
Kennziffer: 18 aao 00048

Termin: Zum nächstmöglichen Zeitpunkt

 

Beschreibung

In dem Wohnangebot der WG Moorbekring leben derzeit 22 Menschen im Alter von 33 – 89 Jahre in
kleinen WG’s zusammen. Sie werden im Rahmen einer individuell erstellten Assistenzplanung begleitet
und unterstützt. Unsere tägliche Arbeit beinhaltet pflegerische, pädagogische und hauswirtschaftliche
Aufgaben in Form von stellvertretenden, begleitenden und beratenden Tätigkeiten. Unser
Wohnangebot liegt ländlich, idyllisch im Stadtteil Volksdorf, in unmittelbarer Nähe der U-Bahn
Buchenkamp. Wir leben in guter und enger Nachbarschaft mit den anderen Anwohnern – hier kennt
man sich. Das Ziel unseres Wohnangebotes ist es, jedem Menschen ein selbstbestimmtes Leben zu
ermöglichen.

 

 

Ihre Aufgaben beinhalten

  • Unterstützen von Menschen mit Behinderung und / oder psychischen Beeinträchtigungen in ihren
    unterschiedlichen Assistenzbedarfen
  • Übernahme von Aufgaben im Rahmen der persönlichen Assistenz
  • Erarbeitung von sozialraumorientierten Assistenzplanungen für die Klienten
  • Bereitschaft der Übernahme von hauswirtschaftlichen und grundpflegerischen Tätigkeiten
  • Einarbeitung in das Berichtswesen

 

Wir wünschen uns

  • Eine abgeschlossene Berufsausbildung als Erzieher, Heilerzieher oder eine ähnliche Fachqualifikation
  • Wertschätzende und aufgeschlossene Grundhaltung gegenüber Menschen mit Behinderung und /
    oder psychischen Beeinträchtigung
  • Die Fähigkeit zum strukturierten, eigenverantwortlichen und reflektierten Arbeiten und Handeln
    Bereitschaft zum Schichtdienst inkl. Wochenende
  • Hohe Motivation zur Teamarbeit und Interesse an der Weiterentwicklung unserer Arbeit
  • Freude an der Weitergabe der eigenen Fähigkeiten und Fachkenntnisse
  • Freude an der Arbeit und die Fähigkeit auch in turbulenten Situationen den Überblick zu behalten
    Humor, Kreativität und Flexibilität
  • Das Leitbild unserer Stiftung spiegelt unser christliches Selbstverständnis wider und bildet die Grundlage
    Ihres Handelns.


Wir bieten Ihnen

  • Eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit mit hohem Gestaltungsspielraum
  • Mitarbeit in einem aufgeschlossenen und engagierten Team
  • Kollegiale  Beratung, Supervision und regelmäßige Dienstbesprechungen
  • Mitwirkung an der Weiterentwicklung unserer Wohn- und Beschäftigungsangebote
  • Umfassende Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Mitsprache bei der Diensteinsatzplanung
  • Regelmäßige Mitarbeitergespräche

Eine Betriebliche Zusatzversorgung (EZVK) und einen Zuschuss zur HVV Profi Card


Arbeitszeit: 20-30 Stunden/Woche

Vergütung: nach KTD (Kirchlicher Tarifvertrag der Diakonie)
Termin: Zum nächstmöglichen Zeitpunkt
Befristung: Unbefristet

Frau Petra Anna Hesse
Assistenzteamleitung
Telefon 040 32 51 91 44

Weitere Informationen


Vorzugsweise online bewerben

 

Aufgrund unseres diakonischen Selbstverständnisses ist die Zugehörigkeit zu einer christlichen Kirche wünschenswert. Grundlage Ihres Handelns bildet das Leitbild der Evangelischen Stiftung Alsterdorf. Schwer behinderte BewerberInnen werden bei gleicher Qualifikation und Eignung bevorzugt eingestellt.
Bitte senden Sie Ihre schriftliche Bewerbung an die alsterdorf assistenz ost gGmbH über:

 

alsterdorf assistenz ost gGmbH
Postfach 600703
22207 Hamburg
Kennziffer: 18 aao 00048 

Oder per E-Mail: bewerbung@remove-this.alsterdorf.de

Kennziffer: 18 aao 00047
Heilerzieher (m/w) Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w), Erzieher (m/w) Altenpfleger (m/w) oder eine Fachkraft (m/w)
mit ähnlicher Qualifikation

Bereich: alsterdorf assistenz ost gGmbH
Kennziffer: 18 aao 00047

Termin: Zum schnellstmöglichen Zeitpunkt

 

Beschreibung

Das servicewohnen unterstützt Familien mit behinderten Kindern und begleitet Jugendliche mit Assistenzbedarf auf dem Weg in die Selbständigkeit bzw. Jungerwachsene bei der Ablösung vom Elternhaus. Wir bieten individuelle Beratungs- und Assistenzdienstleistungen, Freizeitprogramme und Kurzreisen. Das Leistungsspektrum umfasst sowohl Leistungen der Eingliederungshilfe (HFBK, PBW, WA) als auch Leistungen der Jugendhilfe. Sie erbringen ambulante Leistungen der Eingliederungshilfe (HFBK, PBW, WA). Die Leistungen erfolgen aufsuchend bei den Familien. Schwerpunkt liegt in der Arbeit mit Kindern mit Unterstützungsbedarf, auch mit Schwerstmehrfachbehinderungen.

 

Ihre Aufgaben beinhalten

  • Unterstützung von Erwachsenen und Kindern mit Behinderungen in ihren unterschiedlichen Assistenzbedarfen
  • Praktische Unterstützung und pädagogische Beratung von Familien im Alltag
  • Beratung und Anleitung der Eltern im Umgang mit ihrem behinderten Kind bei der Entwicklungsförderung
  • Assistenz in der Familie und begleitende Hilfestellungen im System Familie
  • Unterstützung der Familien bei der Schaffung von Tagesstrukturen sowie der Koordination von Kontakten zu Behörden und Anlaufstellen
  • Begleitung von Gruppenangeboten sowie jährliche Wochenendreisen (1 x pro Jahr)
  • Erstellung von Assistenz- und Hilfeplänen sowie Sozialberichten 

Wir wünschen uns

  • Aufgeschlossenheit in der Arbeit mit Menschen mit Behinderung
  • Erfahrung in der Arbeit mit Familien oder Kindern
  • Eigenverantwortliches und wertschätzendes Arbeiten sowie die Fähigkeit zur Abgrenzung
  • Offenheit zur Sozialraumorientierung
  • Zielorientiertes, strukturiertes und bedarfsorientiertes Arbeiten
  • Teamfähigkeit, Flexibilität und Belastbarkeit
  • PC-Grundkenntnisse

Das Leitbild unserer Stiftung spiegelt unser christliches Selbstverständnis wider und bildet die Grundlage Ihres Handelns.


Wir bieten Ihnen

  • Mitarbeit in aufgeschlossenen und engagierten Teams
  • Mitwirkung an der Weiterentwicklung unserer Angebote
  • Entwicklungsmöglichkeiten: persönlich – fachlich – methodisch
  • Umfassende Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Ein strukturiertes Einarbeitungskonzept
  • Kollegiale Beratung und Supervision
  • Eine kostengünstige Profi Card des Hamburger Verkehrsverbundes (HVV)


Arbeitszeit: 15 - 30 Stunden/Woche

Vergütung: nach KTD (Kirchlicher Tarifvertrag der Diakonie)
Termin: Zum nächstmöglichen Zeitpunkt
Befristung: Unbefristet
Sonstiges: Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Qualifikation und Eignung bevorzugt eingestellt.

 

Weitere Informationen

Astrid Schleiermacher

Assistenzteamleitung

040 59355900 oder 0173 2481981
Vorzugsweise online bewerben

 

Aufgrund unseres diakonischen Selbstverständnisses ist die Zugehörigkeit zu einer christlichen Kirche wünschenswert. Grundlage Ihres Handelns bildet das Leitbild der Evangelischen Stiftung Alsterdorf. Schwer behinderte BewerberInnen werden bei gleicher Qualifikation und Eignung bevorzugt eingestellt.
Bitte senden Sie Ihre schriftliche Bewerbung an die alsterdorf assistenz ost gGmbH über:

 

alsterdorf assistenz ost gGmbH
Postfach 600703
22207 Hamburg
Kennziffer: 18 aao 00047

 

Oder per E-Mail: bewerbung@remove-this.alsterdorf.de

Kennziffer: 18 aao 00046
Heilerziehungspfleger (m/w) und Pflegefachkräfte (m/w) als Abrufkräfte auf 450-€-Basis

Bereich: alsterdorf assistenz ost gGmbH
Kennziffer: 18 aao 00046

Termin: Zum nächstmöglichen Zeitpunkt

 

Beschreibung

Das Wohn- und Assistenzangebot Tonndorf ist ein neues inklusives Wohnprojekt im Bezirk Wandsbek in der Stein-Hardenberg-Straße 64-68 und bietet Menschen mit und ohne Behinderung über 60 Jahren Unterstützung und mehr Lebensqualität. Die Klient*innen, die im Wohn- und Assistenzangebot Tonndorf leben, nehmen Leistungen der ambulanten Eingliederungshilfe (überwiegend Ambulante Assistenz Hamburg) und teilweise auch Leistungen der Pflege gemäß SGB XI in Anspruch. Das Angebot reicht über Unterstützung beim Einkaufen, Freizeitaktivitäten bis zu Nachtbereitschaft und körperbezogene Pflegeleistungen.
In unserem Angebot im Wohnhaus Tonndorf unterstützen wir derzeit 13 ältere Menschen mit einer geistigen oder mehrfachen Behinderung und damit unterschiedlichen Assistenzbedarfen und Pflegebedarfen. Unser Ziel ist es, Assistenzbedarf und Pflegebedarf aus einer Hand zu leisten und dass jeder Mensch ein selbstbestimmtes Leben führen und gleichberechtigt am öffentlichen Leben im Stadtteil teilnehmen kann. Die tägliche Arbeit beinhaltet pädagogische, pflegerische und hauswirtschaftliche Aufgaben.

 

Ihre Aufgaben beinhalten

  • Unterstützen von Menschen mit Behinderung in ihren unterschiedlichen Assistenz- und Pflegebedarfen
  • Arbeiten in Nachtbereitschaft bzw. Nachtdienst
  • Übernahme von grundpflegerischen und hauswirtschaftlichen Tätigkeiten

 

Wir wünschen uns

  • Aufgeschlossenheit in der Arbeit mit Menschen mit Behinderung
  • Erfahrung in der Arbeit mit Menschen mit unterschiedlichen Assistenzbedarfen
  • Eigenverantwortliches Arbeiten und wertschätzendes Handeln mit Einfühlungsvermögen für die Individualität unserer Klienten
  • Zielorientiertes, strukturiertes Arbeiten sowie Flexibilität und Belastbarkeit
  • Freude an der Arbeit im Team

Das Leitbild unserer Stiftung spiegelt unser christliches Selbstverständnis wider und bildet die Grundlage Ihres Handelns.


Wir bieten Ihnen

  • Mitarbeit in einem aufgeschlossenen, engagierten und sehr erfahrenen Team
  • Mitwirkung an der Weiterentwicklung unserer Angebote
  • Urlaubsanspruch im folgenden Kalenderjahr
  • Entwicklungsmöglichkeiten


Arbeitszeit: Zwei Nächte / Monat auf 450€ - Basis

Vergütung: nach KTD (Kirchlicher Tarifvertrag der Diakonie)
Termin: Zum schnellstmöglichen Zeitpunkt
Befristung: Unbefristet
Sonstiges: Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Qualifikation und Eignung bevorzugt eingestellt

 

Weitere Informationen

Mathias Moritz

Assistenzteamleitung

040 69 64 80 60 oder 0173 30 730 48


Vorzugsweise online bewerben

 

Aufgrund unseres diakonischen Selbstverständnisses ist die Zugehörigkeit zu einer christlichen Kirche wünschenswert. Grundlage Ihres Handelns bildet das Leitbild der Evangelischen Stiftung Alsterdorf. Schwer behinderte BewerberInnen werden bei gleicher Qualifikation und Eignung bevorzugt eingestellt.
Bitte senden Sie Ihre schriftliche Bewerbung an die alsterdorf assistenz ost gGmbH über:

 

alsterdorf assistenz ost gGmbH
Postfach 600703
22207 Hamburg
Kennziffer: 18 aao 00046

 

Oder per E-Mail: bewerbung@remove-this.alsterdorf.de

Kennziffer: 18 aao 00042
Sozialpädagogen (m/w), Heilpädagogen (m/w) oder Ergotherapeuten (m/w)

Bereich: alsterdorf assistenz ost gGmbH
Kennziffer: 18 aao 00042

Termin: Zum schnellstmöglichen Zeitpunkt

 

Beschreibung

Die alsterdorf assistenz ost gGmbH ist mit knapp 950 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern im Hamburger Osten und im Umland Hamburgs die erste Adresse für stadtteilintegrierte Dienstleistungen. Zu ihrem Angebot gehören vielfältige Assistenz-, Wohn-, Bildungs- und Beschäftigungsangebote an insgesamt 56 Standorten. Der Fachbereich Bildung, Beschäftigung und Arbeit erstreckt sich über 13 Standorte mit mehr als 250 Tagesförderplätzen und ca. 45 Arbeitsplätzen in der Werkstatt für behinderte Menschen in Kooperation mit anderen Trägern. Als Fachdienst Bildung, Beschäftigung und Arbeit sind Sie Teil des 2-köpfigen Teams und beraten und unterstützen die verschiedenen Standorte sowie das Unternehmen tatkräftig mit einem vielfältigen Aufgabenspektrum. Ihr Arbeitsplatz ist in der Geschäftsstelle der alsterdorf assistenz ost gGmbH verortet. Von hier aus koordinieren Sie Ihre Aufgaben. Außerdem beraten und unterstützen Sie die Standorte vor Ort.

 

Ihre Aufgaben beinhalten

  • Umfassende Beratung und Begleitung von Klienten, Mitarbeiter/innen und Leitungen der alsterdorf assistenz ost im Bereich Bildung und Beschäftigung
  • Beratung und Begleitung der jährlichen Zielvereinbarungsgespräche und Beschäftigungsplanungen in den Angeboten der Tagesförderung
  • Begleitung von Projekten zu fachlichen Themen z.B. unterstützte Kommunikation
  • Unterstützung der Qualitätsentwicklungsprozesse in den Angeboten der Tagesförderungen sowie Erstellung des jährlichen Qualitätsberichts für den Fachbereich Bildung, Beschäftigung und Arbeit
  • Neukundengewinnung für die Beschäftigungsangebote sowie jährliche Auswertung der Anfragesituation
  • Beratung zu alternativen Beschäftigungsmöglichkeiten und Zugängen zum Arbeitsmarkt für Menschen mit Behinderung
  • Beobachtung und Aufbereitung der fachlichen Entwicklungen im Themenbereich Bildung und Beschäftigung für Menschen mit Behinderung (z.B. BTHG) sowie Darstellung im Rahmen von Fachkreisen und Klausurtagen
  • Netzwerkarbeit mit anderen Trägern und Institutionen sowie Öffentlichkeitsarbeit im Bereich Bildung, Beschäftigung und Arbeit

 

Wir wünschen uns

  • Ein abgeschlossenes (Fach-) Hochschulstudium als Sozialpädagogen/ -in, Heilpädagogen/-in, Ergotherapeuten /-in (BA) oder in einem für die Aufgabe relevanten Bereich. Alternativ eine arbeits- pädagogische/-therapeutische Fachqualifikation mit spezifischen Berufserfahrungen
  • Berufserfahrungen in relevanten Themenfeldern; gerne aus den Bereichen Tagesförderung, WfbM (BBB), o.ä.
  • Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit, Beratungskompetenz und Teamfähigkeit
  • Begeisterungsfähigkeit und Kreativität für die Entwicklung und Umsetzung neuer Ideen
  • Strukturierte, selbstständige Arbeitsweise sowie Dienstleistungsdenken mit unternehmerischem Verständnis
  • Führerschein von Vorteil

Das Leitbild unserer Stiftung spiegelt unser christliches Selbstverständnis wider und bildet die Grundlage Ihres Handelns.


Wir bieten Ihnen

  • Eine strukturierte und umfassende Einarbeitung
  • Partizipative Führungsmethoden und hohe Gestaltungsmöglichkeiten
  • Fachliche und persönliche Entwicklungsmöglichkeiten durch ein umfassendes internes Fort- und Weiterbildungsangebot, Teilnahme an Fachkongressen und externen Fortbildungen
  • Flexible Arbeitszeitmodelle
  • Ein lebendiges und entwicklungsorientiertes Arbeitsklima
  • 30 Tage Urlaub sowie Sonderzahlungen
  • Kulturelle Angebote z.B. Freikarten für Theater und Konzerte, diverse Veranstaltungen und Mitarbeiterfeste im Unternehmensverbund der Evangelischen Stiftung Alsterdorf
  • Eine kostengünstige Profi Card des Hamburger Verkehrsverbundes (HVV) sowie eine betriebliche Zusatzversorgung


Arbeitszeit: 25 - 30 Stunden/Woche

Vergütung: nach KTD (Kirchlicher Tarifvertrag der Diakonie)
Termin: Zum schnellstmöglichen Zeitpunkt
Befristung: Unbefristet
Sonstiges: Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Qualifikation und Eignung bevorzugt eingestellt

 

Weitere Informationen

Isabella Czernetzki

Fachbereichsleitung

040 69798136


Vorzugsweise online bewerben

 

Aufgrund unseres diakonischen Selbstverständnisses ist die Zugehörigkeit zu einer christlichen Kirche wünschenswert. Grundlage Ihres Handelns bildet das Leitbild der Evangelischen Stiftung Alsterdorf. Schwer behinderte BewerberInnen werden bei gleicher Qualifikation und Eignung bevorzugt eingestellt.
Bitte senden Sie Ihre schriftliche Bewerbung an die alsterdorf assistenz ost gGmbH über:

 

alsterdorf assistenz ost gGmbH
Postfach 600703
22207 Hamburg
Kennziffer: 18 aao 00042

 

Oder per E-Mail: bewerbung@remove-this.alsterdorf.de

Kennziffer: 18 aao 00041
Heilerzieher (m/w) Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w),
Erzieher (m/w) Altenpfleger (m/w) oder eine Fachkraft (m/w)
mit ähnlicher Qualifikation

Bereich: alsterdorf assistenz ost gGmbH
Kennziffer: 18 aao 00041

Termin: Zum schnellstmöglichen Zeitpunkt

 

Beschreibung

Unser Angebot bietet Ihnen einen Arbeitsplatz, der Herausforderungen an Sie stellen und Ihnen die Möglichkeit der persönlichen Weiterentwicklung geben kann. In unserem Team ist es Ihre Aufgabe, eine individuelle Begleitung von Menschen mit herausforderndem Verhalten zuhause und im Sozialraum zu gewährleisten, um diesen ein nach eigenen Wünschen und Bedürfnissen gestaltetes Leben zu ermöglichen. Hierzu haben Sie die Möglichkeit gemeinsam mit den Klienten aktiv an der Entwicklung und Mitgestaltung von neuen oder bestehenden Angeboten im Hause und im Sozialraum unter Berücksichtigung ihrer sehr unterschiedlichen Unterstützungsbedarfe und Persönlichkeiten teilzuhaben. In unserem Wohnangebot leben derzeit in drei Wohnhäusern insgesamt 18 Menschen in lebendigem Miteinander.

 

Ihre Aufgaben beinhalten

  • Unterstützen von Menschen mit geistiger Behinderung und / oder psychiatrischen Erkrankungen in ihren unterschiedlichen Assistenzbedarfen
  • Übernahme von grundpflegerischen und hauswirtschaftlichen Tätigkeiten
  • Mitarbeit und Entwicklung von diversen Angeboten im Hause und im Sozialraum mit der Zielsetzung der umfänglichen Teilhabe von Menschen mit herausforderndem Verhalten
  • Erarbeiten von sozialraumorientierten Assistenzplanungen und das Erstellen von Sozialverlaufsberichten
  • Erweiterung und Erhaltung der Mitwirkungs- und Beteiligungsstrukturen der Klienten
  • Teilnahme an Dienstbesprechungen, Fallbesprechungen, Fortbildungen und Supervision
    Arbeiten im Schichtdienst auch am Wochenende, inkl. Nachtbereitschaft bzw. Nachtdienst

 

Wir wünschen uns

  • Gutes Einfühlungsvermögen in die individuellen Bedürfnisse und Belange unserer Klienten
  • Wertschätzendes und empathisches Handeln im Umgang mit herausforderndem Verhalten
  • Freude an Beziehungsarbeit, der Arbeit im Team, sowie der Arbeit im Sozialraum
  • Natürliche Neugier, Interesse an neuen Aufgaben und einen Sinn für kreative Problemlösung
  • Einen professionellen Umgang mit Arbeitsinstrumenten wie Assistenzplanung, Dokumentation, sowie die Erstellung von Berichten und der Umgang mit dem PC
  • Einen KFZ-Führerschein

Das Leitbild unserer Stiftung spiegelt unser christliches Selbstverständnis wider und bildet die Grundlage Ihres Handelns.


Wir bieten Ihnen

  • Ein vielgestaltiges, anspruchsvolles und interessantes Arbeitsfeld in einem engagierten und wertschätzenden Team
  • Die Möglichkeit des selbstverantwortlichen und kreativen Arbeitens und die Mitwirkung an der Weiterentwicklung unserer Angebotsstruktur
  • Entwicklungsmöglichkeiten: persönlich – fachlich – methodisch. Nicht nur durch umfassende Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Ein hohes Maß an Mitsprache bei der Diensteinsatzplanung
  • Regelmäßige Dienst- und Reflexionsgespräche
  • Die Vorteile eines großen Trägers einschließlich Urlaubs- und Weihnachtsgeld
  • Eine kostengünstige Profi Card des Hamburger Verkehrsverbundes (HVV) sowie eine betriebliche Zusatzversorgung


Arbeitszeit: 25 - 35 Stunden/Woche

Vergütung: nach KTD (Kirchlicher Tarifvertrag der Diakonie)
Termin: Zum schnellstmöglichen Zeitpunkt
Befristung: Unbefristet
Sonstiges: Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Qualifikation und Eignung bevorzugt eingestellt

 

Weitere Informationen

Florian Pöselt

Assistenzteamleitung

04535-298225


Vorzugsweise online bewerben

 

Aufgrund unseres diakonischen Selbstverständnisses ist die Zugehörigkeit zu einer christlichen Kirche wünschenswert. Grundlage Ihres Handelns bildet das Leitbild der Evangelischen Stiftung Alsterdorf. Schwer behinderte BewerberInnen werden bei gleicher Qualifikation und Eignung bevorzugt eingestellt.
Bitte senden Sie Ihre schriftliche Bewerbung an die alsterdorf assistenz ost gGmbH über:

 

alsterdorf assistenz ost gGmbH
Postfach 600703
22207 Hamburg
Kennziffer: 18 aao 00041

 

Oder per E-Mail: bewerbung@remove-this.alsterdorf.de

Kennziffer: 18 aao 00031
Heilerzieher (m/w) Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w),
Erzieher (m/w) Altenpfleger (m/w) oder eine Fachkraft (m/w)
mit ähnlicher Qualifikation

Bereich: alsterdorf assistenz ost gGmbH
Kennziffer: 18 aao 00031

Termin: Zum schnellstmöglichen Zeitpunkt

 

Beschreibung

Für die Mitarbeit in dem Wohn- und Förderangebot Zollstraße sucht die alsterdorf assistenz ost gGmbH einen Heilerzieher (m/w) Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w), Erzieher (m/w) Altenpfleger (m/w) oder eine Fachkraft (m/w) mit ähnlicher Qualifikation. In unseren Wohnungen leben derzeit 22 Menschen, die im Rahmen einer individuell erstellten Assistenzplanung begleitet und unterstützt werden. In dem in Wentorf bei Hamburg gelegenen Angebot unterstützen wir Menschen mit unterschiedlichen Assistenzbedarfen. Ziel ist es dass jeder Mensch ein selbstbestimmtes Leben führen kann und gleichberechtigt am öffentlichen Leben im Stadtteil teilnimmt.

 

Ihre Aufgaben beinhalten

  • Assistenztätigkeiten im Team
  • Unterstützung von KlientInnen mit geistiger Behinderung und / oder psychischen Erkrankungen
  • Bereitschaft zum Schichtdienst (auch Nachtbereitschaften)
  • Übernahme der Assistenzplanung und deren Umsetzung
  • Erstellen von Entwicklungs- und Sozialberichten

 

Wir wünschen uns

  • Erfahrungen in der Arbeit mit Menschen mit unterschiedlichen Assistenzbedarfen
  • Gutes Einfühlungsvermögen in die individuellen Bedürfnisse und Belange unserer KlientInnen
  • Fähigkeit zur offenen und kreativen Kommunikation im Team
  • Kenntnisse in der Grundpflege sind von Vorteil


Wir bieten Ihnen

  • Ein lebendiges und entwicklungsorientiertes Arbeitsklima
  • Mitwirken an der Weiterentwicklung unseres Wohnangebotes
  • Interne und externe Fortbildungen
  • Regelmäßige (Fall)-Supervision
  • Die Möglichkeit, selbstständig und kreativ zu arbeiten
  • Einen Zuschuss zur HVV ProfiCard und zu Gesundheitsangeboten
  • Eine betriebliche Zusatzversorgung (KZVK)


Arbeitszeit: 20 - 33 Stunden/Woche

Vergütung: nach KTD (Kirchlicher Tarifvertrag der Diakonie)
Termin: Zum schnellstmöglichen Zeitpunkt
Befristung: Unbefristet

 

Weitere Informationen

Irmgard Niedrich

Assistenzteamleitung

Telefon: 0173. 546 61 72


Vorzugsweise online bewerben

 

Aufgrund unseres diakonischen Selbstverständnisses ist die Zugehörigkeit zu einer christlichen Kirche wünschenswert. Grundlage Ihres Handelns bildet das Leitbild der Evangelischen Stiftung Alsterdorf. Schwer behinderte BewerberInnen werden bei gleicher Qualifikation und Eignung bevorzugt eingestellt.
Bitte senden Sie Ihre schriftliche Bewerbung an die alsterdorf assistenz ost gGmbH über:

 

alsterdorf assistenz ost gGmbH
Postfach 600703
22207 Hamburg
Kennziffer: 18 aao 00031

 

Oder per E-Mail: bewerbung@remove-this.alsterdorf.de

Kennziffer: 18 aao 00025
Sozialpädagogen (m/w) als Führungskraft (m/w) oder
mit einer vergleichbaren Qualifikation

Bereich: alsterdorf assistenz ost gGmbH
Kennziffer: 18 aao 00025

Termin: Zum nächstmöglichen Termin

 

Beschreibung

Für die Leitung des Wohn- und Assistenzangebotes in Schleswig Holstein, sucht die alsterdorf assistenz ost gGmbH einen Sozialpädagogen (m/w) als Führungskraft (m/w) oder mit einer vergleichbaren Qualifikation. Das Wohn- und Assistenzangebot besteht in dem Wohnhaus im Alsterweg 3-5a. Das Wohnhaus in Bargfeld-Stegen besteht aus 3 Häusern für derzeit 18 Personen, die im Rahmen einer individuell erstellten Assistenzplanung begleitet und unterstützt werden. Wir unterstützen hier vor allem Menschen mit einer geistigen und körperlichen Behinderung sowie mit psychischer Erkrankung. Unser Ziel ist es, dass jeder Mensch ein selbstbestimmtes und eigenständiges Leben führen kann. Hierzu leben unsere Bewohner-/innen in Einzelwohnungen und Appartements und bekommen eine individuelle Versorgung.

 

Ihre Aufgaben beinhalten

  • Die Verantwortung für die Erstellung der individuellen Assistenzplanung und ihre Umsetzung
  • Die wirtschaftliche, pädagogische, organisatorische und konzeptionelle Steuerung des Dienstleistungsangebots
  • Führung der Mitarbeiter-/innen der Organisationseinheit
  • Verantwortung für Netzwerkarbeit und Gemeindeorientierung
  • Die konzeptionelle Weiterentwicklung des Angebots

 

Wir wünschen uns

  • Dass Sie eindeutig positioniert sind in Richtung Selbstbestimmung und Empowerment von Menschen mit Behinderung
  • Dass Sie idealerweise Erfahrung in der Arbeit mit Menschen mit psychischen und geistiger Behinderung mitbringen
  • Dass Sie zu professioneller Distanz fähig sind und einen kooperativen, zielorientierten Führungsstil sowie Kommunikationsfähigkeit besitzen
  • Dass Sie in der Lage sind, komplexe Systeme zu organisieren und weiterzuentwickeln


Wir bieten Ihnen

  • Ein entwicklungsorientiertes Arbeitsklima
  • Die Möglichkeit, eigenverantwortlich und selbstständig zu arbeiten
  • Regelmäßige Beratungs- und Reflexionsgespräche
  • Einzelcoaching
  • Eine kooperative und zielorientierte Führung
  • Die Möglichkeit zur internen und externen Weiterbildung
  • Eine kostengünstige Profi Card des Hamburger Verkehrsverbundes (HVV)
  • Eine betriebliche Zusatzversorgung


Arbeitszeit: Vollzeit

Vergütung: nach KTD (Kirchlicher Tarifvertrag der Diakonie)
Termin: Zum nächstmöglichen Termin
Befristung: Unbefristet

 

Weitere Informationen

Heike Schott

Bereichsleitung

Telefon: 040. 69 79 81 14


Vorzugsweise online bewerben

 

Aufgrund unseres diakonischen Selbstverständnisses ist die Zugehörigkeit zu einer christlichen Kirche wünschenswert. Grundlage Ihres Handelns bildet das Leitbild der Evangelischen Stiftung Alsterdorf. Schwer behinderte BewerberInnen werden bei gleicher Qualifikation und Eignung bevorzugt eingestellt.
Bitte senden Sie Ihre schriftliche Bewerbung an die alsterdorf assistenz ost gGmbH über:

 

alsterdorf assistenz ost gGmbH
Postfach 600703
22207 Hamburg
Kennziffer: 18 aao 00025

 

Oder per E-Mail: bewerbung@remove-this.alsterdorf.de

Kennziffer: 18 aao 00023
Pädagogische Fachkräfte (m/w), Pflegefachkräfte (m/w)
oder ähnlich qualifizierte Fachkräfte (m/w) bis zu
30 Std. / Woche

Bereich: alsterdorf assistenz ost gGmbH
Kennziffer: 18 aao 00023

Termin: 01.03.2018

 

Beschreibung

Wir suchen zur Unterstützung unseres Teams in Quickborn zum 01.03.2018
Pädagogische Fachkräfte (m/w), Pflegefachkräfte (m/w) oder ähnlich qualifizierte Fachkräfte (m/w) bis zu 30 Std. / Woche. In unserem Wohnangebot in Quickborn werden 27 erwachsene Menschen vom Jungerwachsenenalter bis ins Seniorenalter mit einer geistigen und oder mehrfachen Behinderung im Rahmen einer individuell erstellten Assistenzplanung begleitet und unterstützt. Unser Ziel ist, dass jeder Mensch ein selbstbestimmtes und eigenständiges Leben führen kann. Die tägliche Arbeit kann pädagogische, hauswirtschaftliche und vereinzelte pflegerische Aufgaben in Form von stellvertretenden, begleitenden und beratenden Tätigkeiten beinhalten.

 

Ihre Aufgaben beinhalten

  • Unterstützen von Menschen mit Behinderung in ihren unterschiedlichen Assistenzbedarfen
  • Übernehmen von Aufgaben im Rahmen der persönlichen Assistenz
  • Erarbeiten von sozialraumorientierten Assistenzplanungen für die Klienten
  • Übernehmen von pflegerischer Assistenz in geringem Umfang
  • Erstellen von Sozialberichten
  • Arbeiten im Schichtdienst, auch am Wochenende inkl. Nachtbereitschaft

 

Wir wünschen uns

  • Aufgeschlossenheit in der Arbeit mit Menschen mit Behinderung
  • Erfahrungen in der Arbeit mit Menschen mit unterschiedlichen Assistenzbedarfen
  • Eigenverantwortliches Arbeiten und wertschätzendes, Klienten orientiertes Handeln
  • Offenheit zur Sozialraumorientierung
  • Zielorientiertes und strukturiertes Arbeiten
  • Freude an der Arbeit im Team
  • Flexibilität sowie Belastbarkeit
  • PC-Grundkenntnisse


Wir bieten Ihnen

  • Mitarbeit in einem aufgeschlossenen und engagierten Team sowie regelmäßige Mitarbeitergespräche
  • Mitwirkung an der Weiterentwicklung unseres Wohnangebotes
  • Einen Arbeitsplatz in einem nachbarschaftlichen Umfeld
  • Umfassende Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Angebote zur persönlichen, fachlichen, methodischen Weiterentwicklung und zum Aufstieg
  • Ein strukturiertes Einarbeitungskonzept sowie ein hohes Maß an Mitsprache bei der Diensteinsatzplanung
  • Eine kostengünstige Profi Card des Hamburger Verkehrsverbundes (HVV) – gute Anbindung durch die AKN, z.B. Eidelstedt – Quickborn 21 Minuten
  • Eine betriebliche Zusatzversorgung


Arbeitszeit: 20 - 30 Stunden/Woche

Vergütung: nach KTD (Kirchlicher Tarifvertrag der Diakonie)
Termin: 01.03.2018
Befristung: Zunächst auf 1 Jahr befristet mit Option der Verlängerung

 

Weitere Informationen

Christine Härtel

Assistenzteamleitung

Telefon: 04106. 760 63 11 oder 0160. 886 98 76


Vorzugsweise online bewerben

 

Aufgrund unseres diakonischen Selbstverständnisses ist die Zugehörigkeit zu einer christlichen Kirche wünschenswert. Grundlage Ihres Handelns bildet das Leitbild der Evangelischen Stiftung Alsterdorf. Schwer behinderte BewerberInnen werden bei gleicher Qualifikation und Eignung bevorzugt eingestellt.
Bitte senden Sie Ihre schriftliche Bewerbung an die alsterdorf assistenz ost gGmbH über:

 

alsterdorf assistenz ost gGmbH
Postfach 600703
22207 Hamburg
Kennziffer: 18 aao 00023

 

Oder per E-Mail: bewerbung@remove-this.alsterdorf.de

Kennziffer: 18 aao 00022
Sozialpädagogen (m/w) oder eine ähnlich qualifizierte
Fachkraft (m/w) mit mindestens 2-jähriger Berufserfahrung

Bereich: alsterdorf assistenz ost gGmbH
Kennziffer: 18 aao 00022

Termin: Zum schnellstmöglichen Zeitpunkt

 

Beschreibung

Für die Leitung des ambulanten Teams Scheidingweg suchen wir einen
Sozialpädagogen (m/w) oder eine ähnlich qualifizierte Fachkraft (m/w) mit mindestens 2-jähriger Berufserfahrung. Das ambulante Team Scheidingweg ist ein Angebot für Eltern mit Behinderung und ihren Kindern und für Familien. Es stehen auch Wohnungen für die Familien zur Verfügung, in denen sie durch ein ambulantes Team unterstützt werden. Die Unterstützungsleistungen werden als ambulante Leistungen der Eingliederungshilfe (SGB XII) sowie der Jugendhilfe nach §§ 30, 31 SGB VIII erbracht. Im Rahmen von §19 SGB VIII werden auch alleinerziehende Eltern mit Kindern in einem teilstationäre Setting unterstützt. Neben den Einzelfallhilfen werden auch verschiedene Gruppenangebote für Eltern, Kinder und Familien durchgeführt. Zurzeit werden ca. 20 Familien durch das Team Scheidingweg unterstützt. Das Angebot ist stark sozialräumlich geprägt, d.h. es finden verschiedene Kooperationen und Vernetzungen mit anderen Angeboten im Sozialraum statt. Eine enge Zusammenarbeit besteht zum SHA-Angebot FamilienTreff Bramfeld. Im Rahmen dieses Angebots werden Familien aus dem Stadtteil niedrigschwellig und individuell unterstützt.

 

Ihre Aufgaben beinhalten

  • Leitung eines ambulanten Angebots sowie Verantwortung für das Budget, die Planung und die konzeptionelle Weiterentwicklung
  • Führung der MitarbeiterInnen der Organisationseinheit sowie die damit verbundene Personaleinsatzplanung und -steuerung
  • Präsentation des Angebots in der Öffentlichkeit und die Bearbeitung von Anfragen
  • Zusammenarbeit innerhalb interner Strukturen des Unternehmens sowie die Sicherung der fachlichen Standards und der Qualität
  • Führen von Mitarbeiter-, Eltern- und Beratungsgesprächen
  • Aufgaben im Rahmen der Persönlichen Assistenz von Menschen mit Behinderung
  • Aktives Arbeiten im Stadtteil Bramfeld in Kooperation mit anderen Angeboten und dem ASD
  • Dokumentation von Dienstleistungen und Erstellen von Sozialberichten

 

Wir wünschen uns

  • Erfahrung in der Arbeit mit Familien sowie in der Arbeit mit Menschen mit Assistenzbedarf und mit psychischen Erkrankungen
  • Erfahrung in der Arbeit als Führungskraft und Kooperationsgeschick
  • Eindeutige Positionierung in Richtung Ressourcen- und Selbsthilfeaktivierung
  • Eine Orientierung am Willen des Menschen als grundlegende Haltung
  • Eigeninitiative sowie effiziente Zeiteinteilung und ein gutes Selbstmanagement
  • Selbstständigkeit, Belastbarkeit, Flexibilität und Abgrenzungsfähigkeit
  • Kenntnis von Gesprächsführungstechniken
  • MS-Office Kenntnisse zwecks der Erstellung von Sozialberichten, Dokumentationen und Assistenzplanungen


Wir bieten Ihnen

  • Leitung eines engagierten und fachlich qualifizierten Teams
  • Die Möglichkeit eigenverantwortlich und selbstständig zu arbeiten
  • Die Weiterentwicklung unseres Angebots mitzugestalten
  • Supervision und Einzelcoaching sowie regelmäßige Beratungs- und Reflexionsgespräche
  • Ein betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Möglichkeiten der internen und externen Fortbildung
  • Einen Zuschuss zur HVV-ProfiCard
  • Eine betriebliche Zusatzversorgung


Arbeitszeit: 30 Stunden/Woche

Vergütung: nach KTD (Kirchlicher Tarifvertrag der Diakonie)
Termin: Zum schnellstmöglichen Zeitpunkt
Befristung: Unbefristet

 

Weitere Informationen

Dagmar Götz

Bereichsleiterin

Telefon: 040. 69 79 81 24 oder 0173. 249 21 23


Vorzugsweise online bewerben

 

Aufgrund unseres diakonischen Selbstverständnisses ist die Zugehörigkeit zu einer christlichen Kirche wünschenswert. Grundlage Ihres Handelns bildet das Leitbild der Evangelischen Stiftung Alsterdorf. Schwer behinderte BewerberInnen werden bei gleicher Qualifikation und Eignung bevorzugt eingestellt.
Bitte senden Sie Ihre schriftliche Bewerbung an die alsterdorf assistenz ost gGmbH über:

 

alsterdorf assistenz ost gGmbH
Postfach 600703
22207 Hamburg
Kennziffer: 18 aao 00022

 

Oder per E-Mail: bewerbung@remove-this.alsterdorf.de

Kennziffer: 18 aao 00016
Heilerzieher (m/w), Erzieher (m/w), Kranken- und
Gesundheitspfleger (m/w), Altenpfleger (m/w) oder
Mitarbeiter (m/w) mit ähnlicher Qualifikation

Bereich: alsterdorf assistenz ost gGmbH
Kennziffer: 18 aao 00016

Termin: Zum schnellstmöglichen Zeitpunkt

 

Beschreibung

Für unser Wohnangebot in Volksdorf suchen wir zur Verstärkung unseres Teams einen
Heilerzieher (m/w), Erzieher (m/w), Kranken- und Gesundheitspfleger (m/w), Altenpfleger (m/w) oder Mitarbeiter (m/w) mit ähnlicher Qualifikation. In unserer Villa in Volksdorf leben Menschen mit hohem Unterstützungsbedarf in drei Wohngemeinschaften. Unsere Villa am Waldesrand ist etwas ganz Besonderes: Hier gibt es viel Raum zur Entfaltung. Menschen mit hohem Assistenzbedarf fühlen sich wohl. Wir bieten in allen Lebensbereichen Assistenz und pflegerische Leistungen. Das Wohnangebot richtet sich an 19 Menschen mit unterschiedlichen Assistenzbedarfen. Ziel der Assistenzleistungen ist es, unseren KlientInnen ein möglichst selbstständiges, selbstbestimmtes und eigenverantwortliches Leben zu ermöglichen. Das Wohnhaus Volksdorf ist günstig mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen.

 

Ihre Aufgaben beinhalten

  • Übernahme der Assistenzplanung und deren Umsetzung
  • Erstellung von Assistenzplanung/Sozialberichten
  • Übernahme von Aufgaben im Rahmen der persönlichen Assistenz
  • Erweiterung und Erhaltung der Mitwirkungs- und Beteiligungsstrukturen für die KlientInnen
  • Hauswirtschaftliche und pflegerische Tätigkeiten
  • Nutzung und Anwendung der Qualitäts- und Dokumentationssysteme
  • Arbeiten in verschieden Dienstreihen (einschließlich Nachtbereitschaften)

 

Wir wünschen uns

  • Eine qualifizierte pädagogische oder pflegerische Ausbildung
  • Eine eindeutige Positionierung in Richtung Selbstbestimmung und Empowerment von Menschen mit Behinderung
  • Zielorientiertes, eigenverantwortliches Arbeiten sowie Teamorientierung und kommunikative Kompetenz
  • Flexibilität und Zuverlässigkeit sowie Motivation und Leistungsbereitschaft
  • Aufgeschlossenes, wertschätzendes Verhalten gegenüber KlientInnen, Angehörigen und KollegInnen
  • EDV-Kenntnisse
  • Führerschein der Klasse B / BE bzw. Kl. 3 ist von Vorteil


Wir bieten Ihnen

  • Ein lebendiges und entwicklungsorientiertes Arbeitsklima
  • Mitwirken an der Weiterentwicklung unseres Wohnangebotes
  • Interne und externe Fortbildungen
  • Die Möglichkeit, selbstständig und kreativ zu arbeiten
  • Eine kooperative Führung
  • Beteiligung an Präventionskursen
  • Zuschuss zur HVV Proficard
  • Betriebliche Zusatzversorgung (KZVK)


Arbeitszeit: 20 - 30 Stunden/Woche

Vergütung: nach KTD (Kirchlicher Tarifvertrag der Diakonie)
Termin: Zum schnellstmöglichen Zeitpunkt
Befristung: Unbefristet

 

Weitere Informationen

Martina Fredersdorf

Assistenzteamleitung

Telefon: 040. 64 20 88 52


Vorzugsweise online bewerben

 

Aufgrund unseres diakonischen Selbstverständnisses ist die Zugehörigkeit zu einer christlichen Kirche wünschenswert. Grundlage Ihres Handelns bildet das Leitbild der Evangelischen Stiftung Alsterdorf. Schwer behinderte BewerberInnen werden bei gleicher Qualifikation und Eignung bevorzugt eingestellt.
Bitte senden Sie Ihre schriftliche Bewerbung an die alsterdorf assistenz ost gGmbH über:

 

alsterdorf assistenz ost gGmbH
Postfach 600703
22207 Hamburg
Kennziffer: 18 aao 00016

 

Oder per E-Mail: bewerbung@remove-this.alsterdorf.de

Kennziffer: 18 aao 00003
Heilerzieher (m/w), Erzieher (m/w), Sozialassistenten (m/w) oder
ähnliche Fachqualifikation

Bereich: alsterdorf assistenz ost gGmbH
Kennziffer: 18 aao 00003

Termin: Ab sofort

 

Beschreibung

Für die Mitarbeit in unserem Wohn- und Assistenzangebot Christianstraße in Hermannsburg - Nähe Celle- sucht die alsterdorf assistenz ost gGmbH einen Heilerzieher (m/w), Erzieher (m/w), Sozialassistenten (m/w) oder ähnliche Fachqualifikation. In unseren Wohnungen in der Christianstraße leben derzeit 14 Menschen, die im Rahmen einer individuell erstellten, sozialraumorientierten Assistenzplanung begleitet und unterstützt werden. Wir unterstützen hier Menschen mit unterschiedlichen Assistenzbedarfen. Unser Ziel ist es, das jeder Mensch ein selbstbestimmtes Leben führen kann und gleichberechtigt am öffentlichen Leben im Stadtteil teilnimmt.

 

Ihre Aufgaben beinhalten

  • Unterstützen von Menschen mit Behinderung in ihren unterschiedlichen Assistenzbedarfen
  • Übernahme von Aufgaben im Rahmen der persönlichen Assistenz
  • Erstellen von Sozialberichten
  • Übernahme von grundpflegerischen und hauswirtschaftlichen Tätigkeiten
  • Arbeiten im Schichtdienst auch am Wochenende, inkl. Nachtdienst

 

Wir wünschen uns

  • Aufgeschlossenheit in der Arbeit mit Menschen mit Behinderung
  • Eigenverantwortliches Arbeiten und wertschätzendes, Klienten orientiertes Handeln
  • Zielorientiertes, strukturiertes Arbeiten sowie Flexibilität und Belastbarkeit
  • Erfahrung in der Arbeit mit Menschen mit unterschiedlichen Assistenzbedarfen
  • Freude an der Arbeit im Team

Wir bieten Ihnen

  • Mitarbeit in einem aufgeschlossenen und engagierten Team
  • Mitwirkung an der Weiterentwicklung unserer Wohn- und Beschäftigungsangebote
  • Ein strukturiertes Einarbeitungskonzept
  • Umfassende Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten: Angebote zur persönlichen und fachlichen Entwicklung
  • Ein hohes Maß an Mitsprache bei der Diensteinsatzplanung
  • Regelmäßige Mitarbeitergespräche
  • Eine betriebliche Alterszusatzversorgung (EZVK)


Arbeitszeit: 20 Stunden/Woche

Vergütung: nach KTD (Kirchlicher Tarifvertrag der Diakonie)
Termin: Ab sofort
Befristung: Bis 01.01.2019, mit anschließender Möglichkeit der
Verlängerung oder Einstellung

 

Weitere Informationen

Stefanie Hennies

Assistenzteamleitung

Telefon: 05052. 912 64 32


Vorzugsweise online bewerben

 

Aufgrund unseres diakonischen Selbstverständnisses ist die Zugehörigkeit zu einer christlichen Kirche wünschenswert. Grundlage Ihres Handelns bildet das Leitbild der Evangelischen Stiftung Alsterdorf. Schwer behinderte BewerberInnen werden bei gleicher Qualifikation und Eignung bevorzugt eingestellt.
Bitte senden Sie Ihre schriftliche Bewerbung an die alsterdorf assistenz ost gGmbH über:

 

alsterdorf assistenz ost gGmbH
Postfach 600703
22207 Hamburg
Kennziffer: 18 aao 00003

 

Oder per E-Mail: bewerbung@remove-this.alsterdorf.de

Kennziffer: 18 aao 00001
Heilerzieher (m/w), Erzieher (m/w) oder vergleichbare Qualifikation

Bereich: alsterdorf assistenz ost gGmbH
Kennziffer: 18 aao 00001

Termin: Ab sofort

 

Beschreibung

Für die Mitarbeit in der Wohn- und Assistenzeinheit Farmsen-Berne sucht die alsterdorf assistenz ost gGmbH einen Heilerzieher (m/w), Erzieher (m/w) oder vergleichbare Qualifikation. Unser Wohn- und Assistenzangebot unterstützt zurzeit 39 Menschen mit geistiger und/oder seelischer Behinderung im Alter von 22-80 Jahren, die in Einzel- oder WG-Apartments im Quartier leben. Unser Assistenzbüro mit angegliedertem Treffpunkt fungiert als Anlaufstelle für die Klient*innen sowie als Ausgangspunkt der Assistenz und organisatorischer Standort. Die Arbeit in unserem Wohn- und Assistenzangebot bietet Raum für Vielfältigkeit und Eigenverantwortlichkeit.

 

Ihre Aufgaben beinhalten

  • In Ihrer Arbeit fungieren Sie für bestimmte Klient*innen als persönliche(r) Assistent(in). Sie organisieren, erbringen und delegieren individuelle Hilfeleistungen, erstellen persönliche Assistenzplanungen und Sozial- und Verlaufsberichte
  • Sie stehen in regelhafter teaminterner Kommunikation und fachlich organisatorischem Austausch mit Kolleg*innen und der Assistenzteamleitung
  • Sie haben darüber hinaus die Möglichkeit, sich mit Ihren persönlichen Interessen und Stärken einzubringen, selbstständig oder gemeinsam mit Kolleg*innen Projekte zu entwickeln und somit das Angebotsspektrum aktiv zu erweitern und mitzugestalten
  • Für bestimmte Themen / Aufgaben / Teilbereiche können Sie Zuständigkeit übernehmen und Ansprechperson sein
  • Übernahme pflegerischer Tätigkeiten

 

Wir wünschen uns

  • Interesse an einem reichhaltigen Tätigkeitsfeld mit vielen Einfluss- und Entwicklungsmöglichkeiten
  • Interesse, sich an Entwicklungsprozessen zu beteiligen und Einblicke in übergeordnete Zusammenhänge zu erhalten
  • Lust auf kollegialen Austausch und Selbstreflexion sowie eine hohe kommunikative Kompetenz/Kommunikationsfreude
  • Einen offenen und individuellen Blick auf personale Lebenslagen, Potenziale und Bedürfnisse, Achtung der Balance zwischen Selbstbestimmung und Fürsorge innerhalb der persönlichen Assistenz
  • Hohe Verlässlichkeit und Eigenverantwortung, Erfahrungswerte im Umgang mit Menschen mit psychischer Erkrankung- idealerweise basierend auf vorhandenen Grund- und Fachkenntnissen
  • Die Fähigkeit, sich komplexe fachliche und organisatorische Zusammenhänge zu erschließen, gutes Ausdrucksvermögen (mündlich und schriftlich), Grundkenntnisse EDV (MS-Office)
  • Bereitschaft zum offenen Umgang mit Menschen mit herausforderndem Verhalten
  • Bereitschaft zum Schichtdienst überwiegend nachmittags und für nächtliche Rufbereitschaft

Wir bieten Ihnen

  • Interne und externe Fort- und Weiterbildungen
  • Einen Zuschuss zur HVV-Proficard und zu Gesundheitsangeboten
  • Eine betriebliche Zusatzversorgung (KZVK)

Arbeitszeit: 30 Stunden/Woche
Vergütung: nach KTD (Kirchlicher Tarifvertrag der Diakonie)
Termin: Ab sofort
Befristung: unbefristet

 

Weitere Informationen

Felix Bernhard

Assistenzteamleitung

Telefon: 040. 63 66 42 45


Vorzugsweise online bewerben

 

Aufgrund unseres diakonischen Selbstverständnisses ist die Zugehörigkeit zu einer christlichen Kirche wünschenswert. Grundlage Ihres Handelns bildet das Leitbild der Evangelischen Stiftung Alsterdorf. Schwer behinderte BewerberInnen werden bei gleicher Qualifikation und Eignung bevorzugt eingestellt.
Bitte senden Sie Ihre schriftliche Bewerbung an die alsterdorf assistenz ost gGmbH über:

 

alsterdorf assistenz ost gGmbH
Postfach 600703
22207 Hamburg
Kennziffer: 18 aao 00001

 

Oder per E-Mail: bewerbung@remove-this.alsterdorf.de

Kennziffer: 17 aao 00372
Heilerzieher (m/w), Erzieher (m/w), Sozialassistent (m/w)
oder Mitarbeiter (m/w) mit ähnlicher päd. Fachqualifikation

Bereich: alsterdorf assistenz ost gGmbH
Kennziffer: 17 aao 00372

Termin: 01.02.2018 oder nach Absprache

 

Beschreibung

Für das Wohnangebot auf dem Gut Stegen in Bargfeld Stegen, Wohnhaus Stegen 1b, sucht die alsterdorf assistenz ost gGmbH ab dem 01.02.2018 für 20 bis 30 Wochenstunden einen
Heilerzieher (m/w), Erzieher (m/w), Sozialassistent (m/w) oder Mitarbeiter (m/w) mit ähnlicher päd. Fachqualifikation. Die Wohnangebote richten sich an 29 Menschen mit unterschiedlichen Assistenzbedarfen, die in eigenen Appartements wohnen und in allen Lebensbereichen Assistenz erhalten. Das Ziel ist, jedem Menschen ein selbstbestimmtes und eigenständiges Leben zu ermöglichen. Dazu gehört auch die gleichberechtigte Teilhabe am öffentlichen Leben.

 

Ihre Aufgaben beinhalten

  • Übernahme und Umsetzung der Assistenzplanung für Menschen mit unterschiedlichen Assistenzbedarfen und / oder psychischen Erkrankungen
  • Mitwirkung beim Aufbau und Ausbau von sozialräumlichen und nachbarschaftlichen Angeboten
  • Begleitung der Klienten im Rahmen der persönlichen Assistenz, auch im Einzugsprozess
  • Erweiterung und Erhalt der Mitwirkungs- und Beteiligungsstrukturen der Klienten
  • Erstellung von Entwicklungs- und Sozialberichten
  • Dokumentation der übernommenen Dienstleistungen
  • Teilnahme am Schichtdienst (einschl. Nachtdienst)

 

Wir wünschen uns

  • Eine abgeschlossene Berufsausbildung zum/zur Heilerzieher/in, Erzieher/in, Sozialassistent/in oder eine vergleichbare pädagogische Qualifikation
  • EDV-Kenntnisse
  • Führerschein B / BE bzw. Kl. 3
  • Eine eindeutige Positionierung in Richtung Ressourcenorientierung, Selbstbestimmung und Empowerment von Menschen mit Behinderung
  • Wertschätzendes, Klienten- und teamorientiertes Handeln
  • Kommunikative Kompetenz und Fähigkeit zur Selbstorganisation
  • Zielorientiertes und eigenverantwortliches Arbeiten

Wir bieten Ihnen

  • Mitarbeit in einem aufgeschlossenen, engagierten Team
  • Ein lebendiges und entwicklungsorientiertes Arbeitsklima
  • Mitsprache bei der Diensteinsatzplanung
  • Mitwirkung an der konzeptionellen Ausgestaltung und Weiterentwicklung
  • Interne und externe Weiterbildung sowie regelmäßige Fall- und Teambesprechungen
  • Einen Zuschuss zur HVV-ProfiCard und zu Gesundheitsangeboten
  • Eine betriebliche Zusatzversorgung (KZVK)

Arbeitszeit: 20 - 30 Stunden/Woche
Vergütung: nach KTD (Kirchlicher Tarifvertrag der Diakonie)
Termin: 01.02.2018 oder nach Absprache
Befristung: unbefristet

 

Weitere Informationen

Manfred Götz

Assistenzteamleitung

Telefon: 04535. 29 82 30


Vorzugsweise online bewerben

 

Aufgrund unseres diakonischen Selbstverständnisses ist die Zugehörigkeit zu einer christlichen Kirche wünschenswert. Grundlage Ihres Handelns bildet das Leitbild der Evangelischen Stiftung Alsterdorf. Schwer behinderte BewerberInnen werden bei gleicher Qualifikation und Eignung bevorzugt eingestellt.
Bitte senden Sie Ihre schriftliche Bewerbung an die alsterdorf assistenz ost gGmbH über:

 

alsterdorf assistenz ost gGmbH
Postfach 600703
22207 Hamburg
Kennziffer: 17 aao 00372

 

Oder per E-Mail: bewerbung@remove-this.alsterdorf.de

Kennziffer: 17 aao 00350
Heilerzieher (m/w), Gesundheits - und Krankenpfleger (m/w),
Erzieher (m/w), Altenpfleger (m/w) oder ähnliche
Fachqualifikationen

Bereich: alsterdorf assistenz ost gGmbH
Kennziffer: 17 aao 00350

Termin: ab sofort

 

Beschreibung

Für die Mitarbeit in unserem Wohnhaus Marckmannstraße sucht die alsterdorf assistenz ost gGmbH Heilerzieher (m/w), Gesundheits - und Krankenpfleger (m/w), Erzieher (m/w), Altenpfleger (m/w) oder ähnliche Fachqualifikationen. In unserem Wohnhaus leben derzeit 21 Menschen, die im Rahmen einer individuell erstellten Assistenzplanung begleitet und unterstützt werden. Wir unterstützen Menschen mit unterschiedlichen Assistenzbedarfen, insbesondere auch mit so genanntem Herausforderndem Verhalten und oder mit Unterbringungsbeschluss. Ziel ist es, das jeder Mensch ein selbstbestimmtes Leben führen kann und gleichberechtigt am öffentlichen Leben im Stadtteil teilnimmt.

 

Ihre Aufgaben beinhalten

  • Unterstützen von Menschen mit Behinderung in ihren unterschiedlichen Assistenzbedarfen
  • Übernahme von Aufgaben im Rahmen der persönlichen Assistenz
  • Erarbeiten von sozialraumorientierten Assistenzplanungen für die Klienten
  • Erstellen von Sozialberichten
  • Arbeiten im Schichtdienst auch am Wochenende, inkl. Nachtbereitschaft bzw. Nachtdienst
  • Übernehmen von grundpflegerischen und hauswirtschaftlichen Tätigkeiten

 

Wir wünschen uns

  • Aufgeschlossenheit in der Arbeit mit Menschen mit Behinderung
  • Erfahrung in der Arbeit mit Menschen mit unterschiedlichen Assistenzbedarfen
  • Eigenverantwortliches Arbeiten und wertschätzendes, Klienten orientiertes Handeln
  • Offenheit gegenüber Sozialraumorientierung
  • Zielorientiertes, strukturiertes Arbeiten sowie Flexibilität und Belastbarkeit
  • Freude an der Arbeit im Team
  • PC-Grundkenntnisse

Wir bieten Ihnen

  • Ein lebendiges und entwicklungsorientiertes Arbeitsklima
  • Mitwirkung an der Weiterentwicklung unseres Wohnangebotes
  • Umfassende Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten: Angebote zur persönlichen und fachlichen Entwicklung
  • Regelmäßige (Fall)-Supervision
  • Ein strukturiertes Einarbeitungskonzept
  • Regelmäßige Mitarbeitergespräche
  • Eine kostengünstige Profi Card des Hamburger Verkehrsverbundes (HVV) sowie eine betriebliche Zusatzversorgung

Arbeitszeit: 30 Stunden/Woche
Vergütung: nach KTD (Kirchlicher Tarifvertrag der Diakonie)
Termin: ab sofort
Befristung: unbefristet

 

Weitere Informationen

Markus Müller

Assistenzteamleitung

Telefon: 040. 78 08 65 80


Vorzugsweise online bewerben

 

Aufgrund unseres diakonischen Selbstverständnisses ist die Zugehörigkeit zu einer christlichen Kirche wünschenswert. Grundlage Ihres Handelns bildet das Leitbild der Evangelischen Stiftung Alsterdorf. Schwer behinderte BewerberInnen werden bei gleicher Qualifikation und Eignung bevorzugt eingestellt.
Bitte senden Sie Ihre schriftliche Bewerbung an die alsterdorf assistenz ost gGmbH über:

 

alsterdorf assistenz ost gGmbH
Postfach 600703
22207 Hamburg
Kennziffer: 17 aao 00350

 

Oder per E-Mail: bewerbung@remove-this.alsterdorf.de

Kennziffer: 17 aao 00333
Altenpfleger (m/w), Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w),
Erzieher (m/w) oder Heilerzieher (m/w)

Bereich: alsterdorf assistenz ost gGmbH
Kennziffer: 17 aao 00333

Termin: 01.01.2018

 

Beschreibung

Für die Mitarbeit in unserem Wohnangebot Moorbekring sucht die alsterdorf assistenz ost gGmbH Altenpfleger (m/w), Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w), Erzieher (m/w) oder Heilerzieher (m/w). In dem Wohnangebot der WG Moorbekring leben derzeit 22 Menschen im Alter von 33 – 89 Jahre in kleinen WG’s zusammen. Sie werden im Rahmen einer individuell erstellten Assistenzplanung begleitet und unterstützt. Unsere tägliche Arbeit beinhaltet pflegerische, pädagogische und hauswirtschaftliche Aufgaben in Form von stellvertretenden, begleitenden und beratenden Tätigkeiten. Unser Wohnangebot liegt ländlich, idyllisch im Stadtteil Volksdorf, in unmittelbarer Nähe der U-Bahn Buchenkamp. Wir leben in guter und enger Nachbarschaft mit den anderen Anwohnern – hier kennt man sich. Das Ziel unseres Wohnangebotes ist es, jedem Menschen ein selbstbestimmtes Leben zu ermöglichen.

 

Ihre Aufgaben beinhalten

  • Unterstützen von Menschen mit Behinderung/und oder psychischen Beeinträchtigungen in ihren unterschiedlichen Assistenzbedarfen
  • Übernahme von Aufgaben im Rahmen der persönlichen Assistenz
  • Unterstützung und Beratung bei der Erhebung des Pflegebedarfes sowie die Planung der pflegerischen Hilfen
  • Erarbeitung von sozialraumorientierten Assistenzplanungen für die Klienten und die Bereitschaft sich in das Berichtswesen einzuarbeiten
  • Bereitschaft zur Übernahme von hauswirtschaftlichen und grundpflegerischen Tätigkeiten

 

Wir wünschen uns

  • Eine erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung als Altenpfleger (m/w), Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w), Erzieher (m/w), Heilerzieher (m/w) oder eine ähnliche Fachqualifikation
  • Wertschätzende und aufgeschlossene Grundhaltung gegenüber Menschen mit Behinderung /und oder psychischen Beeinträchtigung
  • Die Fähigkeit zum strukturierten, eigenverantwortlichen und reflektierten Arbeiten und Handeln
  • Bereitschaft zum Schichtdienst inkl. Wochenende
  • Hohe Motivation zur Teamarbeit und Interesse an der Weiterentwicklung unserer Arbeit
  • Freude an der Weitergabe der eigenen Fähigkeiten und Fachkenntnisse
  • Freude an der Arbeit und die Fähigkeit auch in turbulenten Situationen den Überblick zu behalten
  • Humor, Kreativität und Flexibilität

Wir bieten Ihnen

  • Eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit mit hohem Gestaltungsspielraum
  • Mitarbeit in einem aufgeschlossenen und engagierten Team
  • Kollegiale Beratung, Supervison und regelmäßige Dienstbesprechungen
  • Mitwirkung an der Weiterentwicklung unserer Wohn- und Beschäftigungsangebote
  • Umfassende Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Mitsprache bei der Diensteinsatzplanung
  • Regelmäßige Mitarbeitergespräche
  • Eine Betriebliche Zusatzversorgung (EZVK) und einen Zuschuss zur HVV Profi Card

Arbeitszeit: 20-30 Stunden/Woche
Vergütung: nach KTD (Kirchlicher Tarifvertrag der Diakonie)
Termin: 01.01.2018
Befristung: keine

 

Weitere Informationen

Petra Anna Hesse

Assistenzteamleitung

Telefon: 040. 32 51 91 44


Vorzugsweise online bewerben

 

Aufgrund unseres diakonischen Selbstverständnisses ist die Zugehörigkeit zu einer christlichen Kirche wünschenswert. Grundlage Ihres Handelns bildet das Leitbild der Evangelischen Stiftung Alsterdorf. Schwer behinderte BewerberInnen werden bei gleicher Qualifikation und Eignung bevorzugt eingestellt.
Bitte senden Sie Ihre schriftliche Bewerbung an die alsterdorf assistenz ost gGmbH über:

 

alsterdorf assistenz ost gGmbH
Postfach 600703
22207 Hamburg
Kennziffer: 17 aao 00333

 

Oder per E-Mail: bewerbung@remove-this.alsterdorf.de

Kennziffer: 17 aao 00303
Sozialpädagoge (m/w)

Bereich: alsterdorf assistenz ost gGmbH
Kennziffer: 17 aao 00303

Termin: ab sofort

 

Beschreibung

Für unser ambulantes Team „Glasbläserhöfe“ in Bergedorf suchen wir eine/n Sozialpädagoge (m/w). Das Dienstleistungsangebot für Eltern mit Behinderung und ihrer Kinder befindet sich in einem Neubaugebiet in Bergedorf. 11 verschieden große Wohnungen stehen zur Verfügung. Es werden ambulante Leistungen nach § 53 SGBXII, §§ 30, 31 SGB VIII und §19 SGB VIII erbracht. Das Angebot ist sozialräumlich ausgerichtet, so dass Kooperationen und Vernetzungen mit anderen Angeboten im Stadtteil stattfinden.

 

Ihre Aufgaben beinhalten

  • Mitwirken beim Aufbau von sozialräumlichen und nachbarschaftlichen Angeboten
  • Führen von Elterngesprächen und Beratungsgesprächen
  • Übernahme und Umsetzung der Assistenzplanung sowie Erstellung von Sozialberichten
  • Aufbau und Durchführen von Gruppenangeboten
  • Begleitung der Klienten und deren Angehörigen im Einzugsprozess
  • Dokumentation von Dienstleistungen

 

Wir wünschen uns

  • Erfahrung in der Arbeit mit Familien und Kindern (systemischer Ansatz), Erfahrung in der Arbeit mit Menschen mit Assistenzbedarf und psychischer Erkrankung
  • Eine eindeutige Positionierung in Richtung Ressourcenorientierung, Selbstbestimmung und Empowerment von Menschen mit Behinderung
  • Zielorientiertes und eigenverantwortliches Arbeiten
  • Kommunikative Kompetenz und Fähigkeit zur Selbstorganisation
  • Teamorientiertes und Klienten bezogenes Handeln
  • Durchsetzungsfähigkeit, Konfliktfähigkeit sowie Belastbarkeit, Flexibilität und Abgrenzungsfähigkeit
  • EDV - Kenntnisse sowie Führerschein B/BE bzw. Kl. 3

Wir bieten Ihnen

  • Ein lebendiges und entwicklungsorientiertes Arbeitsklima
  • Mitwirken an der Weiterentwicklung unseres Dienstleistungsangebotes
  • Interne und externe Fortbildungen
  • Regelmäßige (Fall) - Supervision
  • Die Möglichkeit, selbstständig und kreativ zu arbeiten
  • Zuschuss zur HVV Proficard und zu Gesundheitsangeboten
  • Eine betriebliche Zusatzversorgung (KZVK)

Arbeitszeit: 20 Stunden/Woche
Vergütung: nach KTD (Kirchlicher Tarifvertrag der Diakonie)
Termin: ab sofort
Befristung: unbefristet

 

Weitere Informationen

Elisa Mangold

Assistenzteamleitung

Telefon: 040. 32 04 59 55


Vorzugsweise online bewerben

 

Aufgrund unseres diakonischen Selbstverständnisses ist die Zugehörigkeit zu einer christlichen Kirche wünschenswert. Grundlage Ihres Handelns bildet das Leitbild der Evangelischen Stiftung Alsterdorf. Schwer behinderte BewerberInnen werden bei gleicher Qualifikation und Eignung bevorzugt eingestellt.
Bitte senden Sie Ihre schriftliche Bewerbung an die alsterdorf assistenz ost gGmbH über:

 

alsterdorf assistenz ost gGmbH
Postfach 600703
22207 Hamburg
Kennziffer: 17 aao 00303

 

Oder per E-Mail: bewerbung@remove-this.alsterdorf.de

Kennziffer: 17 aao 00267
Examinierten Gesundheits- und Krankenpfleger
(m/w), Altenpfleger (m/w), Heilerziehungspfleger
(m/w) oder vergleichbare Qualifikation

Bereich: alsterdorf assistenz ost gGmbH
Kennziffer: 17 aao 00267

Termin: ab sofort

 

Beschreibung

Das Wohn- und Assistenzangebot Henstedt-Ulzburg ist eine Einrichtung der Eingliederungshilfe für erwachsene Menschen mit einer geistigen und psychischen Behinderung, die zum Teil komplexe Verhaltensweisen mit sich bringen. Henstedt-Ulzburg ist eine Landgemeinde im Norden von Hamburg und liegt im Landkreis Segeberg in Schleswig-Holstein. Für die Mitarbeit in unserem Wohn- und Assistenzangebot sucht die alsterdorf assistenz ost gGmbH einen examinierten Gesundheits- und Krankenpfleger
(m/w), Altenpfleger (m/w), Heilerziehungspfleger (m/w) oder vergleichbare Qualifikation. In unserem Wohn- und Assistenzangebot in Henstedt-Ulzburg werden derzeit 15 erwachsene
Menschen begleitet und unterstützt. Unser Ziel ist es, jedem Klienten zu einem möglichst
selbstbestimmten, eigenständigen und eigenverantwortlichen Leben zu verhelfen. Die Förderung erfolgt durch eine individuell erstellte Assistenzplanung. Der persönliche Assistent arbeitet im Rahmen eines multiprofessionellen Teams. Der aktuelle Standort Henstedt-Ulzburg wird perspektivisch durch einen neuen Standort in Hamburg abgelöst.

 

Ihre Aufgaben beinhalten

 

  • Unterstützen von Menschen mit Behinderung in ihren unterschiedlichen Assistenzbedarfen
  • Übernehmen von Aufgaben im Rahmen der persönlichen Assistenz
  • Übernehmen von grundpflegerischen und hauswirtschaftlichen Tätigkeiten
  • Erarbeiten von sozialraumorientierten Assistenzplanungen für die Klienten
  • Erstellen von Sozialberichten
  • Nutzung und Anwendung der Dokumentationssysteme
  • Beteiligung an Veränderungs- und Qualitätsprozessen
  • Arbeiten im Schichtdienst auch am Wochenende, inkl. Nachtbereitschaft bzw. Nachtdienst

 

Wir wünschen uns

  • Aufgeschlossenheit in der Arbeit mit Menschen mit Behinderung
  • Erfahrung in der Arbeit mit Menschen mit geistiger und/oder psychischer Behinderung
  • Eigenverantwortliches Arbeiten und wertschätzendes, Klienten orientiertes Handeln
  • Zielorientiertes, strukturiertes Arbeiten sowie Flexibilität und Belastbarkeit
  • Offenheit zur Sozialraumorientierung
  • Freude an der Arbeit im Team
  • PC-Grundkenntnisse und einen Führerschein der Klasse B

 

Wir bieten Ihnen

  • Mitarbeit in einem aufgeschlossenen und engagierten Team
  • Mitwirkung an der Weiterentwicklung unserer Wohnangebotes
  • Entwicklungsmöglichkeiten: persönlich – fachlich – methodisch
  • Umfassende Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Ein hohes Maß an Mitsprache bei der Diensteinsatzplanung
  • Ein strukturiertes Einarbeitungskonzept
  • Regelmäßige Mitarbeitergespräche
  • Eine betriebliche Zusatzversorgung (EZVK) und eine kostengünstige Profi Card des Hamburger Verkehrsverbundes (HVV)


Arbeitszeit: 25-30 Stunden/Woche

Vergütung: nach KTD (Kirchlicher Tarifvertrag der Diakonie)
Termin: ab sofort
Befristung: unbefristet

 

Weitere Informationen

Gertrud Hanenkamp

Assistenzteamleitung

Telefon: 04193. 75 78 8-9 oder 0172. 527 45 40


Vorzugsweise online bewerben

 

Aufgrund unseres diakonischen Selbstverständnisses ist die Zugehörigkeit zu einer christlichen Kirche wünschenswert. Grundlage Ihres Handelns bildet das Leitbild der Evangelischen Stiftung Alsterdorf. Schwer behinderte BewerberInnen werden bei gleicher Qualifikation und Eignung bevorzugt eingestellt.
Bitte senden Sie Ihre schriftliche Bewerbung an die alsterdorf assistenz ost gGmbH über:

 

alsterdorf assistenz ost gGmbH
Postfach 600703
22207 Hamburg
Kennziffer: 17 aao 00267

 

Oder per E-Mail: bewerbung@remove-this.alsterdorf.de

Kennziffer: 17 aao 00260
Heilerziehungspfleger, Erzieher (m/w) oder ähnliche
Qualifikationen

Bereich: alsterdorf assistenz ost gGmbH
Kennziffer: 17 aao 00260

Termin: ab sofort

 

Beschreibung

Für unser neues Unterstützungsangebot LeNa Fehlinghöhe (Hamburg- Steilshoop) sucht die alsterdorf assistenz ost gGmbH vier Mitarbeiter (m/w) für das Quartiersbüro Heilerziehungspfleger, Erzieher (m/w) oder ähnliche Qualifikationen. LeNa „Lebendige Nachbarschaft“ ein viel beachtetes Kooperationsprojekt zwischen der SAGA GWG und der alsterdorf assistenz ost gGmbH. Das Konzept LeNa setzt auf innovative Unterstützungs- und Versorgungsformen von ambulanter Pflege und Assistenz für Menschen mit Unterstützungsbedarf im Quartier. Quartiersbezogene Strukturen werden bedarfsorientiert entwickelt, erprobt und etabliert, so dass ein lebenslanges, sicheres Wohnen im Wohnviertel möglich ist. Wichtig dabei ist die Förderung der Selbsthilfe und Autonomie der Menschen, die Förderung nachbarschaftlicher Kontakte und Unterstützung, die Erschließung von bürgerschaftlichem Potenzial im Quartier und das Angebot von Leistungen der Eingliederungshilfe und Pflege aus einer Hand durch ein multiprofessionelles Team. LeNa Fehlinghöhe liegt im Einzugsgebiet der Projekte Q 8 und Q-Plus. Ziele dieser Projekte sind, Menschen darin zu unterstützen, ihr Leben so eigenständig wie möglich im Quartier zu leben und die Ressourcen des Quartiers zu nutzen. Professionelle Leistungen von sozialen Diensten und Pflegediensten sollen einen nachrangigen Anteil des Alltags- und Unterstützungssettings ausmachen.

 

Ihre Aufgaben beinhalten

  • Assistenz beim Wohnen in allen Lebenslagen im Sinne der Leistungen nach SGB XI und XII (Grundpflege und Eingliederungshilfe)
  • Unterstützung der Klienten und Klientinnen bei der Planung und Umsetzung der sozialraumorientierten Assistenzplanung
  • Führen und Pflegen der Pflegedokumentationen sowie die professionelle Begleitung von Pflegeprozessen
  • Zusammenarbeit mit dem/der Koordinator/in, Ehrenamtlichen und anderen Dienstleistern
  • Beratung und Unterstützung der Nachbarschaft im Quartier
  • Schichtdienst, auch am Wochenende, inkl. Nachtbereitschaft

 

Wir wünschen uns

  • Eine eindeutige Positionierung zur ressourcenorientierten Sozialraumarbeit und Pflege
  • Den Mut, neue Wege zu gehen
  • Ein aufgeschlossenes und wertschätzendes Verhalten gegenüber allen Bürgern im Quartier
  • Die Freude an Beziehungsarbeit
  • Die Fähigkeit zur professionellen Distanz
  • Zielorientiertes und strukturiertes Arbeiten
  • Teamorientierung und die Übernahme von Verantwortung
  • Gute EDV- Kenntnisse

 

Wir bieten Ihnen

  • Ein lebendiges und entwicklungsorientiertes Arbeitsklima
  • Einen Arbeitsplatz mit Gestaltungspotentialen
  • Die Mitarbeit in einem multiprofessionellen Team
  • Die Mitarbeit an einem innovativen Pflege- und Assistenzkonzept
  • Interne und externe Weiterbildungen
  • Eine kostengünstige Profi Card des Hamburger Verkehrsverbundes (HVV)
  • Eine betriebliche Zusatzversorgung (KZVK)

Arbeitszeit: 30 Stunden/Woche
Vergütung: nach KTD (Kirchlicher Tarifvertrag der Diakonie)
Termin: ab sofort
Befristung: keine

 

Weitere Informationen

Marita Wahl

Bereichsleitung

Telefon: 040. 69 79 81 31


Vorzugsweise online bewerben

 

Aufgrund unseres diakonischen Selbstverständnisses ist die Zugehörigkeit zu einer christlichen Kirche wünschenswert. Grundlage Ihres Handelns bildet das Leitbild der Evangelischen Stiftung Alsterdorf. Schwer behinderte BewerberInnen werden bei gleicher Qualifikation und Eignung bevorzugt eingestellt.
Bitte senden Sie Ihre schriftliche Bewerbung an die alsterdorf assistenz ost gGmbH über:

 

alsterdorf assistenz ost gGmbH
Postfach 600703
22207 Hamburg
Kennziffer: 17 aao 00260

 

Oder per E-Mail: bewerbung@remove-this.alsterdorf.de

Kennziffer: 17 aao 00119
Aushilfen (m/w) / Abrufkräfte (m/w)

Bereich: alsterdorf assistenz ost gGmbH
Kennziffer: 17 aao 00119

Termin: ab sofort

 

Beschreibung

Für die Mitarbeit in dem Wohn- und Assistenzangebot Stegener Allee 1a sucht die alsterdorf assistenz ost gGmbH Aushilfen (m/w) / Abrufkräfte (m/w). Das Wohnangebot liegt in schöner landschaftlicher Umgebung in der Nähe des Oberalsterlaufes und mehreren Erholungs- und Naturschutzgebieten. Im Wohnhaus leben derzeit 25 Menschen, die im Rahmen einer individuell erstellten Assistenzplanung begleitet und unterstützt werden. Wir bieten in allen Lebensbereichen Assistenz und pflegerische Leistungen. Ziel der Assistenzleistungen ist es, unseren Klienten und Klientinnen ein möglichst selbstständiges, selbstbestimmtes und eigenverantwortliches Leben zu ermöglichen.

 

Ihre Aufgaben beinhalten

  • Unterstützen von Menschen mit Behinderung in ihren alltäglichen Bedürfnissen
  • Begleiten im Alltag und zu außerhäuslichen Terminen
  • Übernahme der Grundpflege
  • Begleiten zum Einkaufen
  • Übernahme von hauswirtschaftlichen Tätigkeiten
  • Unterstützung in der Sozialraumarbeit
  • Arbeiten im Schichtdienst auch am Wochenende, inkl. Nachtbereitschaft bzw. Nachtdienst

 

Wir wünschen uns

  • Aushilfen (m/w), Abrufkräfte (m/w), Studenten (m/w) und Mitarbeiter auf 450,-€-Basis (m/w)
  • Aufgeschlossenheit in der Arbeit mit Menschen mit Behinderung
  • Eigenverantwortliches Arbeiten und wertschätzendes Klienten orientiertes Handeln
  • Freude an der Arbeit im Team
  • Flexibilität und Kreativität
  • Ein gutes Einfühlungsvermögen für die individuellen Belange und Bedürfnisse unserer Klienten und Klientinnen

 

Wir bieten Ihnen

  • Flexible Einsatzmöglichkeiten
  • Mitarbeit in aufgeschlossenen und engagierten Teams
  • Entwicklungsmöglichkeiten
  • Ein strukturiertes Einarbeitungskonzept
  • Urlaubsanspruch im folgenden Kalenderjahr

Arbeitszeit: nach Absprache
Vergütung: nach KTD (Kirchlicher Tarifvertrag der Diakonie)
Termin: ab sofort
Befristung: keine


Weitere Informationen

Frau Heike Grimm

Assistenzteamleitung

Telefon: 0160. 584 73 06

 

Vorzugsweise online bewerben

 

Aufgrund unseres diakonischen Selbstverständnisses ist die Zugehörigkeit zu einer christlichen Kirche wünschenswert. Grundlage Ihres Handelns bildet das Leitbild der Evangelischen Stiftung Alsterdorf. Schwer behinderte BewerberInnen werden bei gleicher Qualifikation und Eignung bevorzugt eingestellt.
Bitte senden Sie Ihre schriftliche Bewerbung an die alsterdorf assistenz ost gGmbH über:

 

alsterdorf assistenz ost gGmbH
Postfach 600703
22207 Hamburg
Kennziffer: 17 aao 00119


Bitte beachten Sie, dass die Bewerbungen auf diese allgemeine Ausschreibung direkt in unser Bewerbermanagementsystem eingehen. Dort werden sie von unseren Leitungen gesichtet und wenn der Bedarf gegeben ist, kontaktieren unsere Leitungen Sie persönlich! Nach 3 Monaten wird der Pool aufgeräumt und Sie bekommen dann dazu ein entsprechendes Informationsschreiben.

 

Oder per E-Mail: bewerbung@remove-this.alsterdorf.de

Kennziffer: 17 aao 00106
Aushilfen (m/w), Abrufkräfte (m/w), Studenten (m/w) und
Mitarbeiter (m/w) auf 450-€-Basis

Bereich: alsterdorf assistenz ost gGmbH
Kennziffer: 17 aao 00106

Termin: ab sofort

 

Beschreibung

Wir suchen zur Unterstützung unserer Teams in den Stadtteilen Volksdorf und Wohldorf sowie in Ahrensburg zum nächstmöglichen Zeitpunkt Aushilfen (m/w), Abrufkräfte (m/w), Studenten (m/w) und Mitarbeiter (m/w) auf 450-€-Basis. In unseren Angeboten leben erwachsene Menschen mit einer geistigen oder mehrfachen Behinderung bzw. in einer Tagesförderstätte in Wohldorf erhalten erwachsene Menschen Bildungsund Beschäftigungsangebote. Unser Ziel ist, dass jeder Mensch ein selbstbestimmtes und eigenständiges Leben führen kann. Die tägliche Arbeit kann pädagogische, pflegerische und hauswirtschaftliche Aufgaben beinhalten.

 

Ihre Aufgaben beinhalten

  • Unterstützen von Menschen mit Behinderung in ihren alltäglichen Bedürfnissen
  • Begleiten im Alltag und zu außerhäuslichen Terminen
  • Übernehmen von Grundpflege
  • Begleiten zum Einkaufen
  • Übernehmen von hauswirtschaftlichen Tätigkeiten
  • Arbeiten im Schichtdienst auch am Wochenende, inkl. Nachtbereitschaft bzw. Nachtdienst

 

Wir wünschen uns

  • Aufgeschlossenheit in der Arbeit mit Menschen mit Behinderung
  • Eigenverantwortliches Arbeiten und wertschätzendes klientenorientiertes Handeln
  • Freude an der Arbeit im Team
  • Flexibilität und Kreativität
  • Ein gutes Einfühlungsvermögen für die individuellen Belange und Bedürfnisse unserer Klienten

 

Wir bieten Ihnen

  • Flexible Einsatzmöglichkeiten
  • Mitarbeit in aufgeschlossenen und engagierten Teams
  • Entwicklungsmöglichkeiten
  • Ein strukturiertes Einarbeitungskonzept
  • Urlaubsanspruch im folgenden Kalenderjahr

Arbeitszeit: auf 450€-Basis
Vergütung: nach KTD (Kirchlicher Tarifvertrag der Diakonie)
Termin: ab sofort
Befristung: keine


Weitere Informationen

Frau Julia Klotzke

Bereichsleitung

Telefon: 040. 69 79 81 12 oder 0173. 248 19 69

 

Vorzugsweise online bewerben

 

Aufgrund unseres diakonischen Selbstverständnisses ist die Zugehörigkeit zu einer christlichen Kirche wünschenswert. Grundlage Ihres Handelns bildet das Leitbild der Evangelischen Stiftung Alsterdorf. Schwer behinderte BewerberInnen werden bei gleicher Qualifikation und Eignung bevorzugt eingestellt.
Bitte senden Sie Ihre schriftliche Bewerbung an die alsterdorf assistenz ost gGmbH über:

 

alsterdorf assistenz ost gGmbH
Postfach 600703
22207 Hamburg
Kennziffer: 17 aao 00106


Bitte beachten Sie, dass die Bewerbungen auf diese allgemeine Ausschreibung direkt in unser Bewerbermanagementsystem eingehen. Dort werden sie von unseren Leitungen gesichtet und wenn der Bedarf gegeben ist, kontaktieren unsere Leitungen Sie persönlich! Nach 3 Monaten wird der Pool aufgeräumt und Sie bekommen dann dazu ein entsprechendes Informationsschreiben.

 

Oder per E-Mail: bewerbung@remove-this.alsterdorf.de

Kennziffer: 17 aao 00018
Heilerzieher (m/w), Erzieher (m/w), Pflegefachkräfte (m/w)
oder ähnliche Qualifikationen

Bereich: alsterdorf assistenz ost gGmbH
Kennziffer: 17 aao 00018

Termin: 15.04.2017

 

Beschreibung

Für unser neues Unterstützungsangebot LeNa Fehlinghöhe (Hamburg- Steilshoop) sucht die alsterdorf assistenz ost gGmbH vier Mitarbeiter (m/w) für das Quartiersbüro als Assistenzteam vor Ort Heilerzieher (m/w), Erzieher (m/w), Pflegefachkräfte (m/w) oder ähnliche Qualifikationen. LeNa „Lebendige Nachbarschaft“ ein viel beachtetes Kooperationsprojekt zwischen SAGA GWG und der alsterdorf assistenz ost gGmbH. Das Konzept LeNa setzt auf innovative Unterstützungs- und Versorgungsformen von ambulanter Pflege und Assistenz für Menschen mit Unterstützungsbedarf im Quartier. Quartiersbezogene Strukturen werden bedarfsorientiert entwickelt, erprobt und etabliert, so dass ein lebenslanges, sicheres Wohnen im Wohnviertel möglich ist. Wichtig dabei ist die Förderung der Selbsthilfe und Autonomie der Menschen, die Förderung nachbarschaftlicher Kontakte und Unterstützung, die Erschließung von bürgerschaftlichem Potenzial im Quartier und das Angebot von Leistungen der Eingliederungshilfe und Pflege aus einer Hand durch ein multiprofessionelles Team. LeNa Fehlinghöhe liegt im Einzugsgebiet der Projekte Q 8 und Q-Plus. Ziele dieser Projekte sind, Menschen darin zu unterstützen, ihr Leben so eigenständig wie möglich im Quartier zu leben und die Ressourcen des Quartiers zu nutzen. Professionelle Leistungen von sozialen Diensten und Pflegediensten sollen einen nachrangigen Anteil des Alltags- und Unterstützungssettings ausmachen. Die KoordinatorIn von LeNa Fehlinghöhe bündelt und verteilt die Aufgaben, die sachlich und organisatorisch einer zentralen Koordination bedürfen. Die Arbeit findet an der Schnittstelle von Mietern, Ehrenamtlichen, Wohnungsbaugesellschaft, Mitarbeiter (SGB XI und XII), Netzwerk und Öffentlichkeitsarbeit statt.

 

Ihre Aufgaben beinhalten

  • Assistenz beim Wohnen in allen Lebenslagen im Sinne der Leistungen nach SGB XI und XII (Grundpflege und Eingliederungshilfe)
  • Unterstützung der Klienten bei der Planung und Umsetzung der sozialraumorientierten Assistenzplanung
  • Führen und Pflegen der Pflegedokumentationen sowie die professionelle Begleitung
  • Zusammenarbeit mit dem Koordinator/in und anderen Dienstleistern
  • Zusammenarbeit mit Ehrenamtlichen
  • Schichtdienst, auch an Wochenenden

 

Wir wünschen uns

  • Eine eindeutige Positionierung zur ressourcenorientierten Sozialraumarbeit
  • Den Mut, neue Wege zu gehen
  • Ein aufgeschlossenes und wertschätzendes Verhalten gegenüber allen Bürgern im Quartier
  • Die Freude an Beziehungsarbeit
  • Die Fähigkeit zur professionellen Distanz
  • Zielorientiertes und strukturiertes Arbeiten
  • Teamorientierung und die Übernahme von Verantwortung
  • EDV- Kenntnisse

 

Wir bieten Ihnen

  • Ein lebendiges und entwicklungsorientiertes Arbeitsklima
  • Einen Arbeitsplatz mit Gestaltungspotentialen
  • Die Mitarbeit in einem multiprofessionellen Team
  • Die Mitarbeit an einem innovativen Pflege- und Assistenzkonzept
  • Interne und externe Weiterbildungen
  • Eine kostengünstige Profi Card des Hamburger Verkehrsverbundes (HVV)
  • Eine betriebliche Zusatzversorgung (KZVK)

 

Arbeitszeit: 30 Stunden/Woche
Vergütung: nach KTD (Kirchlicher Tarifvertrag der Diakonie)
Termin: 15.04.2017
Befristung: keine

 

Weitere Informationen

Frau Marita Wahl

Bereichsleitung

Telefon: 040. 69 79 81 31

 

Vorzugsweise online bewerben

 

Aufgrund unseres diakonischen Selbstverständnisses ist die Zugehörigkeit zu einer christlichen Kirche wünschenswert. Grundlage Ihres Handelns bildet das Leitbild der Evangelischen Stiftung Alsterdorf. Schwer behinderte BewerberInnen werden bei gleicher Qualifikation und Eignung bevorzugt eingestellt.
Bitte senden Sie Ihre schriftliche Bewerbung an die alsterdorf assistenz ost gGmbH über:

 

alsterdorf assistenz ost gGmbH
Postfach 600703
22207 Hamburg
Kennziffer: 17 aao 00018

 

Oder per E-Mail: bewerbung@remove-this.alsterdorf.de

Anschrift

Steilshooper Straße 54
22305 Hamburg

Kontakt
Kontaktbild_Anja Hesse

Anja Hesse
Telefon 040. 69 79 81 40
a.hesse@remove-this.alsterdorf-assistenz-ost.de